Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Maca am 01.07.2019, 10:24 Uhr

Mein Eindruck:

“Ich empfehle wirklich, aufs Kind selbst zu sehen.“

Ja, genau darum geht es mir und zwar vollkommen unvoreingenommen.

Ich glaube, dass die Mehrheit der Eltern ihre Kinder besser einschätzen kann als Pädagogen, die Früheinschulungen per se eher ablehnen und das Kind nur kurz sehen.

Wer das Konzept “jung eingeschulter Kinder“ negativ besetzt, wird das Klassengeschehen dann auch anders interpretieren und bewerten als eine Lehrkraft, die dem durchaus offen und positiv gegenübersteht.

Die ablehnende Grundhaltung mit dem Verweis auf eine eindeutige Studienlage zu untermauern ist nicht so ganz legitim, da es diese nicht gibt und ich finde, das sollten Eltern auch wissen.

Bei sehr jungen Schulkindern greift vermutlich auch das Kindchenschema noch mehr.
Man will sie beschützen und trau ihnen weniger zu.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Salus Schlaukraft
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.