Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lucylu am 01.05.2015, 14:00 Uhr

Abschlussfest Grundschule vs. 60.Geburstag vom Opa...

Huhu!

Es steht ja schon oben im Betreff

Gestern haben wir den Termin für das Abschlußfest der Grundschule gesagt bekommen (bzw. war diese Woche Elternstammstisch deswegen, da wurde der Termin festgelegt-wir konnten aber nicht hingehen, da unser Sohn an dem Tag Geburstag hatte). Wir haben wirklich Wochen davor und danach keine Termine...genau an dem Tag, an dem mein Schwiegerpapa seinen 60.Geburstag feiert ist das Abschlußfest inkl.zelten. Meine Schwiegereltern wohnen über 100km weg, da ist auch mal nicht mit schnell hin- und herfahren.
Unser Sohn will natürlich auf das Abschlußfest-kann ich auch verstehen. Die Feier ist auch mit den Eltern, bzw.soll sogar ein Elternteil mitzelten.
Och menno.....

Meine Schwiegermutter wird am Rad drehen, das weiß ich jetzt schon....würdet ihr deswegen auch den Geburstag absagen??

LG Lucy

Ps: Ist doof...aber ich hatte mir für die Feier extra schon ein Kleid gekauft...das kann ich ja dann beim zelten anziehen

 
22 Antworten:

Re: Abschlussfest Grundschule vs. 60.Geburstag vom Opa...

Antwort von Mutti69 am 01.05.2015, 14:14 Uhr

Ich würde mit Kind zur Feier gehen. 60 ist kein wirklich biblisches Alter...aber ich kann das auch so locker sehen, weil meine Eltern, aber auch die SM, da kein Drama draus machen würden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschlussfest Grundschule vs. 60.Geburstag vom Opa...

Antwort von sterntaler82 am 01.05.2015, 14:19 Uhr

Ja ich würde den Geburtstag vom Opa absagen und anbieten das Wochenende drauf zu kommen.
Wir hatten das mit dem Geburtstag meiner oma, da hatte meine große Abschluss und was hat sie gesagt, wir könnten immer zu ihr kommen aber den Abschluss hat man nur einmal.
Dein Schwiegervater wird 60 ich gehe davon aus das er gesund ist also kommen noch viele Geburtstage und diesen hype um runde Zahlen hab ich nie verstanden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschlussfest Grundschule vs. 60.Geburstag vom Opa...

Antwort von Mutti69 am 01.05.2015, 14:19 Uhr

Ich meinte die SCHULfeier, natürlich ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschlussfest Grundschule vs. 60.Geburstag vom Opa...

Antwort von Fredda am 01.05.2015, 14:36 Uhr

Dann kann dein Mann ja auf den Geburtstag und ihr geht zelten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschlussfest Grundschule vs. 60.Geburstag vom Opa...

Antwort von SandraTh am 01.05.2015, 16:55 Uhr

Keine Frage, das Abschlussfest in der Grundschule ist einmalig.... Opas Geburtstag laesst sich nachfeiern...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschlussfest Grundschule vs. 60.Geburstag vom Opa...

Antwort von DK-Ursel am 01.05.2015, 17:27 Uhr

Hej Lucylu!

Könnt Ihr Euch als Familie nicht teilen?
Ein Teil fährt mit Zelten, derandere feiert Geburtstag?

Wenn das wirklich nicht zu machen ist(ein bißchen flexibel und erfinderisch ist ja manchmal gefragt), dann ginge bei mir das Zelten vor.

Gruß Ursel, DK

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschlussfest Grundschule vs. 60.Geburstag vom Opa...

Antwort von kati1976 am 01.05.2015, 17:37 Uhr

Ich würde zur Abschlussfeier gehen. Das ist einmalig.


Zum Opa kann man eine Woche später fahren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschlussfest Grundschule vs. 60.Geburstag vom Opa...

Antwort von binesonnenschein am 01.05.2015, 18:14 Uhr

Ich würde definitiv den Geburtstag absagen. Bzw. Evtl. Aufteilen, d.h. Der Sohn/dein Mann fährt zum 60. und du gehst mit Kind zelten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke für eure Antworten...

Antwort von Lucylu am 01.05.2015, 18:52 Uhr

....an "aufteilen" hab ich auch schon gedacht. Mir ging es größtenteils auch darum, das andere das auch so sehen, das zumindest das Enkelkind nicht auf den Geburtstag geht.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschlussfest Grundschule vs. 60.Geburstag vom Opa...

Antwort von Snaffers am 01.05.2015, 19:45 Uhr

Bei uns wären in diesem Fall auch definitiv die Großeltern es gewesen, die gesagt hätten 'geht zelten' - wenn aufteilen möglich ist, würde ich das aber wohl in dem Fall trotzdem machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschlussfest Grundschule vs. 60.Geburstag vom Opa...

Antwort von lotte_1753 am 01.05.2015, 21:52 Uhr

Kommt ein bisschen drauf an, was der Opa macht. Ist es ein großes Fest (und hat der Mann nicht noch 10 andere Enkel) und man mag den Mann, dann fände ich es ziemlich daneben, nicht zu diesem Fest zu erscheinen. Aber ich glaube, ich habe zu lange im Ausland gelebt um einfach mal, ja, typisch deutsch, die eigenen Interessen (oder die des Goldschätzchens) über alles zu stellen. Auch splitten fände ich nicht sonderlich toll. Zu ner Familienangelegenheit geht man dann doch en famille. Als ob Kind nicht auch die nächste Woche seine Freunde treffen könnte.

Mittagessen im engeren Kreise habe ich auch schon mal ausfallen lassen, aber das waren auch 450km Anreise.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschlussfest Grundschule vs. 60.Geburstag vom Opa...

Antwort von DK-Ursel am 01.05.2015, 23:49 Uhr

Hej nochmal!

Also,Lotte, ich habe meine Kinder hierzulande großgezogen, wir sind zu vielen runden Feiern nach Dtld. gefahren - aber wenn hier ein Abschlußfest (es geht ja nicht um ein einfachesTreffen mit Freunden) angestanden hätte, wäre das betreffende Kind und evtl. ein Elternteil nicht zum (auch nochwie jemand schrieb: nicht gerade biblischen) Geburtstag des Großvaters gefahren, sondern später mal.
Wie geht es denn auf diesen Feiern zu?
Natürilch ist es schön, daß sich Cousins und Cousinen mal wiedersehen, aber wirklich interessiert sind die oft nicht aneinander, wenn sie sich nur zu solchen Feiern sehen, weilsie eben aus alle nherren Ländern und Himmelsrichtungen herbeiströmen.
Da sind die eigenen Freunde und die Abschlußfeier schlichtweg wichtiger.

Übrigens kamen mehrmals nicht alle Enkelkinder zu den besagten runden Feiern - und ja, die Großeltern waren darüber auch traurig, vor allem, wenn die Gründe etwas lapidarer waren (wie z.B. kein gültiger Paß), aber doch nie am Boden zerstört und mit einem großen Herz für die Enkel, die manchmal andere Prioritäten hatten.
ich habe nie erlebt, daß sie diese Enkel in irgendeiner Form "verstoßen" oder ihnen etwas nachgetragen hätten.
Wenn es aber sio wäre, brachten sich die Großeltern um die Enkel - nicht umgekehrt.

Wieso muß man als gesamteFamilie erscheinen?
Dann hätet meine Cousine wie erwähnt kaum eine Feier mitgemacht - und meine Verwandten wärensehr traurig gewesen, nicht wenigstens sie und den Rest ihrer Familie wiederzusehen.
Und auch hierzulande ist das üblich - manchmal gibt es2 Konfirmationen an1Tag, manchmal anderes - und dann geht eben der, der kann und mag.
"Sippenhaft" ist abgeschafft!

Liegt Großeltern wirklich daran, einem Enkel einen so wichtigenTag zu verderben, wo sie selber ja auchandere Gäste haben???

Gute Nacht - Ursel, DK

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag...

Antwort von DK-Ursel am 01.05.2015, 23:51 Uhr

Dieser Beitrag kam eigentlich nur, um Deine Begründung mit dem langen Aufenthalt im Ausland zu entkräften,denn ich habe das nie erlebt:
Weder bei Familienmitgliedern hier noch bei unserer dt. Familie - wo nicht nur wir im Ausland wohnen,wie dem Beitrag ja auch zu entnehmen war.

Gute Nacht - Ursel,DK

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag...

Antwort von Maxikid am 02.05.2015, 8:02 Uhr

Wir wurden uns aufteilen. So eine Abschlussfahrt ist doch toll. Wir konnten einmal zuerst nicht zum 80. Geburtstag vom Onkel meines Mannes. Da kam ein Aufschrei von der ganzen Familie. Die Runden Geburtstage sind in der Familie von Schwiegermuttern ein Heiligtum. Wird uns heute noch vorgehalten. Doof ist dass. LG maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschlussfest Grundschule vs. 60.Geburstag vom Opa...

Antwort von und am 02.05.2015, 9:43 Uhr

Wenn das Kind unbedingt auf sein Grundschul-Abschlussfest gehen will, dann hat das Vorrang.
Das hat auch sein Gutes - ich würde den Schwiegeropa einen Tag später besuchen und die kulinarischen Reste vom Feste absahnen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschlussfest Grundschule vs. 60.Geburstag vom Opa...

Antwort von Murmeltiermama am 02.05.2015, 10:13 Uhr

Bei uns haben die Großeltern sogar schon Feiern verschoben, wenn die Kinder etwas hatten. Aber wir haben auch nur eine kleine Familie. Wenn man natürlich ein rauschendes Fest mit 100 Gästen geplant hat, wird das schwierig.

Bei uns käme es darauf an, was das Kind möchte. Was ja auch von der Klassensituation abhängt. Meine mittlere Tochter ist zumindest bei 2/3 der Mitschüler froh, wenn sie die nicht mehr als nötig sehen muss und würde wahrscheinlich freiwillig lieber zum Geburtstag gehen. Meine Große würde wahrscheinlich das Klassenfest vorziehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Termin wurde verschoben!

Antwort von Lucylu am 02.05.2015, 17:32 Uhr

Nachdem meine Schwiemu gestern Abend angerufen hatte und schmallippig gesagt hat: müsst ihr entscheiden, was euch wichtiger ist! rief sie heute nochmal an und sagt, das sie jetzt an dem Tag feiern, an dem er Geburtstag hat (Dienstag) und nicht am WE drauf. Es hätten jetzt schon mehrere abgesagt und den Caterer, den sie gerne hätten, kann auch an dem Tag nicht. Ausserdem verstehen sie, das unser Sohn gerne zu dem Abschlussfest gehen will, teilen finden sie doof und auf uns verzichten wollen sie auch nicht!
Wir fahren dann schon mittags hin, weil wir gleich nach dem Essen wieder fahren müssen (Schule), aber zum Glück hat unser Sohn am nächsten Tag zur Zweiten!

Lg und danke für eure Meinungen, Lucy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Termin wurde verschoben!

Antwort von Murmeltiermama am 02.05.2015, 18:35 Uhr

Wenn man die Umstände erklärt, dass der Opa extra wegen des Klassenfestes verschoben hat etc., dann gibt es bestimmt auch einen Tag Freistellung. Passiert doch am Ende der 4. eh nicht mehr viel.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Termin wurde verschoben!

Antwort von krummenau am 02.05.2015, 20:05 Uhr

Müßt Ihr nur wegen der Schule am nächsten Tag wieder zurück sein, oder müßt Ihr Eltern da auch zur Arbeit, da es ja dann mitten in der Woche ist?
Wenn es nur wegen der Schule ist, würde ich, wie bereits in einem anderen Posting vorgeschlagen, versuchen, einen Tag Sonderurlaub für das Kind zu bekommen.

Ich habe schon gehört, daß Schulen da gar nicht so knickrig sind, wenn man nett fragt und gut begründet. 100 km pro Strecke sind ja doch ein Aufwand, da wäre es doch für alle schöner, wenn Ihr dort übernachten könnt? Wenn Ihr sagt, die Feier sei eigentlich auf den Termin der Abschlußfeier gelegt gewesen, damit Ihr das ganze WE habt, und nun wurde das wegen der Zelterei extra verlegt, könnte die Schule doch ein Auge zudrücken. Jetzt am Ende der 4. ist doch wirklich nicht mehr viel los in der Schule. Einen Versuch lohnt es.

Viel Erfolg und lG von Silke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Termin wurde verschoben!

Antwort von Lucylu am 02.05.2015, 21:41 Uhr

Ich glaube ich frag wirklich mal, weil wir tatsächlich sonst dort schlafen würden (ich kann mir meinen Dienst so einteilen, das ich frei habe und mein Mann würde Urlaub nehmen)

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Termin wurde verschoben!

Antwort von krummenau am 03.05.2015, 13:47 Uhr

Wenn Du nett bei der Schule anfragst und Dein Sohn niemand ist, der sowieso ständig fehlt, kann ich mir nicht vorstellen, daß die das ablehnen. Jedenfalls wäre das bei unserer Grundschule durchgegangen.

Euch eine schöne Feier, hoffentlich etwas entspannter mit Übernachtung.

LG von Silke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Termin wurde verschoben!

Antwort von Lucylu am 03.05.2015, 21:58 Uhr

Danke, das ist lieb. Nein, mein Sohn fehlt selten und wurde auch noch nie beurlaubt (er wollte sogar unbedingt in die Schule, als meine Schwester geheiratet hat-hätte freigestellt werden können) und eineinhalb Wochen später gibt es Ferien, bzw.ist die Grundschule vorbei!

Lg Lucy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Abschluss Grundschule

Unser Großer beendet dieses Jahr die Grundschule. Demnächst wollen wir uns zusammen setzten mit einigen Eltern und überlegen, wie der Abschluss gestaltet wrden soll. Wie ist das bei Euren Kinder gelaufen bzw. was macht ihr da so? LG ...

von roti120392 21.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

Grundschule 15 km Entfernung. Zu weit?

Unsere Grundschule im Dorf ist nicht besonders gut. Deswegen überlege ich meinen Sohn in die etwas weiter gelegene Grundschule zu schicken. Was meint ihr, ist es zu weit? Mein Mann könnte ihn auf dem Weg zu Arbeit mitnehmen und ich müsste ihn dann ...

von Nastjuscha 07.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

Was kommt nach der Grundschule?

Hallo! Mein Sohn ist 8 (wird im Sommer 9) und in der dritten Klasse. Er war kein Kann-Kind, musste also in die Schule. Ich habe versucht, die Einschulung um ein Jahr zu verschieben, das ist mir nicht gelungen. Er wäre gerne im Kindergarten geblieben und hat das erste Schuljahr ...

von Sabri 21.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

Was kommt nach der Grundschule?

Hallo! Mein Sohn ist 8 (wird im Sommer 9) und in der dritten Klasse. Er war kein Kann-Kind, musste also in die Schule. Ich habe versucht, die Einschulung um ein Jahr zu verschieben, das ist mir nicht gelungen. Er wäre gerne im Kindergarten geblieben und hat das erste Schuljahr ...

von Sabri 21.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

Neues Benotungssystem für Grundschulen

Was haltet ihr davon, wenn in der Grundschule ein neues Benotungsystem eingeführt werden würde: 1 - bei 100% 2 - bis 95% 3 - abgeschafft 4 - abgeschafft 5 - abgeschafft 6 - ab 94,99 % Das würde doch den Zustand des Benotungssystem in der Grundschule besser ...

von Sodapop 17.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

Evening Dortmund erfahrungen mit einer guten Grundschule ?

Kennt einer von euch eine gute Grundschule in Dortmund Evening ? Natürlich werde ich mir die Grundschulen dort genau anschauen trotzdem würde ich gerne auf eure Erfahrungen zugreifen . Danke im ...

von kinga2511 05.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

Abschied Grundschule

Hallo, ich mach mir da schonmal Gedanken für ein Abschiedsheft der Kinder. Bei uns geht die Gs zeit bis 6. Klasse. Nun wollt ich gern einen Steckbrief für jedes Kind anfertigen was es dann ausfüllen soll. Unter anderem z. B. Wo siehst du dich in 10 . Jahren?Was war für dich ...

von schnecke 1 14.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

Logische Reihen Mathematik Grundschule

Kann mir jemand helfen? welche Zahlen fehlen? Ich bekomme es gerade nicht mehr hin. Hatte die Lösung schon, jetzt wollte Ich es erklären und komm nicht mehr weiter 11-99-12-87-75-12- - - 39 1-2-3-6-11-20- - - - 230 Danke für ...

von yartina 06.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

Ist das normal? Berliner Grundschule

Hallo, seit zwei Monaten ist mein Sohn nun eingeschult. Gestern fragte ich ihn, ob er mir mal das Wort "Mama" mal auf einen Zettel schreibt. Er brauchte 5-6 Anläufe und am Ende ging es nur mit Hilfe. Er konnte das kleine a und das kleine m nicht richtig schreiben. Ich frage ...

von tirami 26.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

kein Förderschule kein Grundschule, was dann ???

uns Kind schaft es nie in die Grundschule isi nklusionskind met schwerpunkt Lernen. Förderschule gibt es nicht mehr. Grundschule schaft die nicht. Förderunterricht bekommt die wenn die klassenlehrerin mal lust und zeit haben, da is die grosse fehler, is mir bekannt. Wenn ...

von Roos 15.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.