Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lucy&timon am 23.05.2007, 11:45 Uhr

Ideen für lange Autofahrten

Hallo!! Wer hat Ideen, wie man lange Autofahrten rumkriegen kann???

Wir machen sowas:
Ich sehe was, was Du nicht siehst
Kofferpacken
Wer sieht zuerst 10 rote Autos
Hochsitze zählen
Wie viele Leute winken uns im Stau zu
Nummernschilder sammeln
Worte aus Nummernschildern zusammenstellen (Rechtschreibung zweitrangig)
Wir singen furchtbare Lieder
Wir hören keine Hörspiele (außer siegefallen ALLEN)

 
6 Antworten:

Re: Ideen für lange Autofahrten

Antwort von dhana am 23.05.2007, 12:04 Uhr

Hallo,

Wir haben so eine Spieleset vom ADAC, wo ganz viele verschiede Spiele mit Autonummer oder so drin sind.
Die gibt es auch für Kindergartenkinder - für meine Nicht-Lese-Kinder.

Ansonsten sind noch Bewegungslieder gut - wie "Ich kenne einen Cowboy" oder "Die Tante aus Marokko".

Kasperltheater hab ich auch schon über die Kindersitze hinweggespielt - allerdings waren sie da noch kleiner.

Stadt/Land/Fluß werde ich heuer meinem 2.Klässler beibringen.
Das geht auch ohne schreiben nur mit leise Alphabet aufsagen und nur auf Tier,... (wer weiß ein Tier mit A).

Hörspiele sind bei meinem Großen jetzt auch nicht so der Hit - Hörbücher dagegen schon. Die höre ich ganz gerne mit.

Ansonsten verlegen wir einen Teil der Fahrt noch in die Nacht (wir fahren etwa 8h - und morgens um 3.00 etwa fahren wir los) dann wird wenigstens ein Teil verschlafen.

Grüße
Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ideen für lange Autofahrten

Antwort von dani_j_j am 23.05.2007, 12:06 Uhr

hm, wie haben so eine portablen DVD-Player und bevor wir den hatten, haben wir meinen Laptop in einer aufgeschnittenen Tasche daziwschengeschnallt und früher gabs Teletubbies und sowas, hat immerhin mal 20 Minuten zwischendurch meine Nerven gerettet und heutzutage gibts Löwenzahn oder nen richtigen Film...
ich geb zu, iss mir schon bissel peinlich das hier zu schreiben, aber noch peinlicher find ich wenn man völlig entnervt ankommt, die Kids anbrüllt und alle unzufrieden sind...
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ideen für lange Autofahrten

Antwort von ajnam75 am 23.05.2007, 12:21 Uhr

wir sind letztes jahr nach ungarn gefahren und haben uns einen tragbaren dvd-player gekauft.

hier im inland beschäftigt sich die kleine mit büchern und der große schaut gespannt nach den anderen autos.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Leider...

Antwort von Trini am 23.05.2007, 12:35 Uhr

ist bei unseren beiden Herren (6 und 10) permanentes Gekreisch angesagt.

Papa mag nämlich üüüüüüüüberhaupt keine Hörspiele/Hörbücher. Männer sind ja bekanntlich nicht multi-tasking faähig.

Alös ich jetzt mit dem Lütten allein unterwegs war, hatten wir ein Super-Hörbuch aus der Bücherei. das mußte auf dem Rückweg noch ein zweites Mal herhalten.

Wenn ich allein mit beiden fahre, gibt es auch Hörspiele und die Herren werden getrennt.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ideen für lange Autofahrten

Antwort von Lesebär am 23.05.2007, 14:31 Uhr

Hi,

wir haben drei Töchter (2, 6 und 7) und Kasstten bzw. Hörspiele für alle gehen schon deswegen nicht, weil die 6 und die 7 jährige meistens nicht dieselben Kassetten hören wollen und ich auch nicht mehrere Stunden im Sommer auf der Fahrt "Conni und co" ertrage.

So haben wir den beiden Großen vor 2 Jahren jeweils einen kleinen walkman mit Kassettendeck gekauft und die dürfen sie sich dann zusammen mit ihren Lieblingskassetten bei längeren Fahrten mitnehmen. Die 7 jährige liest aber inzwischen auch recht viel. (Könnte ich nicht, mir ist dabei früher als Kind immer schlecht geworden.)

Lesebär

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ideen für lange Autofahrten

Antwort von Moel am 23.05.2007, 14:43 Uhr

Hallo,
also bei ca. 18 Std. Fahrt 2-3x im Jahr haben wir uns schon so einiges einfallen lassen *g*
Musik- Hör-CDs, Magnettafel zum Malen, da spielen wir auch mal "Montagsmaler"(wer erkennt zuerst was gemalt wird), Bücher, Magnetspiele wie Mensch ärgere dich nicht, Dame ...(die nicht dauernd runterfallen)
die versch. Spiele, die hier schon erwähnt wurden,
Pocket-Lük,...
Letztes Jahr haben wir uns auch einen tragbaren DVD Player gekauft, da schauen wir uns dann auch mal einen Film an.
Ich muss dazu sagen, dass sich unsere Kinder 6 u. 7 J. immer ganz toll auf den Urlaub freuen und daher auch noch nie gequengelt haben.
Moel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.