Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Amaunet am 01.02.2020, 19:42 Uhr

Eure Meinung/ Sichtweise - seeeeehr lang

Und was lernen die Kinder, wenn die Eltern einer Klasse in einer WhatsApp-Gruppe sind?!

Richtig:
- Ich muss meine Sachen nicht dabei haben, bekommen ja bei Bedarf Fotos davon zugeschickt

- Zuhören muss ich der Lehrerin auch nicht, meine Eltern können ja in der Gruppe nachfragen. Dass hier dann 24 verschiedene Versionen und automatisch Verwirrung und Ärger rauskommen lassen wir Mal beiseite...

- Ich muss keinerlei Verantwortung für mein (Nichts) Tun übernehmen, denn meine Eltern haben es nicht geschafft,mir mein Material heranzuschaffen.

Fazit: Ich kann völlig kopflos in der Schule rumlaufen, achte nicht darauf,dass ich alles habe und höre nicht zu. Meine Eltern regeln das doch eh über WhatsApp!

Und dann hat man als Lehrer hysterische, verwirrte, unverschämte, alles besser wissende Eltern auf der Matte, na danke!

Lasst doch den Gruppen-Mist, das hilft niemandem, im Gegenteil!

Entspannt euch doch alle Mal und lasst eure Kinder Verantwortung übernehmen, wie sollen sie denn später im Leben klar kommen?!

Ja dann laufen sie halt Mal auf oder haben eine schlechte Note-na und? Das wird danach nicht nochmal passieren.
Tragt euren Kindern alles hinterher und sie lernen es nie!

Über dieses Problem würde ich eher Mal nachdenken, als über ein persönliches Gespräch mit Lehrerin und Direktorin-so macht man das nämlich eigentlich... miteinander sprechen und nicht whatsappen!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.