*
   

Antwort:

starke Kindsbewegungen trotz wenig Fruchtwasser

Hallo,

Wenn der ET überschritten ist ist es ganz normal, dass sich die Fruchtwassermenge reduziert.

Ihr Kind bewegt sich ausreichend,also geht es ihm gut - kein Grund zur Sorge.

Wenn immer ein anderer Arzt /Ärztin schallt wird es immer zu unterschiedlichen Ergebnissen führen,auch was die FW-Menge betrifft...

Freundliche Grüße
und eine schöne Geburt,

Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 04.01.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Zu wenig Fruchtwasser in der 40. SSW und Einleitung der Geburt

Hallo Liebes Team von Rund ums Baby, und zwar hätte ich eine Frage bzgl. der Fruchtwassermenge kurz vor der Geburt und eine damit verbundene Einleitung. Es ist so das wir vor 2 Wochen beim Frauenarzt waren und da war der Fruchtwasserindex bei 7.1 und 2 Tage später bei der ...

von Sascha84 15.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wenig Fruchtwasser

Zu wenig Fruchtwasser und Schmerzen nur rechtsseitig im Unterleib

Hallo, das wird ein langer Text. Vorab es ist meine 3. Schwangerschaft, bin jetzt 35.Woche und in den beiden vorangegangen Schwangerschaften hatte ich Einleitungen wegen Präeklampsie. Ich komme gerade aus unserem Krankenhaus , meine Ärztin wies mich mit Verdacht auf Gestose ein ...

von zweifacheMami 17.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wenig Fruchtwasser

Einleitung bei ET+2 wegen wenig Fruchtwasser

Sehr geehrte Frau Westerhausen, Sehr geehrter Herr Dr Kniesburg, ist eine Einleitung kurz nach ET zwingend notwendig, wenn der Fruchtwasser Index eine Fruchtwassermenge an der unteren Norm anzeigt? Meine FÄ meinte ich solle zeitnah, also ET+1, bzw. +2 einleiten lassen. Ich ...

von t.haxn 18.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wenig Fruchtwasser

Zu wenig Fruchtwasser und Kind zu klein - 38.ssw

Mein FA schickte mich vor dem Wochenende in die Klinik da er der Ansicht war, dass ich viel zu wenig Fruchtwasser habe. Dort wurde es bestätigt. Fuer die 38. viel zu wenig. Außerdem stellte sich raus, dass das Baby nicht gewachsen ist (war vor 2 Wochen schon dort zum Doppler da ...

von Arizona 19.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wenig Fruchtwasser

Einleitung wegen zu wenig Fruchtwasser

Hallo, bei mir soll morgen (bei ET+8) leider mit der Geburtseinleitung begonnen werden, da die Fruchtwassermenge in den letzten Tagen wohl stark zurückgegangen ist und nun ein Oligohydramnion (AFI 6) vorliegt. Obwohl die Ärztin in der Klinik meinte, die Wahrscheinlichkeit, ...

von rabarbera 01.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wenig Fruchtwasser

BEL, wenig Fruchtwasser, Falotscher Herzfehler = zwingend Kaiserschnitt?

Ich bin in der 32.Woche - unser Baby ist bereits über 45cm groß, über 2.100g schwer, hat einen Falotschen Herzfehler und liegt in BEL mit gestreckten Füßen nach oben. Außerdem sei die Menge meines Fruchtwassers gerade noch im Normbereich. Aufgrund dessen wurde mir jetzt gesagt, ...

von Druzina Graf 29.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wenig Fruchtwasser

Kindsbewegungen so weit oben?

Hallo liebe Experten, ich bin jetzt in der 34 SSW, letzte Woche in der 33 SSW war mein Fundusstand bei "u/N 31" (was das heißt weiß ich leider nicht, wobei das u auch ein kleines n sein könnte) zuvor in der 29 SSW lag er bei "1/N 25. Nun fällt mir seit Tagen schon auf, ...

von Augustmama 30.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Die ersten Kindsbewegungen, oder was sonst?

Hallo, ich bin jetzt Anfang der 18. Woche und spüre fast täglich, wenn ich ruhig auf dem Rücken liege ein leichtes Klopfen oder Pochen in meinem Bauch. Jetzt habe ich mich mal durch viele Foren durchgelesen und viele meinen das es die ersten Kindsbewegungen sein könnten, ...

von slina_ti 17.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Sehr wenig Kindsbewegungen in der 35.SSW

Sehr geehrtes Expertenteam, seit etwa 3 Tagen bewegt sich mein Kind sehr wenig. Die Tritte sind sehr zaghaft und kaum spürbar.Zuvor waren sie sehr kräftig und habe sie dauernd gespürt. Daher bin ich gestern ins Krankenhaus gefahren und laut Ärztin sind sowohl das CTG, der ...

von Marmita 22.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

abfallende Kindsbewegungen bedenklich?

Hallo Frau Westerhausen! Ich bin mit meinem 2.Kind in 36+4 schwanger, seit gestern sind die Bewegungen von meiner kleinen deutlich weniger geworden, ich kenne das gar nicht von ihr...da ist immer RAMBA ZAMBA in ihrer 1 Raum -Wohnung! Muss ich mir Gedanken machen? Vielen ...

von Sonnenschein 246 19.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Silke Westerhausen
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.