Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Luna Sophie am 19.07.2020, 11:13 Uhr

Sexualkunde, eure Meinung

Seit wann führt gute Aufklärung dazu früh Sex zu haben?

Die ersten Doktorspiele gibt es bereits im Kindergarten, was völlig normal ist. Und unter Körper entdecken zählt.
Meine Kinder sind Kindgerecht, altersgerecht aufgeklärt worden.
Selbst die jetzt 4 jährigen wissen schon wie Babys entstehen.

3 meiner Kinder hatten in der Grundschule Aufklärungsunterricht, keines ist sofort los und wollte Sex. Ganz im Gegenteil.

Meine Älteste hatte unterdessen Sex, aber in einem Alter wo das durchaus normal ist.
Sie ist erwachsen, ist verheiratet, berufstätig, hat eine Tochter und sie erwarten gerade Zwillinge.

Solltest du echt sein, denke mal darüber nach, dass gerade unbekanntes und verbotenes interessant ist. Neugierig macht und ausprobiert werden will.
Wenn ein Mädel von nichts eine Ahnung hat, kann sie mit 14J. ganz aus versehen Schwanger werden.
Da nutzt deine Mädchenschule und Verbot von Jungs Kontakt nichts.
Wer neugierig wird, gerade aus Verboten heraus, der findet immer einen Weg.

Wieviele Jugendliche rauchen heimlich?

Wenn mir Mütter erzählen, sie wissen ganz genau was ihre 16jährigen den ganzen Tag machen, was sie gut finden,...
dann nicke ich und schmunzle in mich hinein.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.