Die Geburt Die Geburt
Geschrieben von Helena83 am 20.07.2017, 23:11 Uhr zurück

Re: Partner kein Verständnis, lieber allein zur Geburt?

Beim zweiten Kind hatte ich eine Beleghebamme und habe meinen Ex nicht mitgenommen. Das Geld war die beste Investition überhaupt. Ist jetzt bestimmt etwas teurer und von Gegenständen zu Gegend verschieden. Vor 8 Jahren habe ich gerade mal 150 Euro bezahlt. Ich würde es immer wieder so machen. Mn hat keine Schichtwechsel und sie bleibt immer bei dir, muss nicht zwischen mehreren Frauen hin und her springen. Und sie hat auch sofort etwas gegen Schmerzen unternommen. Für eine PDA war es dann zu spät, aber dafür konnte sie nichts. Bei der ersten Geburt hatte ich keine und fühlte mich oft alleine. Und kein Schwein ist meinem Wunsch nach einer PDA nachgekommen, obwohl massig Zeit war. Und dann war es auf einmal zu spät. Überlege dir, ob du eine Doula mitnimmst, die ist Gold wert. Den Mann kannst du getrost zu Hause lassen, so einen taktlosen Arsch braucht niemand in so einer Situation.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Die Geburt
Mobile Ansicht