Kaiserschnitt Kaiserschnitt
Geschrieben von traumwirdwahr am 31.01.2013, 21:14 Uhrzurück

KS - Narbe reißt an den Enden immer wieder auf...

HI,

hatte vor kurzem einen Not-KS mit meinen Zwillingen. Diese liegen jetzt auf der Kinder - Zwischenintensiv.

Meine KS - Narbe reißt an den Seiten immer wieder auf, wurde gestern nochmals getackert und blutet dort auch.

Trotzdem werde ich morgen entlassen, diese Risse der Narbe sind bei KS - Frühchenmamas angeblich normal.

Was kann ich tun, um die Heilung zu unterstützen ? Komme morgen auf ein Muki-Zimmer und kann meine beiden dort selbst versorgen.

LG

Weitere Infos finden sie im SPECIAL Kaiserschnitt und GeburtHier sind unsere TreffpunkteTreffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*7 Antworten:

Re: KS - Narbe reißt an den Enden immer wieder auf...

Antwort von leonie-sofie am 01.02.2013, 0:49 Uhr

Hallöchen!

Herzlichen Glückwunsch erstmal zu deinen Mäusen:)

Ich habe nach meinem not ks mir Kompression in die bauchfalte gelegt und dort betaisodona (hoffe es wird so geschrieben) drauf getan. Am abend dann sauber gemacht und am morgen und abends zusätzlich noch trocken geföhnt.
Habe jetzt nach 18 Wochen immer noch Probleme und werde es mir deshalb mal tapen lassen. Habe viele gute Ergebnisse gehört und auch ein paar gesehen.

Hoffe ich konnte dir weiter helfen.

Liebste grüße.

Christina und die maus Leonie-Sofie

 

Re: KS - Narbe reißt an den Enden immer wieder auf...

Antwort von Charly0815 am 01.02.2013, 17:52 Uhr

Hi!

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs. Was Du allerdings über die KS-Wunde schreibst klingt fies und dass das 'normal' sein soll überrascht mich. Ich bin auch KS-Frühchenmama, hatte aber derartige Probleme nie...
Du könntest noch Arnica-Globuli nehmen zur Unterstützung der Wundheilung. Betaisodona-Salbe, wie meine Vorschreiberin empfiehlt ist vor allen zur Desinfektion, ggf. könntest Du also statt dessen auch eine Heilsalbe auftragen. Wenn die Wundheilung dann irgendwann hoffentlich doch abgeschlossen ist (normalerweise nach 12 Tagen, aber bei dem was Du schreibst geht das sicher länger), kannst Du anfangen das Narbengewebe mit Öl oder Creme zu massieren, damit Du Verwachsungen verhinderst, bzw. gering hälst.
Mein KS ist inzwischen fünf Jahre her, ich bin mit dem dritten Kind ss und merke überhaupt nichts mehr. Aber es war auch jeweils nur EIN Zwerg und keine Zwillinge.
Alles Gute!!!

 

Re: KS - Narbe reißt an den Enden immer wieder auf...

Antwort von Danibelle am 01.02.2013, 20:21 Uhr

Frag mal deine Hebamme, meine hat mir damals einen Tee empfohlen (dessen Namen ich natürlich nicht mehr weiß) zur Wundheilungsunterstützung. Wenn dir das ganze aber wirklich nich behagt und es nicht besser wird lass deine Hebamme und deinen ambulanten Frauenarzt nochmal draufschauen was die beiden sagen.
Ich persönlich hatte, zum Glück, keinerlei Probleme mit meiner Kaiserschnittnarbe - obwohl die Ärzte anderes vermutet haben.

 

Ungewöhnlich...

Antwort von Andrea6 am 02.02.2013, 16:37 Uhr

...und keineswegs normal, weder bei Reif- noch bei Frühgeborenen.
Liegt aber vielleicht daran, daß die Kinder jemand anderem gehören...

http://www.rund-ums-baby.de/foren/Du-weisst-schon-dass-man-Bilder-googeln-kann_303618-3.htm

http://www.rund-ums-baby.de/foren/traumwirdwahr_303649-3.htm

 

Re: KS - Narbe reißt an den Enden immer wieder auf...

Antwort von Stephanie1101 am 02.02.2013, 17:01 Uhr

Hahahha das hab ich auch gedacht :-)))

 

DU bist so ein Miststück...

Antwort von Zuckerpalme am 04.02.2013, 15:43 Uhr

geh mal in die Klapse...das DU dich überhaupt noch traust hier die scheiß Lügen weiter erzählen zu müssen....BAH sowas wie dich gehört weg gesperrt.

 

Re: KS - Narbe reißt an den Enden immer wieder auf...

Antwort von smile-ever am 07.02.2013, 21:04 Uhr

Muss ja Spaß machen hier noch Ängste bei den Schwangeren zu verbreiten...von wegen Wunden reißen auf...

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Kaiserschnitt:

Wer hatte Narbenschmerzen in der SS nach einem KS?

Hallo zusammen, ich bin jetzt 18 Monate nach meinem KS in der 31.SSW und denke, dass ich Narbenschmerzen habe. Allerdings bin ich mir nicht sicher, da sie nur manchmal da sind und dann auch wieder tagelang gar nicht. Es fühlt sich knapp oberhalb des Hautschnitts so an, wie ...

Murmel880   02.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Narbe, KS
 

Wie schaut die Narbe nach mehreren KS aus?

Hallo zusammen! Ich habe im Dez. 2010 meinen Sohn per sek. KS bekommen und bin jetzt in der 31. SSW schwanger. Wegen Narbenschmerzen überlege ich, wieder einen KS zu wählen, weil ich einfach zuviel Angst ums Krümelchen habe. Wer hatte mehr als einen KS und kann mir ...

Murmel880   26.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Narbe, KS
 

Wird bei einer spontanen Geburt meine KS Narbe überwacht?

Hallo,, ich habe 2009 eine Sectio gehabt. Eigentlich wollte ich danach kein Kind mehr,weil ich halt Angst hatte,wegen den Narben. Nun bin ich doch 21ssw und mache mir so meine Gedanken über die Entbindung. Wie hoch ist die Chance,das die Plazenta oder irgendwas ...

SeinHerz   22.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Narbe, KS
 

Hat eure Narbe nach dem KS auch so gebrannt?

Hallo ihr lieben ich hab da mal eine frage und zwar mein KS ist nun eine woche her...mir ging es 24 stunden nach dem KS wieder top so das ich auch aufgestanden bin und gelaufen bin...nach 2 tagen war der schmerz fast komplett weg nur beim aufstehen hat die narbe etwas ...

Vanille-eis   25.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Narbe, KS
 

KS Narbe-Schmerzen wie soll ich mich verhalten?

Hallo, ich bin in der 38 SSW. ET ist der 30.12. Ich habe bereits eine 4 jährige Tochter, die per KS entbunden wurde. Nun hatte ich schon mit dem wachsenden Bauch auch immer wieder Probleme mit der KS Narbe. Ständiges Ziehen und ein stechender Schmerz waren an der ...

Mams2408   10.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Narbe, KS
 

Ist Eure KS Narbe auch so hart?

ist eure narbe auch so hart?? irgendwie fühlt sich das hart an... gyn meinte bei der letzten VU alles okay (ps. ich meine krebs, nicht schwangerschafts VU) und wetter- bzw stressfühlig bin ich wie sau. sobald ich ein bisschen zu viel aufregung hab tut mir sofort der ...

Teufel89   10.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Narbe, KS
 

KS Narben Reduktion - Terminplaner - Hilfreich für alle

Bis jetzt gibt es noch keinen Terminplaner für die Narben Reduktion nach einem KS. Ich glaube, dies wäre für uns sehr hilfreich. Was habt ihr erfolgreich zur Narben Reduktion benutzt und von wann bis wann, nach der OP? Was ist gut, was bringt nichts? Auf was muss man ...

jasmine-18   28.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Narbe, KS
 

ZU HILFE Überweisung ins KH für KS 2x????

Hallo ihr Ich hab meine Überweisung für den KS von meiner Fa schon letzte Woche Montag in den MuPa gelegt bekommen. EBen sehe ich, dass ich 2 Stück habe und bei einem steht irgendwas mit Krankenkasse drauf?????? ZU HILFE hätte ich einen bei der Krankenkasse etwa abgeben müssen? ...

Sarah+Krümels-Mama   30.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   KS
 

Bauchschmerzen 10 Monate nach KS

Hallo Mami´s! Ich bin eine April 2012 Mami und hatte leider einen Not-KS (nach 24 Std Wehen abfallende Herztöne). Die Narbe ist normal verheilt und das Gefühl im Unterbauch kommt langsam zurück, den Kaiserschnitt habe ich aber bis jetzt noch nicht richtig akzeptiert. Nach der ...

Mami1412   26.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   KS
 

Starke Rückenschmerzen nach KS

Ich hab am 27.11 meinen Sohn per Kaiserschnitt bekommen. In der gesamten Schwangerschaft hab ich nicht einmal Rückenschmerzen gehabt, und vor der Schwangerschaft hatte ich auch nie Probleme. Seitdem ich keine Schmerzmittel mehr nehme ( 2 Tage nach dem KS die letzten genommen ...

Jorle90   04.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   KS
Die letzten 10 Beiträge im Forum Kaiserschnitt
Mobile Ansicht