Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von MamaMalZwei am 02.07.2019, 15:59 Uhr

Kann-Kind

Hallo, wie schon gesagt, das kann man so pauschal gar nicht sagen. Ich hatte zwei Kinder mit Entwicklungsverzögerung. Für die war es gut, ein Jahr länger im Kiga zu bleiben. Mein Sohn ist im August geboren, der profitierte damals noch von der alten Stichtagsregelung, die ihn erst mit knapp 7 in die Schule zwang.
Die Tochter meines Neffen, im September geboren, kam mit 5 in die Schule, bisher habe ich nichts Negatives gehört.
Wenn das Kind irgendwelche Baustellen hat würde ich immer dazu tendieren, es mit 7 einzuschulen. Ist es fit, auch im Sozialen, tja dann.. Wobei das Zurückstellen heute nicht mehr so einfach ist wie noch bei uns habe ich mir sagen lassen.
Bei meiner Tochter auf dem Gym waren mehrere Kinder, die mit 5 eingeschult wurden. Die hatten, ganz klassisch, Probleme, notenmäßig mitzuhalten. Eines hat gar nicht erst das Abitur geschafft. LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Salus Schlaukraft
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.