Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Muts am 19.07.2014, 11:07 Uhr

Ganztagschulen in BW

Der Landtag in BW hat entschieden, zukünftig flächendeckend Grundschulen mit Ganztagsbetrieb anzubieten.

Wenn es soweit kommt, dass Ganztagsschule Pflicht wird, dann ist es das Aus für die kleinen Grundschulen hier auf den Dörfern- wie bei uns.

Ich hoffe, es wird immer die Möglichkeit geben, dass Eltern wählen können, was für eine Schulform ihre Kinder besuchen.

LG Muts

 
7 Antworten:

Re: Ganztagschulen in BW

Antwort von germanit1 am 19.07.2014, 16:47 Uhr

Bei uns ist eine Grundschule nur erhalten geblieben, weil sie die 40 Stundenwoche anbietet. Im Jahrgang von meinem Kind gibt es bei denen keine Klasse (ein Teil der Schueler ist auf die beiden Klassen bei uns verteilt) und im Jahr drauf gab es nur eine Klasse wegen der 40 Stundenwoche.
Ich hoffe nur, dass sie Nachmittags keinen regulaeren Unterricht machen und es in der Woche keine Hausaufgaben gibt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ganztagschulen in BW

Antwort von speedy am 19.07.2014, 21:09 Uhr

...wenn sich das tatsächlich und ohne Ausnahmegenehmigungen hier durchsetzt, dann bin ich glatt bereit, das Haus zu verkaufen und umzuziehen.

Gruß, Speedy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ganztagschulen in BW

Antwort von kevome* am 19.07.2014, 21:58 Uhr

Meine Tochter war auf einer gebundenen Ganztagsgrundschule mit rhytmisiertem Unterricht bis 16:00 und es war einfach das Beste was ich bislang schulseitig im staatlichen Schulsystem erlebt habe, Ich habe es sehr bedauert, dass es diese Möglichkeit bei meinem Sohn nicht gab und würde jederzeit diese Schulform vorziehen.Von daher versteh ich diese Vorverurteilung der Ganztagsschule hier nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ganztagschulen in BW

Antwort von anouschka78 am 19.07.2014, 22:24 Uhr

Unterschreibe voll und ganz!

A.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ganztagschulen in BW

Antwort von dhana am 20.07.2014, 11:04 Uhr

Hallo,

ich mit.

Mein Mittlerer Sohn ist seit der 5. Klasse in einer Schule mit rhytmisiertem Unterricht bis 15.30.
Und ich finds genial - so gut war er in der Schule noch nie - und zuhause gibts keinen Stress mehr der schulbedingt ist. Und wenn er Heim kommt, haben wir wirklich Zeit für uns und wird nicht durch Streiterein von wegen lernen und Hausaufgaben manchen vergällt.
Ich wünschte mir es gäbe diese Schulform in der Grundschule - mein Jüngster wäre da sofort angemeldet.
Für den Übertritt suche ich schon - aber das bieten hier leider keine Gymnasien oder Realschulen an - nur die Mittelschule. Das was hier das Gymnasium Ganztag nennt ist halt nur normale Schule mit Mittagessen und Nachmittagsaufbewahrung - das funktioniert natürlich nicht.

Gruß Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ganztagschulen in BW

Antwort von Jule9B am 20.07.2014, 12:05 Uhr

Wieso sollte das das Aus für die bestehenden Schulen sein? Hier in NRW ist das auch eingeführt worden und die Schulen haben Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und AGs (Nachmittagskurse) eingeführt, allerdings noch im Rahmen einer offenen GAnztagsbetreuung, d.h. nicht alle Kinder müssen das zwangsweise machen, aber berufstätige Eltern können ihre Kinder dafür anmelden. Immer mehr Schulen machen das so, einige auch schon als verpflichtenden Ganztag, wo es auch Unterricht am Nachmittag gibt. (In den weiterführenden Schulen gibt es kaum noch welche, die keinen Ganztag haben.)
Es läuft prima, und auch wir sind sehr ländlich und es sind z.T. sehr kleine Schulen. Es ist übrigens auch ein Vorteil, dass Kinder z.B. Förderung und Hausaufgabenbetreuung erhalten, so können Defizite aufgearbeitet werden und Kinder aus bildungsschwächeren (oder -uninteressierteren) Familien haben eine Chance ganz unabhängig von ihrem familiären Umfeld. Kinder können auch tolle AGs belegen und lernen da auch interessante Sachen.

Ich finde das System hier gut, es ist aber natürlich auch abhängig von der Umsetzung und dem Engagement der Lehrer und auch Eltern an der jeweiligen Schule.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

offen und geschlossen - Unterschiede!

Antwort von Caot am 21.07.2014, 9:00 Uhr

Oft sind Ganztagesschulen, vor allem im Grundschulbereich, offen. Das bedeutet, man kann, muss aber nicht.

Weiterführende Schulen haben auch schon mal "geschlossen". Da ist dann aber auch am Nachmittag Unterricht.

Hier sind die weiterführenden Schulen auch alle offen. Man kann an den nachmittäglichen Aktivitäten teilnehmen, muss es aber nicht. Hat man sich aber angemeldet besteht Teilnahmspflicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.