*
Dr. med. Stefan KniesburgesSilke Westerhausen

Geburt und die Versorgung danach

Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

   

Antwort:

Scheideneingang ertasten

Und wie lange nach der Geburt dürfte eine Senkung sein bzw wie lange wäre das normal?

von Jojo87 am 04.02.2019, 09:24 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

muttermund ertasten

wie kann man den muttermund ertasten bzw. wie fühlt sich dieser an ? das einzige was ich fühle ist so eine art ring mit loch und dahinter fühle ich glaube ich den kopf das bewegt sich auf jedenfall. bin jetzt ssw 33. ich weis das man es machen darf mit handschuhe sehr ...

von MinieWi 06.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ertasten

Muttermund schlecht zu ertasten und eingeschlafene Finger

Hallo Ich bin mittlerweile bei 38+6 angelangt, knapp 4 Wochen nach er Entfernung eines Pessars wegen Gebärmutterhalsverkürzung. Jedenfalls hieß es bei der letzten VU bei der Hebamme dass der Muttermund nicht zu ertasten war, weil der Kopf schon seht tief liegt und der ...

von hakunamatata 05.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ertasten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Silke Westerhausen
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.