Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Anna3Mama am 16.07.2019, 14:08 Uhr

Entspann Dich

... das ist mein Rat über allem.

Lass Dein Kind in Ruhe durch die dritte Klasse und schau Dir das Kind und die Möglichkeiten an.

Beiss Dich nicht daran fest, dass in Bayern ja alles so schwierig ist, nur weil Du eine wohl traumatische Erfahrung gemacht hast. Deine Kleine packt das schon.

Wenn sie die 2,3 ohne große Unterstützung schafft, dann Gymi, wenn nicht, dann eine gute Realschule. Es gibt doch in München sicher bilinguale Realschulen o.ä, das wäre doch eine Zwischenlösung. Und Wege zum Abi gibts danach bei Euch in Bayern doch auch, oder?

Die Bili-Realschulklasse hier besteht fast ausschließlich aus Kindern mit Gymiempfehlung. Zudem unterrichten sie nach dem "erweiterten Bildungsplan" , die Kinder können dann ohne größere Anstrengungen auch das Abi schaffen.

Es können im Abi schon Kurse gewählt werden, allerdings müssen Kernbereiche wie z.B. Mathe und Deutsch dabei sein. Aber ein paar Fächer, die einem nicht liegen, können abgewählt werden und Nebenfächer zu "Hauptfächern" erkoren werden. Aber hier ist sowieso gerade eine Änderung der ganzen Regelungen angedacht. Zentralabi hat BaWü auch...

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.