Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Graupapagei3 am 21.08.2019, 12:08 Uhr

Die 17-jährigen Abiturienten sind hier zahlreich

Also meine Tochter hat letzten Sommer Abi gemacht und ist noch nicht volljährig. In ihrem Jahrgang gab es einige, die erst im Sommer oder Frühherbst 18 wurden, sie war ja auch noch gesprungen, dadurch ist sie immer noch 17.

Und sie studiert 400km entfernt und ich musste noch nie zur Uni, wie Küstenkind gerne befürchtet. Es läuft alles völlig problemlos, es wurde einmal ein Zettel am Anfang unterschrieben und gut war es.

Bei meinem Großen war es genauso, es gab einige die früheingeschult, gesprungen waren, allerdings Stichtag in seinem Jahrgang noch 30.6., da waren die jüngeren doch eher die Ausnahme, zumal hier niemand ein Kann-Kind früh einschult, wenn nicht wirklich Gründe für die Früheinschulung vorliegen. Dieses eigentliche Kann-Kind ist weitestgehend unbekannt und die Schulen lassen die Einschulung als Kann-Kind auch nur in Ausnahmefällen zu. Dennoch ist der Stichtag halt der 30.09., d.h. ein Teil ist eben 17 beim Abi.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Salus Schlaukraft
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.