Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von mausebär2011 am 25.11.2019, 16:56 Uhr

Hospitieren ist oft sinnlos!

Wenn die Lehrerin tatsächlich unverhältnismäßig viel/laut herum schreit, dann wird sie sich hüten sich so vor dir zu verhalten.

Bei der Lehrerin meines Sohnes ist es auch so das sie viel und extrem laut schreit.
Sie wurde von den Eltern damit beim Elternabend konfrontiert.
Sie stritt es ab.

Dann kam ich. Blöd für sie das wir direkt nebenan wohnen. Von unserem Zimmer im Dachgeschoss kann ich direkt ins Klassenzimmer schauen und jedes Wort hören wenn die Fenster geöffnet sind. Das war ihr sichtlich unangenehm. Sie stritt es auch weiterhin an.
Seither sind die Fenster dort immer geschlossen. Hören tut man es dennoch, man versteht nur nicht mehr was genau sie brüllt.



Hospitieren macht also nur dann Sinn wenn vorher ein Gespräch mit der Lehrerin stattgefunden hat. Streitet sie es ab kann es eben gut sein das sie sich zurück hält wenn du im Raum bist.
Steht sie dazu, ist das was anderes, dann wird sie keine Probleme damit haben und sich wie gewöhnlich verhalten.
Ich Rate aber ehrlich gesagt sowieso lieber dazu mit der Lehrerin zu reden!
Hier wird auch gerne über die Lehrerin hergezogen. Das kann ich persönlich gar nicht leiden und rede mit ihr statt mit zu lästern.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.