Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Pauline04 am 06.07.2007, 13:03 Uhr

Juuuuubel endlich ...

Ferien.
Heute gab es Zeugnisse ! Zeugniss ist auf die letzte Note identisch zum Halbjahreszeugnis :-))
Ich bin auch zufrieden: Deutsch, Mathe, Sachkunde 2 - Sport, Musik, Werken 3.
Religion 1. (Und da wurden die schwersten Arbeiten geschrieben, wird der anspruchvollste und wohl interessanteste Unterricht gemacht. Die ist also richtig schwer verdient.

In Deutsch bin ich bei der Diktatnote überrascht. Bei fünf Diktaten hatte er eine 2, der Rest 1. Trotzdem gesamt ne 2,da hätt ich mit einer eins gerechnet. Mündlich kann da ja nicht viel reinspielen (zumal er das auch kann -hab zumindest nix gegenteiliges gehört)

Aber egal, mich freut's.

Und vor allem das endlich Ruhe ist und das nächste, letzte Schuljahr zum Glück nur 9 Monate hat und dann das nicht schöne Kapitel Grundschule für uns vorbei ist.

Vielleicht kriegt er mit diesen Noten eine Empfehlung für's Gym; dann hätten wir 3 - 4 gute Schulen in der Nähe zu Auswahl. Das wäre super. (Hier am Ort möcht ich ihn nicht mehr schicken. Ein ganz neuer Anfang täte gut!).

Hoffen wir's. Und genießen die Ferien.

Wie war es bei Euch ?

Pauline

 
6 Antworten:

Re: Juuuuubel endlich ...

Antwort von ajnam75 am 06.07.2007, 13:09 Uhr

wird die deutschnote bei euch noch aufgeschlüsselt in mehrere bereiche?

unser sohn muss noch 1,5 wochen in die schule, aber die nächste woche haben sie projekt "zirkus", mittwoch ist er zu einer sportveranstaltung (heike drechsler kommt auch) und nächsten montag hat er einen schulschwimmwettkampf. also nur noch lenz, wo sie doch fast bis zum schluss arbeiten geschrieben haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

weg deutsch

Antwort von pauline04 am 06.07.2007, 13:22 Uhr

ja, die wird aufgeschlüsselt:

Es steht die Gesamtnote drin: 2
Dann "Sprachgestaltung schriftlich" 3
"Sprachgestaltung mündlich": 2
Lesen: 1

Sie haben sämtliche Arbeiten zurückbekommen. Ich hatte also alle Diktate auf dem Tisch. 4 x1, 1 x 2 = Gesamtnote 2 (?)

Aber eeeegaaal.

Das vierte Jahr kann kommen, wir kriegen es rum, eine der beiden Damen (beide 64 + 65) ist jetzt weg so dass wenigstens in Mathe der Grund zur Hoffnung auf einen besseren Unterricht besteht.
Hoffhoff.
Nu iss erstmal Ruhe.

Und als ich vor der Schule stand (die haben immer zu schleppen am letzten Tag) da klangs aus den Klassenzimmern:
FE RI EN - FE RI EN... Und schon kam die Sonne raus :-))

(Okay grad wirds wieder grau aber vorhin hats gepasst!

Sei froh das sie soviel machen bei Euch. Meiner hatte keinen Ausflug, keine Projekte, keine Feiern. (Außer etwas wo die ganze Schule beteiligt war).

Die Klassengemeinschaft ist auch mies - von daher: Weg weg weg Hauptsache weg :-))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Deutschnote

Antwort von like am 06.07.2007, 14:29 Uhr

Das wundert mich jetzt etwas, dass bei euch die Deutschnote überwiegend aus Diktat besteht. Bei uns wird (und wurde auch schon in Klasse 3) wesentlich mehr Gewicht auf Aufsatz gelegt, dann ist noch eine Grammatikarbeit dabei und ein Rechtschreibtest (zu Rechtschreibregeln, z.B. Dehnung, Schärfung, Zeichensetzung ...). Dann spielt die Lesenote hinein und zu guter letzt wird ein Lesetagebuch über eine Lektüre angefertigt, die auch noch zählt. Das gibt dann ein recht umfassendes Bild über die wirklichen Deutsch-Kenntnisse, die meiner Meinung nach mehr bedeuten, als Diktat fehlerfrei zu schreiben (wobei mein Sohn das am besten kann - da gab´s immer ne 1, sonst viel 2 und auch mal 2-3.) Diktate waren´s nur 2 oder 3 von insgesamt 10 Arbeiten diese Jahr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: weg deutsch

Antwort von ajnam75 am 06.07.2007, 19:46 Uhr

ihr habt alle diktate wieder bekommen? die müssen doch 2 jahre im archiv aufgehoben werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Deutschnote

Antwort von ajnam75 am 06.07.2007, 19:47 Uhr

stimmt diktate fallen nicht mehr so ins gewicht wie früher, ABER bei uns wurde in der 3. klasse ein hauptaugenmerk aufs verstehende lesen gegeben ;-).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

war auch verwundert...

Antwort von pauline04 am 07.07.2007, 10:13 Uhr

aber wir haben ALLE Arbeiten bekommen. Mathe, Sachkunde, Deutsch...

Und Mathe könnt ich schön weitergeben, das sind nämlich an's Mathebuch angelehnte, vom Verlag vorgegebenen Arbeiten...

Naja.

Bin aber auch froh das wir die Arbeiten bekommen haben. Sachkunde zum Beispiel wurde vor 4 Wochen geschrieben als zweite von 2(!) Arbeiten in diesem Halbjahr. Die haben sie dann mit dem Zeugnis zurückgegeben.
Eh alles seltsam. Da hatte er ne 1 und ne 2 und bekam im Zeugnis ne zwei. Die eins war 32,5 Punkte von 32,5 Punkten. Und die zwei waren 24 von 26. Gut, da zählt ja auch das mündliche in Sachkunde. Von daher muss man auch das halt so hinnehmen.

Schönes WE !
Pauline

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.