Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von vera1970 am 01.10.2007, 9:25 Uhr

allein schulfertig machen?

Hallo und guten Morgen,

ich habe mit meinem Sohn (fast 8 Jahre, 2. Klasse) heute einen Versuch gestartet, indem er sich zum ersten Mal allein schulfertig machen sollte.

Hintergrund ist der, dass wir zusammen mit meinem Vater in einem Haus leben, Fabian Montags und Freitags eine Std. später Schule hat, ich aber schon wegen meiner Arbeit um 7:40 Uhr aus dem Haus muss. Sonst schaut der Opa nach Fabian, hat die Uhr im Blick und sorgt dafür, dass er wirklich pünktlich aus dem Haus geht.

Der Opa ist aber diese Woche im Urlaub, d.h. es gab nur zwei Möglichkeiten: Frühdienst im Hort oder allein fertig machen (ich kann schlecht später anfangen, komme sonst mit meiner Arbeitszeit / Hortabholzeiten in die Breduille - ich arbeite Vollzeit und mein Chef ist nicht wirklich kinderfreundlich eingestellt *seufz*)

In den Frühdienst im Hort wollte Fabian nicht, dann hätte er auch früher aufstehen müssen.

Also habe ich ihn um kurz vor halb acht geweckt, Frühstück schon vorbereitet, Klamotten im Bad bereit gelegt.

Fabian ist aufgestanden, zum Frühstück runter, wir haben nochmal den Ablauf besprochen - und ich bin dann zur Arbeit gefahren.

Kurz bevor Fabian zur Schule los musste, haben wir nochmal schnell telefoniert, er war bereits angezogen, gewaschen und die Zähne geputzt *stolzbin*. Er erklärte mir auch, dass es fast 8:15 Uhr sei und er nun gleich los müsste. D.h. die Zeit hat er immer gut im Blick gehabt und ist sich seiner Verantwortung wohl auch bewusst.

Wir reden in diesem Fall also von einer Zeitspanne von 35 min., die er effektiv alleine war plus natürlich der Verantwortung.

Dass er immer mal alleine Zuhause bleibt, wenn ich einkaufen gehe z. B und er keine Lust hat mitzugehen, kennt er - dann brauche ich meist so eine Std., bis ich wieder zurück bin. Das ist kein Thema für Fabian. Aber morgens ist es doch etwas Anderes...

Ist jemand von Euch in einer ähnlichen Situation? Ich bin momentan noch ziemlich hin- und hergerissen zwischen dem, was ich ihm schon "zumute" und dem Stolz, dass er das so toll meistert.

Fabian selbst war natürlich auch ein wenig zwiespältig eingestellt, ist es doch etwas Anderes, wenn man so eigenverantwortlich handeln muss. Auch, weil ich ihm eingebläut habe, auf alle Fälle die Haustür zu kontrollieren, wenn er sie zugezogen hat. Nicht, dass sie nicht richtig geschlossen hat und jeder könnte über den Tag ein- und ausgehen *graus*

Ich habe nun für solche Fälle auch schon über einen Haustürschlüssel nachgedacht, aber geht das dann nicht evtl. doch schon zu weit? Ich bin so unsicher, mache gerade wieder mal eine "Rabenmutter"-Phase durch.

Ich weiß ja, dass er das Alles packt / gepackt hat, dass er für sein Alter supervernünftig und weit ist - sonst würde ich sowas Fabian gar nicht zumuten. Aber ein wenig unsicher bin ich doch...
Nicht, dass ich ihm nicht vertrauen würde - ich weiß, dass er das KANN, keinen Mist verzapft oder die Zeit aus den Augen verliert. Das ist hoffentlich klar, denn sonst würde ich sowas überhaupt nicht machen.

Versteht jemand, wie ich das meine? Wenn ich andere Kinder aus seiner Klasse sehe, weiß ich, dass das niemals machbar wäre - bei Fabian weiß ich, dass es funktioniert, weil er eben schon so vernünftig ist. Aber irgendwie tut er mir fast ein wenig leid, weil ihm solche Situationen "aufgebürdet" werden - er also nicht so "behutschelt" wird, wie andere Kinder in seinem Alter...

Es ist so schwer zu erklären, was ich meine - ich hoffe, es kommt bei Euch richtig an.

So - nun bin ich auf Kommentare gespannt ;o)

LG
Vera
(die trotzdem super - superstolz auf ihren tollen Sohn ist)

Gibt es Mütter / Eltern, die es mit ihren Kindern evtl. auch schon so halten mussten?

 
7 Antworten:

Re: allein schulfertig machen?

Antwort von Silvia3 am 01.10.2007, 9:44 Uhr

Freu Dich doch, wenn Dein Sohn das schafft, statt Dir Gedanken zu machen. Ich bin der Meinung, daß man auch heute noch Kindern ruhig mal was zumuten kann. Früher war so etwas alles selbstverständlich und heute beglucken die Mütter ihre Kinder ständig. Wenn Du meinst, er schafft es alleine, lass es ihn alleine machen. Es ist doch auch nur für kurze Zeit, und Du kannst ja auch schlecht Deinen Arbeitsplatz riskieren.

Letzte Woche war übrigens ein sehr interessanter Artikel über unsere überbehüteten Kinder im Stern. Sehr empfehlenswert!

Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Was geht am Haustürschlüssel zu weit??

Antwort von Trini am 01.10.2007, 10:22 Uhr

Wenn er alleine geht, muss er auch abschließen können.

Meiner ist übrigens zuerst allein haimgekommen - ab dreitte Klasse direkt nach der Schule.

Allein gehen muss er erst jetzt, wo er ins Gymnasium gekommen ist.
Da hat er mittwochs eine Stunde später.
Wir sorgen nur dafür, dass er auf seinen Füßen steht, wenn wir das Haus verlassen.

Ich selbst bin ab 2. Klasse nicht mehr in den frühhort gegangen. Und meine Eltern sind beide 6.30 uhr aus dem Haus gegangen. Schule begann 7.30 Uhr.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Lena hat einen Schlüssel...

Antwort von lenamama99 am 01.10.2007, 10:31 Uhr

und zwar seit sie einmal (Hort zu und Papa zwar früh aber nicht früh genug zu Hause) nach der Schule alleine heim gegangen ist.

Da war sie 2. Halbjahr 1. Klasse.

Die schaffen das und ich glaube ich würde mich schlechter fühlen, wenn ich weiß, mein Haus ist den ganzen Tag nicht abgeschlossen.

Lena hatte den Schlüssel mit Band im Ranzen festgebunden und hat mir abends ganz stolz erzählt, dass sie das keinem verraten hat, damit er sicher ist.

Unsere Klassenlehrerin meinte auf dem letzen Elternabend, sie könne nicht verstehen wenn die Kinder nicht auch Schlüssel bekommen spätestens in der 3. Klasse.

Sei stolz auf deinen Sohn und gib ihm die Chance beim 2. mal alles richtig zu machen, also mit Schlüssel.

LG Ute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Danke Euch...

Antwort von vera1970 am 01.10.2007, 11:05 Uhr

... für Eure ermutigenden Antworten!

Ihr habt ja Recht, wenn Fabian soweit selbständig ist, sollte es an einem Schlüssel auch nicht mehr scheitern.

Ich glaube, ich mache heute mal einen Umweg über den Schlüsseldienst und lasse einen Haustürschlüssel nachmachen!

LG
Vera

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: allein schulfertig machen?

Antwort von schneggal am 01.10.2007, 13:47 Uhr

nachdem das so gut geklappt hat, frag doch auch einfach mal deinen Sohn, wie es ihm damit gegangen ist....klingt nämlich so, als ob er das ganz toll gemeistert hätte und das macht ihn doch sicher auch stolz !!

Das mit dem Schlüssel würde ich auch machen, meine große Tochter bekam ihn in der ersten Klasse, einfach, weil ich Dienstag Schülerlotse war und sie somit ca 15 Minuten schneller zu Hause war und wenn es kalt war und regnete, wollte ich ihr nicht zumuten, zu warten.
Heute nimmt sie ihn auch mal mit den in den Hof und genießt es, nicht immer klingeln zu müssen, nur weil sie aufs Klo muss....tut ihr gut, der Schlüssel, auch wenn ich eigentlich immer da bin!!

lg schneggal

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: allein schulfertig machen?

Antwort von bine+2kids am 01.10.2007, 15:00 Uhr

Wir machen das auch so. Patrick ist zwar jetzt in der 3ten Klasse, aber auch in der 2ten habe wir es manchmal so gemacht. Ich rufe allerdings immer kurz an, damit er sich rechtzeitig auf den Weg macht.
Schlüssel finde ich auch normal. Hannah hat ihren gestern bekommen, sie ist in der 1ten Klasse, weil sie montags 30 min vor mir zu Hause ist und ich deswegen nicht die Betreuung bezahlen möchte. Ich habe vorher mit den Kindern gesprochen, für die war das ok, warum also nicht für mich.
Also keine Rabenmuttergedanken, sowas macht Kinder auch selbstbewusst.
Gruss Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: allein schulfertig machen?

Antwort von IngeA am 01.10.2007, 15:14 Uhr

Hallo,

ich denke Dein Sohn ist superstolz, daß du ihm das schon zutraust und ich würde ihm auch den Schlüssel geben. Das ist doch noch ein Vertrauensbeweis mehr. Man muß seinen Kindern auch was zutrauen. Du traust es ihm zu, also wird er das auch schaffen!

LG Inge

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.