Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Dorilys am 27.03.2008, 13:54 Uhr

Tagesausflüge - Essen

Jetzt in den Ferien wird von unserem Sportverein eine Jugendwoche angeboten (jeden Tag verschiedene Aktivitäten und Ausflüge, teilweise den ganzen Tag). Wie haltet Ihr das dann mit der Verpflegung? Gebt Ihr dann etwas mit oder bekommen Eure Kinder dann Geld, damit sie sich selber was kaufen könne? Was gebt Ihr dann z.B. für einen Tagesausflug von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr in einen Freizeitpark mit? Mich würde auch interessieren, welche Menge.

Heute zum Ausflug hat jedes Kind (10 und 8 Jahre) folgendes dabei: 1 l Getränke (Wasser und Apfelschorle), drei belegte Brötchen, 2 Minisalami, 2 Äpfel, eine geschnittene Paprika, je 10 Cerry-Tomaten und etwas Süßes.

LG Dorilys

 
9 Antworten:

Kommt bei uns leider nicht vor.

Antwort von Trini am 28.03.2008, 7:33 Uhr

Aber derartige Massen würden mir meine Herren nahezu komplett wieder mit heim bringen.

Ich finde es aber sehr unglücklich, wenn es keine Vorgaben gibt, ob man Geld mitgeben soll/darf.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tagesausflüge - Essen

Antwort von bine* am 28.03.2008, 8:13 Uhr

Ich befürchte da bekäme ich die Hälfte auch wieder zurück;O)

Also, ich würde mit den kindern gut frühstücken und dann einpacken
*1ltr trinken
*1Brötchen mit Belag nach Wahl
*Rohkost zum Knabbern eine Handvoll
*einen Apfel

*2Euro

und würde mit meinem Kind abklären wenn es Durst hat und kommt irgendwo am getränke vorbei könnte es sich nachkaufen.
Ansonsten würde ich ein warmes Abendessen mit Nachtisch ;O) einplanen.

lG bine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tagesausflüge - Essen

Antwort von mini99 am 28.03.2008, 9:03 Uhr

Hallo!
Bei uns gibt es Ausflüge mit dem Hort, aber da bekommen die Kinder das Essen vom Hort mit. Gerade die Getränke werden von zu Hause zum Teil mitgegeben. Ich denke aber, dass der Rucksack zu schwer sein würde, wenn man Massen mitgibt, die Kinder müssen es ja tragen.

Am besten abklären und beim Ausflugsziel schauen, dass ev. Getränke gekauft werden können oder ein Brunnen etc. zum nachfüllen bereit steht.

LG
Traude

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tagesausflüge - Essen

Antwort von 2xGlück am 28.03.2008, 9:31 Uhr

Hallo - mein Sohn macht auch bei einigen Ausflügen mit aber soviel würde ich ihm nie mitgeben. Aus Erfahrung bringt er meist die Hälfte wieder mit.
Also 1Liter Schorle ist schon gut und dann halt noch ein belegtes Brötchen, ne Karotte oder Apfel z.B. und noch 2 Euro für ein Eis oder ähnliches. Bei uns ist es immer so das unser Sohn meist bei der Heimfahrt dann alles auffuttert, denn vorher kommt er garnicht dazu etwas zu essen - da ist nur Spielen und Toben angesagt :)
Ach ja - aber gut Frühstücken tut er vorher :)
LG, 2xGlück

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tagesausflüge - Essen

Antwort von sunnymausi am 28.03.2008, 13:50 Uhr

Wir Eltern geben auch meist einen gepackten Rucksack mit Essen und Getränken mit, denn zum einkaufen dort vor Ort kommen sie selten oder ist eben zu teuer.
Die Erzieher haben zur Not meist auch noch was zu trinken und zu Essen bei.
Klappte bis jetzt eigentlich immer recht gut..
Von 8 bis 18 Uhr find ich aber schon recht lange..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

boahhhh.....1 Brötchen und....

Antwort von kleinerennschnecke am 28.03.2008, 19:18 Uhr

.....ein stück Obst würden meiner Motte teilweise nicht fürs 2. Frühstück in der Schule reichen,geschweige denn für den ganzen Tag!!!
Essen eure Kinder immer so wenig?
Also, ich würde alleine ein Brötchen und wenigstens ein Obst fürs 2. Frühstück mitgeben, dann noch was für die Mittagszeit und noch was für Nachmittags, denn meistens haben die Kinder noch mal Hunger aufm Heimweg.

Wenn Sie es nicht essen will, macht das ja nix, aber ich würde mein Kind niemals für 10!!! Stunden zu einem Ausflug schicken mit nur einem Brötchen.

Denn wenn sie dann Hunger hat, soll sie nicht bis abends warten müssen. Die essen ja schon, die machen ja regelmäßig Pausen. Trinken gibt es natürlich auch mit, aber das Süße würd ich weglassen.


Grüsse von der Rennschnecke, die sich immer noch wundert, wie wenig eure kinder so essen am tag....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

falls Du mich meinst mit nur einem Brötchen....

Antwort von 2xGlück am 28.03.2008, 22:59 Uhr

Huhu - also wie gesagt bei Ausflügen kenn ich meinen Sohn - da isst er so gut wie garnichts - ich denke er vergisst durch das viele spielen dann das essen total.
Aber ansonsten isst er ganz normal - du hattest geschrieben das Du dich wunderst das einige Kinder so wenig am Tag essen. Ich beziehe meine Antwort mit dem einen Brötchen und Obst nur auf Ausflüge. Ich denke bei einem 8jährigen mit 139cm und 35kg brauche ich mir keine Sorgen zu machen das er zu wenig isst :)
Liebe Grüße, 2xGlück

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: falls Du mich meinst mit nur einem Brötchen....

Antwort von bine* am 29.03.2008, 7:43 Uhr

Ich shcließe mich da mal an;O)

Meine Töchter haben auch beide kein Untergewicht und essen an einem normalen Tag auch wesentlich mehr.... nur habe ich die Erfahrung gemacht das sie an einem solchen "besonderen" Tag eben nicht soviel brauchen und bevor sie e sunnötig mitschleppen habe ich lieber zwei heißhungrige kids am Abendbrottisch. In 10Std Ausflug ist nochkein Kind verhungert ;O)

lG bine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: falls Du mich meinst mit nur einem Brötchen....

Antwort von kleinerennschnecke am 29.03.2008, 8:33 Uhr

Na ja, meine braucht gerade an solchen "tobetagen" irgendwie wesentlich mehr als sonst....ist auch weder Hungerhaken noch übergewichtig, aber sie isst halt so schon gerne und wenn sie körperlich ausgepowert wird ( was ja oft mal vorkommt) halt eben mehr....die hat sonst wirklich Hunger. Wenn ich sie mit so wenig losschicke dann isst sie das zum 2. Frühstück und hat dann spätestens ab 1 Uhr Hunger, und wenn sie dann nix mehr hätte, wäre das schon doof- die können sich ja nicht einfach mal irgendwo was holen, wie es wir erwachsene tun.

Aber gut, wenn eure das nicht brauchen, ists ja gut, ich kenn das bloß nicht.

Grüsse.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.