Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ylenija am 02.02.2007, 20:54 Uhr

Kurze Frage: Bekommen Hartz 4 Empfänger einen

Zuschuss zum Nachhilfe Unterricht? Und wenn ja wieviel?

Vielen Dank

 
15 Antworten:

Re: Kurze Frage: Bekommen Hartz 4 Empfänger einen

Antwort von majema37 am 02.02.2007, 20:56 Uhr

Nein,habe ich noch nie etwas von gehört.Die zahlen ja so einiges ,aber irgendwann muss auch mal gut sein finde ich :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Du solltest nicht bewerten!

Antwort von Ylenija am 02.02.2007, 21:02 Uhr

Aber danke trotzdem!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Du solltest nicht bewerten!

Antwort von dhana am 02.02.2007, 21:10 Uhr

Hallo,

zuschüsse gibt es nicht.
Aber frag mal direkt an Eurer Schule nach - oft gibt es auch Förderunterrichte für schwache Kinder.
Dann muß man gar nicht immer Geld für Nachhilfe ausgeben.

Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kurze Frage: Bekommen Hartz 4 Empfänger einen

Antwort von delphine0077 am 02.02.2007, 21:16 Uhr

Hallo
Das kann man so net sagen ausm stehgreif.Das kommt auf die Ämter an.Ja und Du brauchst von der Schule eine "Empfehlung zur Nachhilfe2 Ist zumindest bei uns so.Ja und dann mußte dich vorrab in eurer Gegend erkundigen ob es eventuell net irgendwelche Vereine gibt die "Nachhilfeuntericht geben die ggf von der Kirche oder von der Gemeinde bezuschust werden.
Gibt es diese Möglichkeit net u dein Kind könnte nur über nen Privatlehrer unterrichtet werden mußt du dem Amt die Notwendigkeit plausibel darstellen und das Du alle anderen Wege schon probiert hast,oder eben das Du allein net in der Lage bist deinem Kind dabei zu unterstützten,da es eben eine Spezielle Lernschwäche ist die Profesionelle abhilfe bedarf.Aber bei solchen Fällen da helfen dir eigentlich die Schulleitung oder gar dein Kinderarzt.
Gruß delphine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Ylenija

Antwort von majema37 am 02.02.2007, 21:17 Uhr

Ich beziehe selber Hartz 4,also unterstell mir bitte nicht,das ich dich bewerte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kurze Frage: Bekommen Hartz 4 Empfänger einen

Antwort von Ylenija am 02.02.2007, 21:20 Uhr

es geht um die Zwillinge meiner Nachbarin, die nur vieren und fünfen in der dritten Klasse schon haben! Und extra Nachhilfe für zwei Kinder kann sie sich nun wirklich nicht leisten!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@majema37

Antwort von Grade am 03.02.2007, 0:42 Uhr

Womit soll Schluss sein? Kinder zu unterstützen, die für die Schule (zusätzlich) Hilfe brauchen?

WARUM??????????????? Es geht um die Zukunft der Kinder!!!!!!! Wer es sich nicht leisten kann, der soll eben Hilfe in Anspruch nehmen.

Wer seinen Kinder nicht helfen kann (weil er/sie es selber nicht kann) hat einen riesen Schritt getan dies zuzugeben und Hilfe in Ansprich zu nehmen!

Mein Gott was ist das für eine blöde Meinung!!

Gruß Grade.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kurze Frage: Bekommen Hartz 4 Empfänger einen

Antwort von post4u am 03.02.2007, 11:24 Uhr

Raucht die Nachbarin? Hat sie ein Handy? DVD-Player? Playstation? Endsprechende Spiele? Flat-Screen?
Aber selbstverständlich kann sie niergends sparen für die Kinder. Klar.
Wie machen das eigendlich nicht-Hartz-4-Empfänger? Die müssen auch sparen, wenn sie was für ihre Kinder bezahlen müßen. Genau, majema37 irgendwo ist mal Schluß.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Grade

Antwort von majema37 am 03.02.2007, 11:42 Uhr

Stop.Wenn ich eins nicht mag,dann sind es Menschen,die entweder nicht alles lesen,oder irgendetwas falsches interpretieren.ICH bin auch Hartz4 Empfängerin.Mich ärgert es masslos,wie manche Menschen den Staat benutzen und sich trotzdem noch beschweren,anstatt vielleicht einmal selbst zu versuchen auf die Beine zu kommen.Natürlich bin ich für die Förderung der Kinder,doch man kann doch erstmal versuchen sich anderweitig Hilfe zu holen.Es klingt immer alles so selbstverständlich.Ist man Hartz4 Empfänger hat man Rechte,aber auch Pflichten,die viele leider nicht sehen.Und um es gleich vorwegzunehmen.Ich bin aus gesundheitlichen Gründen Hartz4 Empängerin,habe immer Nebenjobs gehabt,solange es mein Kind zulies und je nachdem wie kolant mein Chef war.Bin seit 9 jahren alleinerziehend und kann manchmal das Gejammer anderer kaum ertragen.Ich komme mit dem Geld gut aus.Ist nur eine Frage des wirtschaftens.Meiner Tochter fehlt es an nichts.Viele Hartz4 Empänger sind einfach nur zu faul,und verlassen sich auf den Staat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kurze Frage: Bekommen Hartz 4 Empfänger einen

Antwort von greta71 am 03.02.2007, 12:32 Uhr

Genau die Nicht-Harzt4-Empfänger sparen und schimpfen weiter auf die Sozialschmarotzer.
Währendessen macht ihre nicht angemeldete Putzfrau sauber oder sie lassen sich von einer Bekannten schwarz die Haare schneiden oder sie lassen ihr Auto ohne Rechnung reparieren oder oder oder.....
Könnte man eventuell auch "sozialschmarotzen" nennen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@all

Antwort von tini80 am 03.02.2007, 17:42 Uhr

Ich finde, für Nachhilfeunterricht wird sooo viel verlangt (10-20 Euro pro Stunde), das können sich ja ganz ganz viele arbeitende Eltern nicht mal leisten.

Warum also soll das nur für hartz4-Empfänger kostenlos/bezuschusst werden?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@greta71

Antwort von tini80 am 03.02.2007, 17:43 Uhr

Als ob sich nur die Nicht-hartz4- Empfänger die Haare schwarz schneiden lassen etc....


Da gibts unter den Sozialhilfeempfängern mit Sicherheit genauso viele schwarze Schafe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3. Klasse? Nachhilfe?

Antwort von Benedikte am 03.02.2007, 22:59 Uhr

Mal ne ganz schlichte Nachfrage: Wieso gibt die Mutter den Kindern denn nicht selber Nachhilfe? Ist sie Analphabetin, Migrantin ohne Deutschkenntnisse oder was?

Ich meine, ich koennte auch nicht MAthe in der Obersufe unterrichten oder in Latein gross was aufarbeiten- aber die ueblichen Anforderungen der Primarstufe muessten doch im allgemeinen von einem normalen Erwachsenen zu beherrschen sein.

Wieso besteht hier die Erwartung, dass hierfuer der Staat zustaendig ist, wieos bemueht sich die Mutter nicht selber?Wie gesagt- dritte Klasse- nicht umsonst nennt man ja Muetter die Nachhilfelerhrerinnen der Nation. Oder sollen nur Familien, die selber fuer ihren Lebensunterhalt arbeiten, fuer die Nachhilfe ihrer Kinder sorgen und ALG 2 Empfaenger ( die ja im Regelfall auch genug Zeit haben, denn sie gehen ja nicht arbeiten) kuemmern sich nicht um die scgulischen belange, sondern ordern Dienstleistungen auf Kosten des Staates?

Sorry, ich finde, hier muessen sich die Eltern mal kuemmern- das ist nichts unmenschliches verlangt.

Benedikte

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kurze Frage: Bekommen Hartz 4 Empfänger einen

Antwort von sunnymausi am 04.02.2007, 10:47 Uhr

Ich denk mal eher nein.
Wir bekommen zwar kein Hartz, aber können uns trotzdem keine Nachhilfe leisten.
Habe 1x eine Nachhilfe zu Haus gehabt (über "Studentenring.de"), diese aber meinte, meine Tochter wäre schlau und bräuchte keine Hilfe.
Nun gut..da war sie in Mahte noch nicht so gut (steht 3, Tendenz steigend), und wir haben versucht, es weiter allein mit Üben durchzuziehen.
Es klappte, zumindest als ich irgendwann mal meinte.. ich übe jetzt nur noch 2x/Woche und nicht mehr jeden Wochentag ein bisschen.
Wir haben als Übe-Tag jetzt immer den Dienstag/Donnerstag und das reicht, sagt auch die Frau Lehrerin.

Wenn Dein kind eine Lese-Rechtschreib-schwäche/Rechenschwäche haben sollte gibt´s bis zur 2.Klasse (eigentlich) Unterstützung in der Grundschule, ab der 3.Klasse dann solltest Dich an´s Gesundheitsamt melden und die helfen Dir weiter.
Viel Glück.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Vielleicht bekommen sie Ermäßigung vom Nachhilfelehrer/-institut

Antwort von KH am 05.02.2007, 16:09 Uhr

Zuschuss zu einem Hortplatz (wo ja auch Hausaufgaben gemacht werden). Ich fände es durchaus sinnvoll im Sinne der Chancengleichheit. Frag am besten mal den zuständigen Sachbarbeiter/Jugendamt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.