Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von IngeA am 26.10.2019, 13:28 Uhr

Schwimmunterricht in der Schule

Mal überspitzt ausgedrückt: Wenn ich in der Wüste lebe, denke ich nicht ans Schwimmen lernen.

Du bist mit Schwimmen aufgewachsen, du wirst auch jetzt ins Schwimmbad gehen, dich gern am See aufhalten etc. Und wenn einem etwas wirklich wichtig ist, wird man mit Sicherheit sehr viele (viele, aber u. U. nicht alle) Probleme aus dem Weg räumen können um das Ziel trotzdem zu erreichen.

Mal abseits von allen anderen genannten Gründen:
Es gibt Menschen, für die spielt Wasser außer zum trinken und zum waschen keine Rolle. Es hat für sie in der Kindheit keine Rolle gespielt und es spielt für sie als Erwachsene keine Rolle. Die Gefahren durch Wasser sind für sie nicht präsent. Die sind normalerweise eben nicht im Schwimmbad, die fahren nicht an den See zum Picknick, die üben keinen Wassersport aus wo schwimmen können eine Sicherheitsfrage ist, die haben nicht mal ne Regentonne in der Nähe, die den Kindern zum Verhängnis werden könnte.

Der Mensch kann auch klettern, auch das ist eine natürliche Fortbewegungsmethode, und trotzdem lernen die meisten Kinder nicht richtig klettern.

Der Mensch ist perfekt gemacht für ausdauerndes Laufen. Und trotzdem siehst du hier fast alle Menschen gehen, mit dem Auto oder mit dem Rad fahren und eben nicht die 4km bis zur Arbeit laufend zurücklegen. Warum? Warum werden die Menschen nicht im Ausdauerlauf trainiert, wo es doch die absolut natürliche Fortbewegungsmethode aller Menschen überall ist? Ich habe noch nie von Menschen gehört, die nur schwimmen. Aber laufen tun alle Menschen.

Lesen, schreiben und rechnen können ist in unserer Gesellschaft auch absolute Grundausbildung, und trotzdem lernen die Kinder das größtenteils in der Schule und nicht von den Eltern.

LG Inge

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Schwimmunterricht

Wie macht Ihr das denn gerade mit dem Schwimmunterricht in der Schule bei der Eiseskälte? Wir haben morgen es sind tiefe Minustemperaturen angekündigt, und ich kann ihn nicht abholen vom Schwimmbad. Er hat halt leider nicht so die typische Stoppelhaar-Frisur für ...

von matscha 17.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwimmunterricht

Befreiung vom Schwimmunterricht? - wie läuft das bei euch?

Bei der Tochter einer guten Freundin (Kind ist in 5. Klasse) liegen - aus meiner Sicht schwerwiegende - psychische und physische Gründe (möchte hier keine Einzelheiten ausführen) dafür vor, nicht am schulischen Schwimmen teilzunehmen. Grundsätzlich kann sie auch schwimmen, ...

von supi0978 26.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwimmunterricht

Schwimmunterricht im Freibad

Hallo, möchte gerne Eure Meinungen lesen: Der Jahrgang meines Sohnes hat z.Zt. Schwimmunterricht (3. Klasse). Unser Schwimmbad schließt jetzt und der Unterricht soll ab Mitte Mai im Freibad stattfinden. Es ist beheizt auf 22 Grad. Wir haben (noch) nicht gesagt ...

von Sibi 04.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwimmunterricht

Schwimmunterricht

Hallo zusammen, mich würde etwas zum Schulschwimmen interessieren: in der ersten Schwimmstunde (1. Klasse) wurde meine Tochter (schwimmt im Verein & hat das Bronzeabzeichen) zu den Nichtschwimmern gesteckt weil sie beim Brustschwimmen den Kopf nicht die ganz Zeit oben lässt, ...

von cymbeline 01.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwimmunterricht

Schwimmunterricht

Werden da bei euch die Haare geföhnt? Ist das zeitlich möglich? Fön vorhanden? Jemand, der hilft? Wenn nicht, wie läuft das dann in den Wintermonaten? Gehen die Kinder dann mit nassen Haaren und nur Mütze den (bei uns langen) Weg zur Schule zurück? Wie ist das bei ...

von Weihnachtsfrau 28.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwimmunterricht

Hat jemand für sein Kind eine Befreiung vom Schwimmunterricht?

Ich meine generell, vom Gesundheitsamt? Wenn Ja wann habt Ihr die beantragt und aus welchen Grund? Braucht man auch ein ( aktuelles)Attest vom Kia? Oder reichen dann persöhnl. schwerwiegende Punkte beim Kind aus? Vielen Dank schon mal wenn`s jemand ...

von Pampersmami 06.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwimmunterricht

Schwimmunterricht- Tauchen

Moin alle zusammen! Mein Sohn ist 7 und hat alle zwei Wochen Schwimmunterricht. Lehrerin sprach mich grad an, dass sie ihm gerne den Freischwimmer geben würde. Er aber das Tauchen nicht schafft. Ich selbst habe nie ein Abzeichen gemacht und kann auch nicht tauchen. Mein Sohn ...

von NoJoHaJo 09.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwimmunterricht

Angst vorm Schwimmunterricht

Guten Morgen, meine Tochter geht eigentlich sehr gern zur Schule, nur aller 14 Tage kommt es freitags zum Drama. Da haben sie (2.KLasse) Schwimmunterricht. Die Lehrerin (nur Schwimmen bei ihr) ist wohl sehr streng. Meine Tochter ist vorher nur am weinen, kann sich gar nicht ...

von Turtle77 07.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwimmunterricht

Schwimmunterricht - und ständig Infekte

Wollte mal fragen, ob ihr das auch kennt und wie ihr das handhabt: Meine Maus ist 3. Klasse. Ich muss sie morgen schon das 4. Mal (seit Schuljahresbeginn) vom Schwimmen befreien lassen, weil sie ständig einen Infekt davonträgt. Sie hustet momentan so dolle, dass ich das ...

von Pemmaus 23.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwimmunterricht

haben eure Schwimmunterricht?

hallo, hier jetzt mal was anderes*G* haben eure Kidis auch Schwimmunterricht und wird das mit in die Sportnote miteinberechnet? (Was ich ja gut finde)Unsere fangen am Freitag damit an. Was ich mich frage, gehen die in Gruppen dort hin oder passt ein Lehrer auf 24 Kinder ...

von jill777777 16.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwimmunterricht

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.