Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von cube am 30.03.2021, 9:15 Uhr

Alles kann, nichts muss ;-)

Du wirst hier 10000 unterschiedliche Meinungen hören - eben je nachdem, wie das eigene Kind damit klar gekommen ist.
Du musst auf DEIN Kind schauen. Ist sie emotional-sozial weit genug, um in die Schule zu gehen? Nur kognitiv weit genug zu sein, reicht oft nicht. Ist sie also noch sehr kindlich, verspielt, unsicher, nicht so selbstständig, würde ich ihr ein weiteres Jahr Kiga gönnen. Sprich mit den Erzieherinnen, wie sie dein Kind sehen.
Ist dein Kind weit genug in allem, will selbst auch zur Schule, dann wäre ein weiteres Jahr KiGa evt. zu langweilig.
Die Kinder, die ich kenne und die ein Jahr länger im KiGa blieben, waren nicht wirklich gelangweilt dann in der Schule (zumal eine gute KL das auch ausgleichen kann mit entsprechenden Aufgaben). Es hat ihnen offenbar eher gut getan und alle Eltern waren froh, dass ihr Kind noch 1 Jahr "reifen" konnte.
Aber wie gesagt: was andere erlebt haben, muss nicht für dein Kind gelten.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.