Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von HSVMarie am 27.03.2021, 9:02 Uhr

Muss/Kann-Kind

Ich habe 2 Muss-Kinder, die im Juni geboren wurden (bei uns ist der Stichtag der 30.6.). Mein 1. Musskind kam gut zurecht. Ist jetzt in der 4. Klasse, kommt auf ein Gymnasium. Sie hat aber häufiger dran zu knabbern, dass sie die Jüngste ihrer Klasse ist.

Mein 2. Musskind war einfach noch nicht so weit. Mehr als die Hälfte ihrer Klassenkameraden waren fast 1 Jahr älter. Das nächst jüngste Kind der Klasse war ein groß gewachsener Junge, der 2 Monate älter war. Dann kam auch noch Corona dazu. Sie wiederholt gerade die 1. Klasse. Eine Rückstellung wäre besser gewesen, aber auch schwierig durchzubekommen. Aktuell sieht das anders aus.

Mein 3. Kind ist in der 1. Oktoberhälfte geboren. Wir hätten sie anmelden können, aber haben es nicht getan. Auch wenn sie eigentlich sehr fit ist und ich glaube, dass sie es schaffen könnte. Wozu? Der Einschulungstermin ist sehr früh. Es ist auch mal schön, wenn man kein so junges Schulkind hat. Die meisten Eltern von Kann-Kindern, lassen ihr Kind regulär einschulen. Also als älteres Kind.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.