Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Lillimax am 14.03.2020, 16:57 Uhr

Huch...

...es ging mir hier beileibe nicht um ein Lehrer-Bashing, Du meine Güte. Die meisten Lehrer meiner Kinder sind wirklich gut. Und nein, meine Tochter eckt nicht durch ihr Verhalten bei den Lehrern an, sondern unser Klassiker ist leider: „Ihre Tochter ist viel zu still.“

Ich kann nur aber aus einem schüchternen und zurückhaltenden Kind keine Quatschbacke machen, schon gar nicht durch Ermahnungen oder aus der Ferne - ich bin ja im Unterricht nicht anwesend. Und meine Tochter kommt denn auch super mit einer Lehrerin zurecht, die ihr einfach von sich aus öfters mal Fragen stellt und sie mit einbezieht.

Diese Lehrerin ist aber weit und breit die einzige, alle anderen beklagen sich nur. Dabei finde ich, dass es doch zur Ausbildung einer Pädagogin gehören sollte, auch stille Kinder zu ermutigen und zum Mitmachen zu bewegen.

Jedenfalls war das der Anlass für die Diskussion, bei der andere Mütter dann gleich auch noch loswurden, was SIE an den Lehrern ihrer Kinder stört. So kam mein Posting zustande. Und klar: Man könnte auch nervige Äußerungen von Eltern sammeln, ganz sicher („Die mag mein Kind einfach nicht!“, „Die versteht mein Kind einfach nicht“...).

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.