Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von SunMoonStars1981 am 10.05.2020, 21:00 Uhr

Keine Verabredungen

Ich habe eine 8-jährige Tochter in der zweiten Klasse, welche irgendwie keine guten Freunde hat. Ich habe den Eindruck, dass sie in der Klasse zwar schon gemocht wird, aber Verabredungen nach der Schule sind immer äußerst schwierig, da entweder immer wir fragen müssen oder die Kinder aus der Klasse schon alle untereinander verabredet sind.
Ich finde, dass der Wunsch nach einer Verabredung eigentlich immer irgendwie ausgewogen sein sollte. Mal fragt das eine und mal das andere Kind.
Wie seht ihr das und wie oft fragt ihr bei anderen Müttern so nach, ehe ihr dann echt aufgebt?
Ich komme mir schon total doof vor immer fragen zu müssen. Folglich hat meine Tochter in der aktuellen Coronazeit keinerlei Kontakt zu Klassenkameraden. Danke!

 
3 Antworten:

Re: Keine Verabredungen

Antwort von cube am 11.05.2020, 8:55 Uhr

Während der Beschränkungen sollte es ja auch keinen Kontakt geben.
Unser Kind hat nur mit dem Nachbarskind gespielt, zu dem eh auch vorher ständiger Kontakt da war.
Kontakt zu Klassenkameraden hatte er nicht.

Bzgl. deiner Tochter wie immer die Gretchenfrage: ist SIE unzufrieden/unglücklich damit oder meinst DU, das da doch mehr Kontakt sein müsste?
Nicht alle Kinder wollen sich ständig verabreden - ihnen reicht der normale Kontakt in der Schule und Nachmittags wollen sie eher ihre Ruhe.
Klar, Corona hat die Situation jetzt verändert - bleibt aber dennoch die Frage, ob SIE das denn überhaupt stört.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Es muss nicht immer ein Gleichgewicht sein...

Antwort von Hexhex am 13.05.2020, 15:14 Uhr

Ach ja, das kennen viele Mütter. Klar wäre es schön, wenn der Wunsch nach Verabredung „irgendwie ausgewogen“ wäre, wie Du sagst. Was sein „sollte“ nützt Dir aber ja nun gar nichts, wenn es eben nicht so ist.

Und die schnöde Wahrheit ist, dass es immer Kinder gibt, die sehr beliebt sind, im Zentrum stehen und sehr „nachgefragt“ sind. Und andere, die oft anrufen und sich verabreden müssen, selbst aber wenig angerufen werden.

Zu letzteren gehört übrigens auch mein Sohn. Er ist ein ganz Lieber und die Freunde und Klassenkameraden treffen sich auch ganz gern mit ihm. Sie rufen aber weitaus seltener an, als er sie. Zeitweise rief auch gar keiner an, sondern alles musste er selbst anleiern. Es klappte dann auch, aber eben nur mit Einsatz.

Bei meinem Sohn in der Klasse ist umgekehrt auch ein Junge, der nie woanders anrufen muss, weil wirklich alle bei ihm anrufen. Man kann gar nicht genau sagen, woran das liegt, er ist sympathisch, aber kein Angeber oder so, er ist einfach wirklich nett.

Ich finde dieses Ungleichgewicht auch traurig, aber es hilft ja nichts. Ich hoffe, dass er später noch engere Freunde findet. Meine Tochter hat auch erst auf der weiterführenden Schule eine nette Clique gefunden, die sich dann auch bei ihr gemeldet und sich um sie bemüht hat, so dass es ausgewogen war.

Noch am Rande: Übrigens finde ich, dass bei einem achtjährigen Kind nicht mehr die Mutter die Verabredungen vornehmen sollte (weil Du sagtest, Du kämest Dir doof vor, immer fragen zu müssen). Vielleicht wirkt das eher abschreckend auf andere Kinder, denn in diesem Alter telefonieren die meisten längst selbst untereinander. Vielleicht solltest Du das lieber Deiner Tochter überlassen und Dich da jetzt rausziehen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Es muss nicht immer ein Gleichgewicht sein...

Antwort von Maxikid am 13.05.2020, 18:59 Uhr

Bei meiner Großen in der GS, war es normal, dass die Mütter die Verabredungen für die Kinder machten bzw. bestimmten, denn es war den Müttern/Eltern sehr sehr wichtig, mit wem das Kind verabredet ist.Meine Tochter hat selber angerufen und das galt als ..ganz schlimm. Sie hatte nie Verabredungen und ich war halt die ganz schlimme Mutter...natürlich bin ich nicht dieser Meinung. Meine Tochter bekam erst ab der 5. Klasse Freunde und Verabredungen. LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.