Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Ingata am 17.01.2021, 22:22 Uhr

Nur Aufgaben oder Onlineunterricht?

Huhu,

Mein Großer besucht die erste Klasse und die Lehrerin hat ein Padlet erstellt, auf dem alle Aufgaben der Woche stehen. In Textform für die Eltern und zusätzlich in Sprachnachrichten und Bildern an die Kinder gerichtet.
Mathe, Sport, Sachkunde und Lesen laufen problemlos. Das macht er gern. Bei Druckschriftübungen und Kunst läuft's so lala. Für Schreibschriftübungen muss er sehr viel motiviert werden. Das ist echt anstrengend.

Einmal die Woche ist Abgabe aller bearbeiteten Aufgaben/ Ausgabe von neuen Arbeitsblättern kontaktlos auf dem Schulhof. Lehrerin kontrolliert alle Hefte/Blätter/Bücher.
Wir können sie jederzeit über Mail bzw Sdui erreichen.

Freitags hat Emilian eine 1 zu1 Viko mit seiner Lehrerin. Ungefähr 20 Minuten, in denen sie ihn ein bisschen von seiner Woche erzählen lässt, er vorlesen muss, und sie ihm kleine Aufgaben stellt.

Reicht für uns vollkommen.
Außerdem brauch ich den Rechner, um meine 250 Schüler per Viko zu unterrichten. Zumindest, wenn die Systeme grade mal funktionieren. (Leider, leider arbeitet unsere Schule über die Plattform des Landes.)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.