Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von RR am 05.07.2007, 20:17 Uhr

spielen im Freien

Hallo
gehöre noch nicht hier her, habe einen 3,5jährigen Sohn der öfter mit älteren Nachbarskindern spielt (ca. 8-10 Jahre alt). Die Kinder spielen auch öfter auf der Straße (30er Zone) ohne meinen Sohn. In letzter Zeit machen sie allerdings viel "dummes" Zeug, ich denke denen ist langweilig u. sie wissen nicht was sie anstellen sollen (bald Ferien). Z. B. machen sie Obst vom Baum ab u. bewerfen sich damit.Heute waren die harten grünen Walnüsse dran. 1 davon traf meinen Sohn fast am Kopf. SM (ich war nicht dabei) ist dann rüber u. hat ihnen erklärt dass das nicht geht, die Nuss war durch 2 Grundstücke bis zu uns geflogen! Ansonsten wird der harte Fußball ständig gegen die Hausmauer geknallt dass schon der Verputz abbröckelt (bei uns) u. wir drinnen bald Kopfweh bekommen.

Soweit so gut, es sind Kinder, sie wissens nicht besser denke ich - aber was macht ihr als Eltern von Kids in dem Alter? Schaut ihr ab u. zu was sie machen u. sagt dann auch mal was dazu? Mir fällt auf, dass keiner der Eltern u. Großeltern da ist bei ihnen mal ab u. zu schaut was die da treiben.....

Meine SM meinte in dem Alter geht man als Eltern ja auch nicht mehr mit den Kindern auf den Spielplatz (wir haben einen sehr schönen riesig großen, 2 km von uns weg, Weg führt durch Felder). Aber warum fahren sie mit den Kindern nicht hin u holen sie dann später wieder ab?

wie macht ihr das?

viele Grüße

 
9 Antworten:

Re: spielen im Freien

Antwort von ajnam75 am 05.07.2007, 22:12 Uhr

ich bin ja meistens mit der kleinen auch auf dem spielplatz und ich sage schon wenn mir was missfällt. wenn er allein ist schau ich ab und zu mal ob er noch da ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spielen im Freien

Antwort von two_kids am 05.07.2007, 22:32 Uhr

mein sohn ist 7 jahre alt und ich gehe mit ihm nicht mehr auf den spielplatz. ich fahre ihn auch nirgendwo mehr hin.

bis zum spielplatz (etwa 500 m) darf er alleine und er darf alleine zu freunden. wenn er mit freunden unterwegs ist, darf er sich im ganzen dorf aufhalten. es kann dann auch schonmal sein, dass er 2-3 km von zu hause entfernt ist (aber nie allein, nur mit freunden), dann hat er allerdings sein handy dabei.

lg two_kids

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spielen im Freien

Antwort von schneggal am 05.07.2007, 23:10 Uhr

meine 2 Mädels ( 6+7 ) sind auch nur noch alleine draußen, haben einen Radius von ca 200m, wo 2 Spielplätze und viel Baustelle zu finden ist.
Dass da gerade die älteren Jungs oft auf Blödsinn kommen, ist hier leider auch "normal" und ich bin die Einzige, die immer wieder auf den Balkon geht und schaut, was da draußen abgeht und auch hin und wieder mal einen Brüllerer loslässt.

Mit den Eltern der Kids reden ?? Sinnlos....

Was andres ist es allerdings, wenn Gegenstände die definitiv mir gehören, kaputt gemacht werden, dann geh ich auf die Barikaden. Also so etwas wie mit dem Putz an eurer Wand, würd ich so nicht stehen lassen.

Mit Dingen die den kleinen Kindern gefährlich werden können ( das sind hier hauptsächlich gebolzte Fußbälle, die auch mal über das Dach unseres Hauses mit 3 Stockwerken fliegen ) seh ich das dann aber auch nicht so locker, da bin ich dann die, welche den Kids "Nachhilfe" in Anatomie und ErsteHilfe gibt, damit sie wissen, was es bedeuten könnte, wenn es wirklic ein Kleinkind erwischt. Manches hat gefruchtet...mehr, als wenn ein Opa raus gerannt kommt und einen 11jährigen in den Schwitzkasten nimmt und brüllt, mach das ja nie wieder!!!

Aber erwarten von den Eltern älterer Kids tu ich leider gar nix mehr und geh halt lieber das Risiko ein, mich in die Nesseln zu setzen, wenn ich meinen Ärger den Kindern persönlich mitteile ( die verbale Abreibung eines Vaters habe ich dafür schon kasiert....)

lg schneggal

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spielen im Freien

Antwort von +emfut+ am 05.07.2007, 23:18 Uhr

Meine Kinder sind 6 und 11. Innerhalb des Wohngebietes dürfen sich beide frei bewegen (die Große natürlich weit darüber hinaus, nach Absprache darf sie alleine fast überall hin). Ich habe nicht die Zeit, ständig hinter denen herzulaufen. Wenn sie sich unmöglich aufführen, erwarte ich von evtl. anwesenden Erwachsenen, daß sie was sagen.

Warum sagst Du denn nichts, wenn Sie Dir die Hauswand zerdeppern? Ist doch Deine Hauswand? ICH würde was sagen.

Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spielen im Freien

Antwort von TineS am 05.07.2007, 23:32 Uhr

hallo,

also meine jungs sind meistens alleine unterwegs draußen bzw. halt mit freunden.

Wenn ich bei den stippkuckvisitien sehe das sie scheiße bauen, sag ich es ihnen.

Machen Kinder bei uns was, sag ich je nachdem was es ist schon was.

lg tine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spielen im Freien

Antwort von sun1024 am 06.07.2007, 11:49 Uhr

Meine Kinder in dem Alter gehen auch alleine raus. Wenn sie hier bei uns vor dem Haus spielen, gucke ich schon ab und zu, was sie machen, und mecker, wenn sie Mist bauen. Aber sie sind ja auch außerhalb meines Sicht-Radius unterwegs.

Ich erwarte auch, dass anders Erwachsene ihnen sagen, wenn sie Mist bauen. Wenn andere Kinder bei uns auf dem Grundstück Mist bauen, sag ich auch was, und im Zweifel drohe ich ihnen auch an, dass sie gehen müssten.

Ich würde an deiner Stelle den Kindern was sagen (nicht absichtlich gegen die Hausmauer schießen... keine harten Gegenstände werfen...). Wenn es gar nichts fruchtet, kannst du immer noch versuchen, mit den Eltern zu reden.

LG sun

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spielen im Freien

Antwort von AndreaL am 06.07.2007, 13:26 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 8 und auch immer alleine unterwegs, ich gehe nicht mehr mit ihm zum Spielplatz.

Sein Bewegungsradius ist unser kleines Neubaugebiet mit lauter Spielstraßen, die Kinder mit denen er spielt, sind mir alle bekannt.

Alle halbe Stunde gehe ich ca. gucken, was er macht und wo er ist. Dabei 'kontrolliere' ich halt auch, ob alles in Ordnung ist. Oftmals schaue ich auch nur von weitem - ohne dass er es merkt.

Es gibt hier einen Dreijährigen, der auch mal gerne mit den 'Großen' spielt. Auf den passen alle gut auf und schützen ihn auch. Wenn jemand dem Kleinen (unabsichtlich) was tun würde, bekäme er schon Ärger mit einem ganzen Trupp anderer Kinder... Denn die noch Größeren (also 12 Jahre und aufwärts) haben immer auch mit unseren Kindern gespielt (und tun es noch). Von daher hat das Miteinander von Groß und Klein hier Tradition und läuft sehr gut.

LG

Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich gehe nicht gucken ABER...

Antwort von Becky75 am 06.07.2007, 13:31 Uhr

...ich würde mir schon wünschen dass meinem Kind oder mir jemand was sagt wenn sie Blödsinn machen.

Unser Großer ist fast 8 und wir wohnen hier auch in einer 30er Zone/Neubaugebiet. Hier kennt eigentlich jeder jedes Kind und weiß wo es hingehört.

Eigentlich ist mein Sohn bisher ganz vernünftig aber sollte er mal Dummheiten machen dann wäre das für mich völlig selbstverständlich wenn ihn jemand zurecht weisen würde und wenn das nicht klappt dann erwarte ich schon dass die entsprechende Person sich an mich wendet.

Also wenn es daran liegt dass Du dich nicht recht traust etwas zu sagen...dann trau Dich ruhig, denn man muß sich ja nicht alles gefallen lassen.

lg, rebeca

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

danke euch (mit Text

Antwort von RR am 06.07.2007, 16:20 Uhr

Hallo
also ihr habt mich ermutigt, das mit den Nüssen werfen hat meine SM ihnen gestern schon gesagt, da kamen sie u. haben sich später entschuldigt. Hab ihnen dann noch das mit der Hauswand gezeigt (der bröckelnde Putz. Und gesagt dass ich nix dagegen habe dass sie hier spielen aber halt nicht ständig unsere Hausmauer als Tor nutzen sollen. Sie werden nämlich von einigen Nachbarn leider immer gejagt auch wenn sie nix schlimmes dort machen, das finde ich auch nicht gut, irgendwo müssen sie sich doch entfalten können. Hoffe mal sie habens nicht in den falschen Hals gekriegt....

viele Grüße u. danke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.