Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von **shalima** am 22.05.2006, 20:22 Uhr

Große Klappe und Schimpfwörter..usw.

Hallo,
ich wende mich an euch, weil ich mom echt nicht weiß wie es weiter geht. Unser Sohn Philipp wird in 3 Wochen 7 Jahre alt. Er Geht in die Erste Klasse. Er war schon immer ein Lausbub. In der Schule kommt er sehr gut mit, kapiert schnell. Gehört aber mehr zu denen die viel zu schnell sind, und so schleichen sich die Fehler ein. In letzter ZEit ist mir aufgefallen ,das er eine sehr große Klappe hat und mit Schimpfwörtern um sich schmeißt. Er wiederspricht mir und wird schnell bockig. Die Schimpfwörter habe ich selbst von ihm ncoh nicht gehört, aber mir wurde es erzählt und wenn ich ihn darauf anspreche dann gesteht er es auch gleich. sagt aber immer das er weiß das er es nicht sagen soll, aber er auch nicht weiß warum er das macht. Und da sind wir shcon beim nächsten punkt: " Ich weiß es nicht" und " Hab ich vergessen " gehören zu seinen absoluten Lieblingssätzen.
Ist das momentan einfach ein Phase, oder was ist mit dem Bub los??

 
1 Antwort:

Re: das ist eine Phase

Antwort von mini99 am 22.05.2006, 22:57 Uhr

Hallo!
Mein Sohn geht in die 1. Klasse, und von daher weiß ich, dass das eine Phase ist bei denen die Kinder besonders dazu neigen, neue Schimpfwörter zu lernen, einer mehr einer weniger. Erklär deinem Sohn einfach nochmals, dass es nicht schön ist solche Wörter zu gebrachen, und frag ihm, ob er sich ihrer Bedeutung überhaupt im Klaren ist. In der Schule lernen die Kinder nunmal von den größeren auch Blödsinn, das gehört auch dazu, man kann aber versuchen es in Grenzen zu halten.
Liebe Grüße
Traude

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.