Die Geburt Die Geburt
Geschrieben von DasFelinchen am 11.08.2017, 22:43 Uhrzurück

Sind das richtige Wehen?

Hallo liebe Mamas.
Ich bin total verunsichert. Hatte am Dienstag das Gefühl dass ich Wegen bekomme. Zwar sehr unregelmäßig aber dich ein heftiges ziehen im Unterleib. Sind daraufhin ins KH. Mumu 2cm auf und auf ctg leicht was zu erkennen. Durften aber wieder Heim weil such nichts weiter tat.
Gestern hatte ich Ruhe und vorhin fing es wieder an. Diesmal starkes Ziehen im Unterleib und unteren Rücken. Baden und Bewegung hat keine Linderung gebracht. Jetzt weiß ich nicht ob es echte wehen sind weil sie in verschiedenen Abständen kommen: 10,8,11,16,12 Minuten. Bin in der 40ssw ... also 39+2.
Danke schonmal für eure Antworten.

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*2 Antworten:

Re: Sind das richtige Wehen?

Antwort von Mellorine am 12.08.2017, 10:21 Uhr

Das ist ganz schwer zu sagen. Wenn du dich sehr unwohl fühlst und du das Gefühl hast, dass es bald losgeht, fahr ins Krankenhaus. Mehr als wegschicken können sie dich ja nicht.
Bei mir war es so, dass ich die Eröffnungswehen verschlafen habe und dann mit starken Bauchschmerzen aufgewacht bin. Ich war dann früh morgens noch duschen und alles und dann habe ich einen starken Druck nach unten gespürt. Man hat richtig gemerkt, dass das Baby langsam nach unten rutscht und es war ziemlich intensiv. Also keine üblichen Unterleibsschmerzen, sondern richtig Druck nach unten. Konnte dann auch nicht mehr richtig stehen und wir sind ins Krankenhaus. Muttermund war dann schon 7 cm auf und es ging gleich los und 2 Stunden später war die Maus schon da.

Alles Gute!!
LG

 

Re: Sind das richtige Wehen?

Antwort von dhana am 12.08.2017, 22:43 Uhr

Hallo,

ich fürchte das kann dir niemand sicher sagen... ich habs nicht mal beim 3. Kind richtig einschätzen können und bin 2x! mit besseren Senkwehen ins Krankenhaus - die leider nicht am Muttermund wirksam waren. Und ich hätte geschworen die Wehen sind echt.

Die Abstände helfen dir nicht wirklich weiter, nach denen würde ich gar nicht groß schauen. Schau einfach wie es dir damit geht und wenn du das Gefühl hast es ist soweit fahr los... ein Fehlstart ist kein Weltuntergang - findet dort auch niemand peinlich oder schlimm.

Alles Gute und bald dein Baby im Arm :)
Dhana

Die letzten 10 Beiträge im Forum Die Geburt
Mobile Ansicht