Jetzt ist Trinken wichtig - aber bitte ohne Zucker!

Jetzt ist Trinken wichtig - aber bitte ohne Zucker!

Bei sommerlichen Temperaturen toben die Kinder nun im Freibad oder auf dem Spielplatz, kommen dabei ziemlich ins Schwitzen - und vergessen meist das Trinken.

Achten Sie deshalb als Eltern bitte darauf, dass Ihre Kleinen bei allem Spaß ausreichend trinken! Da Kinder im Verhältnis zu ihrem Gewicht eine größere Körperoberfläche als Erwachsene haben, geben sie beim Schwitzen mehr Flüssigkeit als Erwachsene ab.

Dieser Verlust an Wasser muss dem Körper - insbesondere bei hohen Temperaturen - unbedingt wieder zugeführt werden. Fehlt dieser Ausgleich, fühlen sich auch kleine Energiebündel schnell matt und müde.

Vor allem beim Spielen denken Kinder auch zu Hause selten ans Trinken. Bieten Sie ihnen deshalb zwischendurch immer wieder etwas an.

Ideale Durstlöscher sind Wasser und ungesüßter Tee

Am besten gewöhnt man die Kleinen erst gar nicht daran, ihren Durst mit süßen Getränken zu stillen, denn Eistees, Limonaden oder Fruchtsäfte sind zuckerhaltige Kalorienbomben, die Übergewicht begünstigen und auf Dauer die Zähne schädigen - Karies ist dann die Folge.

Wasser dagegen ist der natürlichste Durstlöscher. Ob Trinkwasser aus der Leitung oder lieber Mineralwasser - vorzugsweise mit wenig oder ohne Kohlensäure - bevorzugt wird, ist eher eine Geschmacksfrage.

Als Durstlöscher ideal sind auch Früchte- oder Kräutertees ohne süßenden Zusatz - die schmecken lecker und bringen keine überflüssigen Zucker-Kalorien mit sich.

Im Sommer besteht kaum die Gefahr, dass Kinder zu viel trinken - haben Sie aber bitte dennoch ein Auge auf die Menge. Wird deutlich zu viel getrunken, werden Darm und Nieren unnötig belastet.

Nichts für Kinder: Kaffee, Cola und Energy-Drinks

Milch, Milchshakes, Buttermilch, Kakao oder eine Fruchtmolke sind keine Durstlöscher - sondern Nahrungsmittel bzw. Genussmittel, die - in Maßen getrunken - wiederum gute Energie- und Calciumlieferanten sind. Als Durstlöscher tabu sind koffeinhaltige Getränke, wie Kaffee, schwarzer Tee, Cola und Energy-Drinks.

Weitere Themen:

Kindergesundheit - gesucht, gefunden ...!

Kindergesundheit von A bis Z

Unsere Tipps vom Kinderarzt
Kindergesundheit - gesucht, gefunden ...!
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.