*
Grundschule

Grundschule

 

Geschrieben von Sille74 am 02.11.2017, 15:39 Uhr

Nicht etwas überzogen?

Echt? das habe ich jetzt so noch nie gehört.

Wie gesagt, ich finde die Aufgabe ziemlich bescheuert und sinnbefreit. Aber ich vermute halt, dass längs umd breits im Vorfeld besprochen wurde, wie die Aufgabe zu lösen ist (also ohne die Null). Ich finde, das ist auch eine gewisse Lektion fürs Leben, etwas einfach mal so zu machen, wie es der Lehrer (später: der Chef) will, auch wenn es bescheuert ist ... Deswegen wird ein Kind nicht gleich "obrigkeitshörig", im Gegenteil: wenn man sein Kind da begleitet und unterstützt, kann es gleich lernen, wo man einfach mal macht, wie gewünscht und wo es wirklich wichtig ist, kontra zu geben ...

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.