Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von dhana am 14.02.2007, 18:59 Uhr

Benotung Diktat 2. Klasse

Hallo,

nachdem es bei uns heute die erste Note gab würde es mich mal intressieren wie bei Euch benotet wird.

Bei uns war es ein ungeübtet Diktat mit 60 Wörtern - mit 2 Fehlern hatte mein Sohn eine 2-

Ich hab jetzt keine Ahnung ob das streng ist, oder normal.
Bisher fand ich 2 Fehler im Diktat echt gut, vorallem da sich mein Sohn da nicht so leicht tut und wir auch schon Diktate mit 11 Fehlern hatten. Es sind auch immer wieder Wörter dabei die nicht bei den Lernwörtern waren und durchaus schwierig zu schreiben sind. z.B. Wiese, sitzt,...
Was bedeutet dann 2-, ich wusste garnicht, das man die Noten auch noch in + und - unterteilt.

Steffi

 
6 Antworten:

Re: Benotung Diktat 2. Klasse

Antwort von max am 14.02.2007, 19:21 Uhr

also bei uns werden normalerweise nur die Fehler angeschrieben aber keine NOten vergeben. Ehrlich gesagt sind mir die Noten oder Fehler auch egal. Solange Lisa ihr bestes gegeben hat, ev. gelernt hat (bei geübten Diktaten) passt es für mich. Und eigentlich sollte es ja nur eine Momentaufnahme sein um zu wissen wie es dem Kind geht. Müssen wir mehr üben oder passt es so wie es ist?

Und 2 Fehler finde ich jetzt sehr gut.

lg max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Benotung Diktat 2. Klasse

Antwort von Kalogo am 14.02.2007, 19:50 Uhr

Hallo Steffi,

bei uns wäre das eine 1-2 gewesen und 2 Fehler - wenn es kein komplett geübter Text sind - halte auch ich für eine wirklich gute Leistung.

Notengebung in Diktaten bei uns; für alle Klassen gleich, aber die Wortzahl ist abhängig von der Klasse verschieden und ab Klasse 3 gibt es keine ausdrücklichen Lernwörter mehr :

0, 1 Fehler : 1
2 Fehler : 1-2
3 Fehler : 2
4 Fehler : 2-3
usw.

Pro Fehler 1/2 Note schlechter, d.h. mit 7 Fehlern bereits eine 4.

Bei uns fallen Diktate in allen Klassen wirklich schlecht aus; Durchschnitt nie besser als 3,irgendwas.

Bei Elternabend sollte die Lehrerin die Notengebung erläutern. Manche geben Noten in Halbnotenabständen (also 2-3 usw.), andere auch "-" und "+".
2- ist damit eine Note etwas schlechter als 2, exakt berechnet 2,3. 2-3 wäre 2,5 und eine glatte 2 natürlich 2 ;-)

Wie gesagt : 2 Fehler sind wirklich gut ! Selbst sehr gute Schüler haben schnell ein paar Fehler zusammen, wenn etwa vergessene 1-Punkte als Fehler zählen (so hier).

Gruß Julia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: *g*

Antwort von Kalogo am 14.02.2007, 20:03 Uhr

Gebe mir selbst freiwillig eine 4 ... so viele Fehler ;-(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Benotung Diktat 2. Klasse

Antwort von ajnam75 am 14.02.2007, 20:30 Uhr

ist normal. bei einem fehler (i-punkt) bekommt man schon ne 2.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Benotung Diktat 2. Klasse

Antwort von RenateK am 15.02.2007, 8:46 Uhr

Hallo,
Finde ich extrem streng, bei uns gibt es (im 4. Schuljahr, vorher gibt es keine Noten) bis 3 Fehler eine 2 und das sind meist mehr oder weniger geübte Diktate.
Gruß, Renate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Benotung Diktat 2. Klasse

Antwort von claudi28lara am 15.02.2007, 8:52 Uhr

Hallo,

hier unsere Benotung:

0 Fehler - 1
1 - 2 Fehler - 2
3 - 5 Fehler - 3
6 - 9 Fehler - 4
bis 10 Fehler - 5

Also ich finde 2 Fehler für ein ungeübtes Diktat mit 60 Wörtern großartig. Bei uns werden sogenannte Schleichdiktate geschrieben. D. h. die Kinder dürfen sich den Text z. B. an der Tafel ansehen und ihn dann ins Heft eintragen. Da hatte meine Tochter auch 1 Fehler und ich finde 2 Fehler und ungeübt klasse.

Sei stolz!!!

Gruß

Claudia

Gruß

Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.