Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von kuddelmuddel am 20.05.2020, 19:36 Uhr

Kritische Auseinandersetzung mit Corona an Schulen

naja, aber das sind nun mal die behördlichen/ministeriellen vorgaben. punkt. an die hat sich schule zu halten und sie ihren schülern zu vermitteln

und ob etwas kindern angst macht oder nicht ist auch oft der (un-)fähigkeit der erwachsenen geschuldet, kindgerecht zu erklären.

panikmachend finde ich die meldungen in den medien übrigens nicht so sehr. eher aufklärend, wenn man tagesschau, presseclub (oder für kinder: logo) guckt oder öffentlich rechtliches radio hört

hier können auch die kigakindern der nachbarn sehr gut erklären, warum abstand gehalten werden muss und man die liebste freundin nicht umarmen darf. ganz angstfrei

über sinn und unsinn von masken lässt sich diskutieren, aber abstand ist nun mla das gebot der stunde. und weil das hier in d sehr früh initiiert wurde haben wir keine italienische verhältnisse. was dazu führt, dass leute denken, die ganzen maßnahmen wären panikmache - und das ist das wirklich beängstigende

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.