*
Dr. med. Stefan Kniesburges

Geburt und die Versorgung danach

Dr. med. Stefan Kniesburges

   

 

Spontan geburt nach d3

Hallo,

Ich befinde mich derzeit in der 34+3 ssw,dies ist meine zweite ss.
Die erste war eine spontan Geburt von 1h 20 min und dadurch einen drittgradigen dammriss und einen hohen Scheidenriss bekommen,was in Vollnarkose gerichtet wurde.
Langsam aber sicher mache ich mir doch Gedanken wie groß die Gefahr diesesmal ist wieder so zu reißen oder ob er eine Möglichkeit gibt,es ein wenig zu verhindern.

Mit freundlichen Grüßen
Dlkgirl

von Dlkgirl, 34. SSW   am 08.02.2019, 22:16 Uhr

 

Antwort:

Spontan geburt nach d3

Hallo,
ein erhöhtes Wiederholungsrisiko für einen erneuten DR3 gibt es nicht, allerdings auch keine Garantie, dass es nicht wieder vorkommt. Vorbeugen kann man nicht. Ein Kaiserschnitt wäre nur indiziert, wenn eine Stuhlinkontinenz vorliegt.

von Dr. Stefan Kniesburges am 10.02.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Harnverhalt nach spontaner Geburt und PDA

Sehr geehrter Herr Doktor Kniesburges, ich habe Anfang Oktober, also vor gut 7 Wochen, mein 2tes Kind bekommen. Es war eine spontan Geburt, mit PDA und Saugglocke. Nun habe ich das Problem, dass ich seit der Entbindung kein Wasser lassen kann. Es kommt gar NIX. Ich habe ...

von c-bergfex 27.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Geburt

Spontane Geburt nach KS

Hallo. Ich bin in der 37 Ssw. Vor 13 Jahren habe ich meinen Sohn spontan entbunden. Vor 10 Jahren hatte ich dann einen geplanten KS aufgrund der Grösse meiner Tochter. Beim Geburtsplanungsgespräch erwähnte der Arzt, dass es zur Gebärmutterruptur und starken Blutungen aufgrund ...

von SoMaFaLe 26.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Geburt

Spontane Geburt

Hallo, Ich habe Asthma bronchiale und bin in der 30 ssw. Ich war gestern bei dem halbjährlichen Termin beim lungenfacharzt und er meinte ich solle ein Krankenhaus wählen in dem sicher ein pneumologe Dienst hat. Leider ist das in dem von mir gewählten Krankenhaus nicht der ...

von Baby072015 20.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Geburt

Spontane Geburt

Vielen Dank für Ihre Antwort. Ist eine manuelle Lösung der plazenta denn gefährlich wenn ein Verdacht auf increta bestand? Ich habe damals gelesen das ziehen oder manuelles lösen ggf dann zu starken Blutungen führen könnte? Sollte ich noch weiteres in die Wege leiten ...

von Blume4444 04.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Geburt

Spontane Geburt?

Sehr geehrte Experten, Ich werde immer unruhiger, bin jetzt in der 35. SSW und habe Angst vor der Geburt meines 2. Kindes da während der Schwangerschaft eine Plazentaverwachsung im Raum stand. Auch bei der 1. Geburt gab es hinterher Probleme. Hier meine Geschichte von ...

von Blume4444 28.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Geburt

Spontante Geburt bei Myopia Magna

Hallo, bei mir hat sich seit meiner Jugend eine hohe Kurzsichtigkeit entwickelt. Nun bin ich 32 Jahre alt und habe beidseitig in etwa -15 Dioptrien. Es besteht auch bereits eine kleine Narbe in der Netzhaut, ein vergrößerter blinder Fleck und beginnender grauer Star auf dem ...

von Evenstar85 27.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Geburt

Spontane Geburt bei Schräglage

Hallo, Ich bin Ende 37. SSW mit meinem 2 Kind schwanger. Die erste Geburt war ein geplanter Kaiserschnitt. Mein Baby liegt immer noch wie es gerade will. Letzte Woche lag es richtig mit dem Kopf im Becken, natürlich nicht fest, aber immerhin. Heute lag es wieder schräg, ...

von anke2013 20.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Geburt

Spontane Geburt trotz Bauchdeckenstraffung

Hallo. Im Dezember 2012 hatte ich nach 35kg Gewichtsreduktion und ständig entzündeter Hautlappen eine Bauchdeckenstraffung. Nun bin ich in der 38ssw. Die Narben sind zwar etwas dunkler und breiter geworden, die Narbe spannt aber dank täglich einölen so gut wie gar nicht. Bisher ...

von Dramaqueen89 10.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Geburt

Spontane Geburt oder geplanter Kaiserschnitt bei Gerinnungsstörung?

Hallo! Anamnese: Faktor 2 Leiden (heterozyogote Prothrombin Mutation), z.N. 5x LAE + Thrombosen beide Beine bis zur Vena cava 2009, seit dem postthrombotisches Syndrom mit Dauerkompression, Strümpfe Klasse 2. , z.N. latenter TBC Infektion - Polyneuropathie Medikamente: ASS ...

von Junisonnmond 14.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Geburt

Spontane Geburt aus BEL - Maximaler Kopfumfang

Hallo, ich bin heute 36+6 (Erstgebärende) und mein Baby lag bisher bei jeder Vorsorge in BEL. Daher war ich heute zu einem Vorgespräch in einer Klinik, die BEL auch spontan entbindet. Es wurde ein Ultraschall durchgeführt und folgende Messungen vorgenommen: Bauchumfang 32 ...

von julia_mit_laila 08.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Geburt

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Silke Westerhausen
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.