Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Silvia3 am 20.09.2006, 18:40 Uhr

Klavier kaufen, ja oder nein?

Meine Tochter hat seit den Sommerferien Klavierunterricht und geht mit großer Begeisterung an die Sache ran. Leider kann sie nicht richtig üben, da wir kein Klavier haben. Wir haben ein Kinderkeyboard mit zwei Oktaven (ich hoffe, das ist die richtige Bezeichnung, ich meine 2x von C bis H). Nun hat uns die Klavierlehrerin geraten, erst einmal ein Klavier zu leihen. Ich habe mich heute erkundigt, das ist nicht billig, besonders durch den Transport wird es richtig teuer. Da ich mir trotz des anfänglichen Enthusiasmus nicht sicher bin, daß meine Tochter dabeibleiben wird, habe ich mir gedacht, für den Anfang müßte es doch erst einmal ein größeres Keyboard tun. Das könnte ich billig bei Ebay ersteigern. Hat hier jemand Erfahrung oder ist hier jemand Musiklehrerin und kann mir sagen, ob es wirklich von Anfang an ein Klavier sein muß? Ich selbst bin leider völlig unmusikalisch, für mich klingt das eh alles gleich.

Silvia

 
6 Antworten:

Re: Klavier kaufen, ja oder nein?

Antwort von KatjaR am 20.09.2006, 19:24 Uhr

Hallo,

mir wurde gesagt, dass Klavierunterricht und daheim auf dem Keyboard üben nicht geht. Der Anschlag und die Tastengröße wäre ganz anders.
Vielleicht ist ein E-Piano ja billiger?

Grüße
Katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Klavier kaufen, ja oder nein?

Antwort von Babsi82 am 20.09.2006, 22:33 Uhr

hallo,

also ich würde da eher auch zu einem e-piano tendieren, die sind auch leichter zu transportieren (das meiner mutter haben wir damals in einem Golv IV transportiert, das war kein problem) und gebraucht bekommt man die bestimmt auch schon recht günstig.
Ein Keybaord hat ein geringeres anschlaggewicht als ein klavier, d.h. die tasten lassen sich viel leichter runterdrücken. Die größe der Tasten kann ebenfalls variieren ( sogar unter keyboards..).
Ich rate also zu einem e-piano, wenn nicht für ein richtiges Klavier.

Gruß
Babsi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Klavier kaufen, ja oder nein?

Antwort von Silvia3 am 21.09.2006, 9:04 Uhr

Danke für Eure Antworten. Ich habe keinen blassen Schimmer, was ein E-Piano ist, werde mich aber mal schlau machen.

Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Klavier kaufen, ja oder nein?

Antwort von mamaj am 21.09.2006, 9:33 Uhr

Ich bin auch gerade auf der suche....

Gebe mal auf e*by..."Klavier" ein, dann ...Tastenintrumente...

Gleich das erste Angebot ist ein E-Piano.

LG
mamaj(der auch ein Klavier zu teuer ist, aber bei einem E-Piano könnte sie doch schwach werden)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Klavier kaufen, ja oder nein?

Antwort von jokasilemi am 21.09.2006, 14:46 Uhr

hallo, es erstaunt mich sehr, dass eure Klavierlehrerin nichts dagegen hat, dass deine Tochter erstmal auf einem Keyboard spielt. Denn der Anschlag ist bei einem Klavier wirklich ganz anders als beim Keyboard. Hier mal meine Tipps für euch:
leihen ist wirklich sehr ungünstig, eine andere möglichkeit wäre ein e-piano welches ca.1500€ kostet und z.b. über den otto-versand u.ä. auf ratenzahlung gekauft werden kann, lieferung ist ja dabei. oder ihr schaut mal bei nachbarn oder in euer kirchgemeinde und macht dort Übungszeiten aus.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Richtig, Keyboard is nix..

Antwort von pickup am 22.09.2006, 8:29 Uhr

denn ich spiele selbst Klavier, bzw. Keyboard. Ich habe als Kind (mit 4 angefangen) ca. 8 Jahre intensiv Klavierunterricht bekommen, hatte damals ein klavier und ich bedauere es, daß mein Vater es damals gegen eine Orgel bzw, ein Harmonium eingetauscht hatte als ich 12 Jahre alt war.
Heut habe ich zwar ein Keyboard (ganz klar Klavier ist arschteuer), aber wenn ich Kohle hätte oder gebraucht eins wüßte ich würde sofort zuschlagen, denn deine Tochter könnte zwar auf Keyboard übern, aber sie kann nicht Piano oder Forte spielen, das heißt nicht laut oder leise.
Wenn man richtig Klavier spielt (Tastenanschlag) dann spielt man mal laut und mal leise, und das geht definitv beim Keyboard nicht!!!
Ich spiele heute noch sämtliche Klavierstücke auf dem Keyboard, aber ich kann sie nicht richtig zum Ausdruck bringen.
Wenn du die Möglichkeit hast, stimmt schaue nach einem E-Piano, oder gebrauchtes Klavier, sonst wird aus dem ganzen Klavierunterricht nix, und das wäre schade, wenn sie wirklich Talent hat....
Viel Glück bei deiner Suche und viel Spaß für dein Kind

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.