Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mandy2 am 18.09.2005, 15:20 Uhr

Hausaufgaben bei Krankheit?

Hallo,

wenn Eure Kinder ca. ne Wo. krank sind, lasst Ihr Euch dann die HA von Klassenkamaraden Eurer Kinder geben? Oder erst wenn sie länger krank sind.

Meine Tochter ist meist nur kurz krank, von daher habe ich davon bisher abgesehen, oder sehen es die Lehrer lieber.

Lg. Mandy

 
6 Antworten:

Re: Hausaufgaben bei Krankheit?

Antwort von Sandr@1974 am 18.09.2005, 16:52 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist auch immer nur kurz krank. Aber ich find es schon wichtig, dass er da am Ball bleibt. Solange er nicht so krank ist, dass er nichts machen kann. Also wenn er mit Fieber im Bett liegt, dann natürlich nicht. Da wir gleich gegenüber der Schule wohnen, bin ich immer mittags hingegangen und hab die Hausaufgaben und die Sachen geholt, die sie in der Schule gemacht haben. Jetzt wird er es so machen, dass ein Freund vorbei kommt. Wenn er nach 1 oder 2 Wochen wieder in die Schule geht, soll er ja auch den Anschluss wieder finden.

LG Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben bei Krankheit?

Antwort von Nimmersatt am 19.09.2005, 7:11 Uhr

Hallo,

wir holen uns immer die HA von einem Klassenkameraden, auch wenn sie nur einen Tag gefehlt hat. Wenn es länger dauert, mit der Krankheit, würde ich die Lehrerin anrufen.

LG Nimmersatt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben bei Krankheit?

Antwort von Rio am 19.09.2005, 9:55 Uhr

Hallo,

'ne Woche krank findet ihr kurz? Ich kann mich nicht erinnern, dass eines meiner Kinder mal eine ganze (Schul-)Woche krank gewesen wäre.

Allerdings muß ich einschränkend sagen, dass sie die Schule sehr lieben und wieder hinrennen, sobald das Gröbste vorbei ist.

Wir lassen uns ab dem 2. Krankheitstag immer die HAs von Mitschülern bringen. Dann überlasse ich es dem Kind, ob es die HA machen will. Bzw. die Regel lautet: wenn du dich gut genug dafür fühlst werden sie gemacht, wenn dir richtig elend ist, laß es sein. Das Kind entscheidet dabei selbst und ich vertraue darauf, dass nicht geschummelt wird.

Viele Grüsse,
Rio

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben bei Krankheit?

Antwort von karamell am 19.09.2005, 12:45 Uhr

genau wie bei rio handhabe ich es mit meiner tochter auch.
und bei uns wurde sogar expliziet gesagt, daß der stoff der durch krankheit versäumt wird nachgearbeitet werden muss und das die hausaufgaben dann nach hause gebracht werden. wir würden es allerdings auch unabhängig davon so machen, der stoff geht doch weiter und sonst geraten die kinder komplett ins hintertreffen.
das längste was alina am stück gefehlt hat waren drei tage wegen moe.
D.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben bei Krankheit?

Antwort von Birgit 2 am 20.09.2005, 8:05 Uhr

Hallo,
meine Tochter ist zum Glück selten krank und hat im ersten Schuljahr nicht einmal gefehlt, aber ansonsten finde ich es auf jeden Fall wichtig, das immer die Hausaufgaben nachgeholt werden. Auch bei 1 Tag oder auch eine ganze Woche. Nicht unbedingt an dem gleichen Tag, je nachdem, wie krank das Kind ist. Aber spätestens an den Wochenenden, wenn das Kind wieder gesund ist.

Sonst verpassen sie meiner Meinung nach zu viel und die Lehrerin kann auch nur eingeschränkt Rücksicht auf alle Defizite nehmen. Schon im Interesse meines Kindes würde ich den Stoff nachholen, denn es ist ja nicht wirklich schön für das Kind, nicht zu wissen, was gerade besprochen wird.

LG
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben bei Krankheit?

Antwort von Maliki am 23.09.2005, 16:34 Uhr

Ich bin selbst GS - Lehrerin. Bei "meinen" Kindern ist es so, dass die Hausaufgaben entweder von Freunden vorbeigebracht werden oder die Eltern sie abholen. Meist, wenn die Kinder nur kurz krank sind, sind sie doch so fit, dass sie die Aufgaben erledigen können.
Wenn sie länger krank sind, erwarte ich die Nacharbeit nach einer angemessenen Zeit - ist ja wichtig, sonst kommen sie im Stoff nicht mit.
Aber wenn einer mit Fieber und sonstigem im Bett liegt, muss natürlcih keiner Hausis machen!
LG, Maliki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.