Dr. med. Stefan Kniesburges

Thrombosen oder Embolien nach KS

Antwort von Dr. med. Stefan Kniesburges

Frage:

Erstmal ein gesundes und glueckliches neues Jahr fuer Sie beide!!!!

Habe eine Frage:

bei einem (geplanten) KS: ist das Thrombose/Embolierisiko gleich hoch wie bei anderen OPs (Blinddarm oder Bein-OP oder sonstwas) oder deutlich höher?

Wegen Entzuendungen oder Verwachsungen oder sonstigen Heilungsbeschwerden:
wie lange nach dem KS kann man sagen "jetzt ist alles gut verheilt, es passiert jetzt ncihts mehr"?

vielen dank und gruss
valerie

von viperk am 01.01.2011, 10:59 Uhr

 

Antwort auf:

Thrombosen oder Embolien nach KS

Hallo,
auch Ihnen und allen Lesern hier im Forum ein frohes neues Jahr.
Das Thromboserisiko nach einem geplanten Kaiserschnitt ist etwas höher als nach einer Blinddarmoperation aber wesentlich niedriger als nach einer Operation an der Hüfte oder am Bein.

Nach etwa 2 - 3 Wochen ist bei primärer Wundheilung davon auszugehen, dass keine Wundheilungsstörungen mehr auftreten.

Dr. S. Kniesburges

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 01.01.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Merkt der Arzt o. die Hebamme, wenn unter den Presswehen die KS-Narbe reißt?

....und wenn ja, wie wird dann weiter verfahren? Falls nein, was kann im schlimmsten Fall passieren? Meine Narbe wird im Februar 4 Jahre alt. Ich habe Angst, dass sie im März bei der Geburt reißt. Kann man im Vorfeld per Ultraschall kontrollieren, ob das Gewebe intakt ...

von mamanelli 23.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

2. SS trotz schlechter KS-Narbe

Hallo, mir brennt seit längerem eine Frage auf den Nägeln. Meine KS-Narbe ist leider sehr gewuchert (neige auch stark zu Narbenwucherung). Sie ist an der breitesten Stelle ca. 9 mm breit und ca. 5 mm hoch. Also sprich, fahre ich mit dem Finger drüber, habe ich das Gefühl man ...

von stupsimaus 15.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Frage zu KS

Hallo, mir wurde beim 3. KS die Bauchdecke in der Mitte des Bauches (höhe des Bauchnabels) zugenäht. Die Erklärung meines FA konnte ich nicht verstehen, da sagte er nur jeder Arzt hätte seine eigene Methode. Mir geht es eben nicht aus den Kopf warum es gemacht wurde, da ich ...

von Fiorella 07.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

3. SS nach 2 KS

Ich bin zum dritten Mal schwanger (19. SSW). Die ersten beiden Schwangerschaften endeten im KS (1mal geplant wegen BEL, 1mal sekundär - der Kopf rutschte nicht ins Becken). Ich lebe seit kurzem in China und habe mich mit dem 3. KS notgedrungen abgefunden. Ich wollte zur Geburt ...

von Astrid18 17.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

3 SS nach zwei KS?

Hallo, ich hätte da mal eine Frage. Ich bin mit meinem dritten Kind SS und hatte die ersten beiden mit einem KS bekommen worüber ich total unglücklich bin. Letzter KS liegt 31/2 Jahre zurück. Nun hat mir mein FA davon abgeraten das Kind spontan zu entbinden. Außerdem soll ...

von Lufe 07.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

KS trotz Erkältung?

Ich habe am nä. Freitag meinen KS Termin. Jetzt bin ich seit gestern erkältet. Mein Sohn hat eine ziemlich heftige Erkältung wo ich mich angesteckt habe. Wird der KS trotzdem gemacht? Besteht da ein größeres Risiko für mich wegen der Narkose? Was kann ich vorher noch tun, um ...

von Zicklein3 04.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Muß man nach Myomentfernung KS machen?

Liebes Experten Team, bei mir wurde vor 1 Jahr und 9 Monaten beim KS meiner Zwillinge ein Plaumengroßes Myom manuell herausgedreht. Nun habe ich eine Ärztin gefragt, ob die GM Wand dadurch so leidet bei der jetzigen SS, dass ich keinen KS machen lassen muss. Die OÄin der ...

von kleines81273 03.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

spontan nach 2 ks

hallo ich hatte sie ja schon bezüglich dieses thema angeschrieben. nun hab ich am 19. endlich den termin zur geburtsplanung und dann soll die alte narbe sich angesehen werden um zu entscheiden ob es möglich wäre. nun frage ich mich aber wenn es möglich ist wie wird das ...

von niti0206 01.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Bronchitis und KS

Hallo! Am 11.11.10 soll meine Kleine per KS geholt werden - sie ist mein 2. Kind und liegt in BEL. Eigentlicher ET wäre der 19.11.10. Zur Zeit habe ich eine schwere Bronchitis mit extremen Hustenanfällen. Dagegen nehme ich GeloMyrtol. Ich bin schon seit ein paar Tagen sehr ...

von Sterni1975 26.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

geplanter KS- wenn es eher los geht, was dann?

Ich habe am 12.11 einen geplanten KS Termin wegen BEL (2. KS). Nun hatte ich gestern CTG und einige Wehen drauf, wo die Ärztin der Meinung war, es würde nicht mehr bis zum 12. dauern. Wie soll ich mich verhalten, wenn eher richtige Wehen einsetzten, oder die Fruchtblase ...

von Zicklein3 26.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.