Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Trini am 25.03.2008, 9:44 Uhr

Eine Woche krank - nichts verpasst???

Mein Kleiner (7, 2. Klasse) war jetzt vor den Ferien eine ganze Woche krank.
Der "Magen-Darm-Infekt" entpuppte sich als Blinddarmentzündung.

Montag habe ich mit der Klassenlehreerin telfoniert und un Zusammenstellung des verpassten Stoffes zum Nacharbeiten gebeten.

Sie meinte dann schon, in Deutsch läge nichts an, sie wolle aber die Kolleginnen (Mathe, HSU) befragen.

Am Mittwoch fragte ich gespannt bei seinem Freund nach. NICHTS!!! Kein einziger Arbeitsbogen, keine neue Malreihe zum Lernen.

Es kann doch nicht angehen, dass mitten im Schuljahr so wenig läuft???

Trini

 
3 Antworten:

Re: Eine Woche krank - nichts verpasst???

Antwort von Birgit67 am 25.03.2008, 13:22 Uhr

es kommt immer auf das Kind darauf an, wie weit es ist und wie leicht bzw. schwer es lernt. Bei uns ist es nicht Pflicht den Stoff generell nachzuholen, aber es werden immer die Hausis gebracht, und es ist egal ob sie gemacht werden oder nicht. Es gibt immer mal wieder Ruhepausen im Stoff bevor es weitergeht.

Mein Grosser hat in der 2. Klasse fast 4 wochen gefehlt, da er aber ein extrem guter Schüler ist, musste er auch nichts nachholen und hatte keinerlei Probleme danach beim Stoff wieder mitzukommen.

(bei meinem Kleinen wäre es ein Drama - der müsste nachholen:-) )

Gruss Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eine Woche krank - nichts verpasst???

Antwort von babu am 25.03.2008, 18:32 Uhr

Ich denke, dass in der letzten Woche vor den Ferien nicht mehr viel gemacht wurde, ist bei uns auch so. Meistens stehen dann ein paar Veranstaltungen an, die Kinder werden "heruntergefahren",um sich auf die Ferien einzustellen. Hausaufgaben gab es bei uns auch nur noch Montag und Dienstag.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Dankeschön, eigentlich bin ich ja auch ganz froh...

Antwort von Trini am 27.03.2008, 7:32 Uhr

dass Sohni seine Krankheit zu günstig "getimed" hatte.

Ich war halt nur sehr verwundert, dass so gar keine Hausaufgaben mehr zu machen waren. Schließlich liegen ja noch 4 Monate Schule vor uns.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

HA/Unterrichtsstoff nachholen bei Krankheit

Hallo! Mich würde mal interessieren, wie das bei euren Kindern so ist. Mein Sohn (4.Kl.) war gestern mit fetter Erkältung und Kopfschmerzen zu Hause. Heute ist er freiwillig (!) wieder hingegangen, obwohl ich ihn auch noch zu Hause gelassen hätte, mit der Begründung, dass er ...

von SusanneHH 19.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krank

n die Lehrer/innen betrifft krankes Kind

HAllo ihr Lieben, ich muss jetzt mal eine Frage an euch stellen. Mein Sohn ist in der siebten Klasse, Realschule. Er ist ein Kiss Kind. Kann nicht lange still sitzen, da er es sonst vor Schmerzen nicht aushält. er hat die komplette Halswirbelsäule blockiert, durch diverse ...

von Mony 01.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krank

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.