Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von paula_26 am 08.11.2013, 19:22 Uhr

Bücher zum Vorlesen für 7,5 jährigen Jungen

Hi, ich suche dringend Buchtipps für genanntes Alter. Viele Bücher zum selberlesen finde ich ja unter jeder Kritik, aber auch zum Vorlesen gibt es kaum was.
Wir haben alle Kokosnuß Bücher, die auch der 4,5 jährige Bruder mag, ansonsten Ritter Trenk, das kleine Gespenst, Gustav Gorky haben wir auch schon gelesen. Und dann bin ich in der Bibliothek immer wieder auf der Suche nach einem spannenden Buch und werde nicht fündig. Und immer nur Sachbücher sind auch langweilig. Interessen, wie wohl bei vielen Jungs in dem Alter: Geheimagenten; Drachen, Ritter, Außerirdische, Gespenster,....
Ich wäre seeeehr dankbar für Buchtipps, die zum Vorlesen vor dem Einschlafen geeinget sind.
Danke Paula

 
24 Antworten:

Re: Bücher zum Vorlesen für 7,5 jährigen Jungen

Antwort von Silke11 am 08.11.2013, 19:33 Uhr

Enid Blyton, 5 Freunde, 3 ??? Kids; Preußler, Das kleine Gespenst; Lindgren, Karlsson vom Dach

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bücher zum Vorlesen für 7,5 jährigen Jungen

Antwort von Hörbe am 08.11.2013, 19:53 Uhr

Meine Kinder lieben:
Die unsichtbaren 4 (Teil 1 bis 6)
Die Olchis
Die Herdmanns (1. Teil: Hilfe, die Herdmanns kommen)
Fünf Freunde
LG Hörbe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bücher zum Vorlesen für 7,5 jährigen Jungen

Antwort von Susa* am 08.11.2013, 20:00 Uhr

Gespensterjäger von Cornelia Funke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bücher zum Vorlesen für 7,5 jährigen Jungen

Antwort von frühlingsmama am 08.11.2013, 21:12 Uhr

Die fünf Freunde
Die drei Fragezeichen junior
Das magische Baumhaus
Die kleine Hexe
Der Räuber Grabsch
Mika der Wikinger
Munkel Trog
Oma und Frieder
Dilip und der Urknall

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bücher zum Vorlesen für 7,5 jährigen Jungen

Antwort von Pamo am 08.11.2013, 21:15 Uhr

Wir sind gerade beim 3. Band "Kalle Blomquist".

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bücher zum Vorlesen für 7,5 jährigen Jungen

Antwort von dhana am 08.11.2013, 21:43 Uhr

Hallo,

ich lese meinen Kindern keine Bücher vor, die sie ja schon fast selber lesen könnten, dann Bücher, die sie sonst vielleicht nicht Lesen wurden

Astrid Lindgren hab ich sehr gern vorgelesen - Mio, mein Mio oder auch Ronja - und dann auch darüber geredet... da darf man auch mal weinen weil es traurig ist.
Otfried Preusser - die kleine Hexe und viel Spass hat uns der Starke Wanja gemacht
Wind in Weiden war auch sehr schön - ich weiß da nur den Autor nicht mehr.
Caius der Lausbub aus dem alten Rom fand mein Sohn auch sehr schön.

Wir haben auch ein Buch mit alten deutschen Heldensagen - den Schatz der Nibelungen, Siegfrid und so - die konnte mein Jüngster eine ganze Weile nicht genug hören. Genauso wie die Artus-Sage und die Geschichten um die Tafelrunde.. aber der liebt auch alles was mit Geschichte zu tun hat - Momentan hat er die Griechen im Visier, Alexander und die Spartaner, das trojanische Pferd - vor einem Jahr waren es noch die Mongolen...
Kinder entwickeln da sehr viel Intresse - da kann man nur schauen wo es hinführt.

Gruß Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bücher zum Vorlesen für 7,5 jährigen Jungen

Antwort von maryplysch am 08.11.2013, 21:46 Uhr

Das Sams
Wickie
Märchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bücher zum Vorlesen für 7,5 jährigen Jungen

Antwort von gasti75 am 08.11.2013, 21:52 Uhr

Die Geisterjäger von Cornelia Funke, die liest mein 7jähriger mit Begeisterung

gasti

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bücher zum Vorlesen für 7,5 jährigen Jungen

Antwort von Mutti69 am 09.11.2013, 6:36 Uhr

Kolumbus kennst du ja schon, ansonsten findet meiner spannend: Olchis, Räuber Hotzenplotz, Urmel, Gregs Tagebücher.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Beim Absenden sah ich es noch aus dem Augenwinkel - Autokorrekturproblem:

Antwort von Mutti69 am 09.11.2013, 6:37 Uhr

Kolumbus=Kokusnuss

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bücher zum Vorlesen für 7,5 jährigen Jungen

Antwort von Margali am 09.11.2013, 9:15 Uhr

Sams
Michel aus Lönneberga
Pippi Langstrumpf
überhaupt alles von Preußler und Lindgren
meine fast 8-jährige hat jetzt Cornelia Funke für sich entdeckt, aber eher die Mädelssachen, Die wilden Hühner und Hände weg von Missisippi, einfach toll!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bücher zum Vorlesen für 7,5 jährigen Jungen

Antwort von Susy1707 am 09.11.2013, 11:24 Uhr

Urmel ist bei uns grad der Knaller, Urmel aus dem Ei, Urmel und die Schweinefee lieben meine beiden besonders

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bei uns auch!

Antwort von Mutti69 am 09.11.2013, 15:16 Uhr

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die unendliche Geschichte

Antwort von Malefiz am 09.11.2013, 21:39 Uhr

von Michael Ende haben wir gerade beendet. Jetzt fangen wir mit Momo an.

Lg,

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die unendliche Geschichte

Antwort von DK-Ursel am 09.11.2013, 22:35 Uhr

... ist aber nicht für 7 1/2!

Auch Momo könnte da noch warten!

Gruß Ursel, Dk (Bibliothekarin)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die unendliche Geschichte

Antwort von Malefiz am 10.11.2013, 17:07 Uhr

Und warum nicht, Ursel? Es ging ums Vorlesen, nicht ums Selberlesen!

Lg, Malefiz (kinderbucherfahren)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die unendliche Geschichte

Antwort von DK-Ursel am 11.11.2013, 0:35 Uhr

Mist, gerade die halbe Antwort ins Cyberspace geschickt, ist wohl schon uz spät.
Nur kurz noch einmal:

Weil die "Unendliche Geschichte" mehr vermittelt als nur die Handlung, und da erfassen so kleine Kinder noch nicht viel.
Alle Kollegen, die ich kenne, und ich haben sie - seit ihrem Erscheinen - ab 12 angesetzt, Momo etwas drunter.

Harry Potter übrigens auch ab 10 (zumindest jetzt kann ich das von den dänischen Bibliothekaren gesichert sagen, denn bei dem Erscheinen dieser Bücher war ich bereits hier).
Meine lesegwohnte, lesegübte, lesehungrige Tochter war ziemlich angesäuert, als sie bis 10 warten mußte - hat mir aber später Recht gegeben. Sie hatte mehr davon - und konnte das - gereifter - einsehen.


Natürlich sind das Empfehlungen, an die man sich halten kann, aber nicht muß - aber das sind Leute, die sich beruflich mit dem Thema beschöftigen und sich auskennen.
Ich weiß nicht, was Du unter "kinderbucherfahren" verstehst - bei einer derartigen Empfehlung erlaube ich mir aber Zweifel .


Es gibt zum Glück reichlich altergemäße gute Literatur heutzutage, dam uß ich dem Alter nicht vorgreifen.

Falls noch nicht erwähnt, weil ich weiß, daß die Frage in mehreren Foren gestellt wurde und ich auch nicht alle Antworten gelesen habe:
Klaus Kordons "Lütt Luftballon-Bücher" sind altersgerecht, es gibt sogar 1 Weihnachtsband dazu.

Gut zum Vor- und Selberlesen.
Wer Phantasie möchte - der gute alte Schwede Sybeck ist mit seinem inzwischen 3-Bändigen "Latte Igel" wärmestens zu empfehlen.

Ein ganz großer Erfolg war bei unseren Freunden Boy Lorsens "Nis Puk" (auch da gibt es sogar einen Weihnachtsband) -- -dafür wurde der auch dort zu früh vorgelesene Harry Potter gern erstmal noch auf Halde gelegt, der Junge hatdie 3 Bände geliebt.

Wieso also vorgreifen, wenn es so wunderbare Alternativen gibt?

Gute Nacht - Ursel, DK --- wie gesagt: Bibliothekarin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die unendliche Geschichte

Antwort von Malefiz am 11.11.2013, 9:10 Uhr

Unter "erfahren" meinte ich, dass ich in meinen Leben schon sehr viele Kinderbücher gelesen habe, gute und schlechte. Ich beanspruche nicht die Erfahrung einer Bibliothekarin. Und wenn ich selber vorlese, kann ich nicht Verstandenes mit eigenen Worten erklären. Und es ging doch ums Vorlesen! Warum soll ich Bücher auswählen, die zwar "altersentsprechend" sind, die meine Söhne aber langweilig finden? (Nis Puk gehört da dazu...)

Ich habe seinerzeit "Momo" übrigens mit acht Jahren selber gelesen. Und dann später mit 11 nochmal. Und dann mit 20 wieder. Und heute auch noch gern. Ein gutes gern gelesenes Buch kann einen sein ganzes Leben lang begleiten. Altersempfehlungen dienen dabei als Richtwert, aber nicht mehr. Die Einschätzung, ob es richtig ist oder nicht, möchte ich gern selber treffen.
Lg, Malefiz

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Tips

Antwort von Geisterfinger am 11.11.2013, 10:13 Uhr

Seeräuber Moses
drei ???kids
Gregs Tagebuch
Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt
Wir Kinder aus dem Möwenweg
Das kleine Gespenst
Die Brüder Löwenherz
Mit Jasper im Gepäck
Ein Pferd Namens Milchmann
Hund Müller
Verflixt ein Nix
Harry Potter 1!
Das Sams

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

zu früh

Antwort von Geisterfinger am 11.11.2013, 10:19 Uhr

Ja, z.T. beonachte ich das auch, dass manche Bücher ziemlich früh gelesen und vorgelesen werden.
Da stellt man sich manchmal die Frage, was das kind denn später lesen soll.
Aber es gibt auch Bücher, aus denen sich jedes Kind in einem anderen Alter was anderes raus hört/liest.
Da du Latte Igel nennst: den bekam mein Sohn in der Vorschule vorgelesen und jetzt in der 2. und findet ihn wieder/immernoch super.

noch ein Tip: ? und Isabella (das ? steht für einen Namen, der mir jetzt nciht einfällt, sind 2 Rattenkinder, die Abenteuer erleben)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

? = Elliott

Antwort von Petra28 am 11.11.2013, 10:35 Uhr

Fanden meine auch super.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ja!

Antwort von Geisterfinger am 11.11.2013, 13:33 Uhr

b

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bücher zum Vorlesen für 7,5 jährigen Jungen

Antwort von zschnecke am 11.11.2013, 16:26 Uhr

Cornelia Funke
Gespensterjäger
Drachenreiter
Der Weihnachtsmann, der vom Himmel fiel

Astrud Lindgreen
Ronja Räubertochter
Kalle Blomquist
Michel

Sonstiges
3 ???
Fünf Freunde
TKKG
SAMS

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Robbi Tobbi und das Fliewatuet

Antwort von Foreignmother am 14.11.2013, 14:46 Uhr

von Boy Lornsen. Dear Held ist, wenn ich mich recht erinnere, 9 Jahre alt, also genau richtig, um sich ein wenig dran "hochzulesen".
Gruss
FM

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Gesucht: Bücher zum Vorlesen für Erst- oder Zweitklässler

Hallo! Ich bin gerade auf der Suche, was man denn abends noch so vorlesen könnte. Wir haben 5-Minuten-geschichten, die langsam zu langweilig sind. Das Sams und Astrid-Lindgren hatten wir auch schon. Kennt jemand ein gutes Geschichtenbuch oder hat eine Leseempfehlung? Meine ...

von svenja32 15.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: vorlesen, Bücher

Liest man in der Grundschule eigentlich Bücher im Unterricht?

Also ich meine jetzt richtig Romane etc.! Bei uns hing letztes Jahr im Flur ein riesiges Plakat, auf dem Kinder der 3. oder 4. Klasse Briefe an Cornelia Funke geschrieben haben. Es ging um das Buch "Hinter verzauberten Fenstern". Weiß jetzt nicht, wie das Plakat zustande ...

von lali77 24.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bücher

Disney Bücher

Hallo... Das ist zwar keine direkte Schuldfrage, stelle sie aber trotzdem mit der Hoffnung auf Glück. Als mein Sohn klein war habe ich ihm Bücher über den Egmont Horizont Verlag bestellt und war auch begeistert, jetzt wollte ich für meine Tochter ein paar schöne Mädchen ...

von geka 09.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bücher

Antolin - wie erfahre ich, welche Bücher NICHT drin sind

Hallo OHNE erst im Net nachzuschauen? Die Klasse unseres Sohnes macht seit 1 Woche da mit. Mein Sohn hat jetzt ein Buch (von der Schule) gelesen, da hat er auch alle Fragen richtig beantwortet. Leider konnte er jetzt kein neues ausleihen da Lehrer heute nicht da (und ...

von RR 17.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bücher

Bücher für unsere Schulbücherei - habt Ihr Tipps für mich?

Ich habe 750 Euro zu Verfügung und darf diese in Kinderbücher für Grundschüler investieren. Dank einer früheren Finanzspritze habe ich bereits viele Erstlesebücher und alle "Conny-Bücher" angeschafft. Nun würde ich gerne Sachbücher und Kinderbücher für ältere Grundschüler ...

von Aprilbaby 06.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bücher

Wie wichtig ist laut vorlesen?

Zu o. Frage... Söhne ist in der 3. Klasse und ein guter Schüler. Mathe ist er super, Deutsch ganz ordentlich. Rechtschreibung ist seine schwache Seite, da übe ich momentan täglich mit ihm, wird auch schon besser. Jetzt meint die Lehrerin,ich solle doch bitte mit ihm lesen ...

von tina14 02.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vorlesen

Suche jetzt schon folgene Bücher (5. Klasse):

Deutsch (Integr.Lehrwerke) Deutschbuch - Sprach- und Lesebuch ISBN: 5 978-3-464-68055-1 Englisch English G 21 - Ausgabe A1 ISBN: 978-3-06-031304-4 Erdkunde TERRA Geographie Rheinland Pfalz ISBN: 978-3-12-104004-9 Erdkunde Diercke Weltatlas 2008 ...

von Gucci75 09.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bücher

Andere Frage - alte Bücher lesen

Hallo, ich habe noch von mir ganz viele tolle Bücher. Aber eben nach der alten Rechtschreibung. Meine Tochter liest gern und viel, bisher hat sie aber nur neue Bücher gelesen. Meint Ihr, ich sollte die alten Bücher gar nicht lesen lassen oder abwarten, bis sie ...

von sojamama 03.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bücher

3. Klasse - korrigiert ihr beim Vorlesen

meinen Tochter liest massenweise Bücher (still) jetzt habe ich festgestellt, dass sie beim laut Vorlesen die Wörter zum Teil falsch vervollständigt statt das Wort genau zu lesen, inhaltlich stimmt es aber sie liest z.B. stellt statt stellte also habe ich beschlossen, sie ...

von shokocrosy 23.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vorlesen

Bücher in "alter" deutscher Rechtschreibung

Hallo mein Sohn hat sich gestern ein "neues" Buch in der Schulbücherei geliehen.... leider ist es in "alter" Rechtschreibung. Ich möchte ihm nicht verbieten, das zu lesen, aber da er ja eh noch Probleme hat mit der Rechtschreibung steh ich im "Zwiespalt"..... Soll ich ihm ...

von RR 20.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bücher

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.