Dr. med. Stefan Kniesburges

normale Geburt bei Netzhautbeschädigung?

Antwort von Dr. med. Stefan Kniesburges

Frage:

Guten Tag,
ich hätte eine Frage zur Geburt. Mir persönlich ist eine "normale" Geburt sehr wichtig. Nun hat jedoch meine Augenärztin schon vor der Schwangerschaft eine poröse Stelle in meiner Netzhaut des rechten Auges festgestellt. Wie lange dies schon besteht ist unklar. Nun bin ich in der 7. SSW, und mach mir auch Gedanken über die Geburt. Die augenärztin sagte, es könnte sein, dass ich einen Kaiserschnitt bekomme, da bei Presswehen die Netzhaut reißen könnte. Mein Frauenarzt wiederum meinte, es wäre auch eine Geburt mit Zange oder Saugglocke möglich. Nun meine Frage: reicht es denn nicht, wenn ich bei der Geburt nur "leicht" Presse? So dass der Druck in meinem auge nicht zu sehr steigt? Bzw. wie wahrscheinlich is es überhaupt, dass eine Netzhaut bei einer Geburt durch zu starkes Pressen reißt? Denn ich hörte auch schon von "sanfter Geburt", bei der das Baby angeblich fast von allein "rausflutscht" .
Vielen Dank für die Antwort!
Marie

von Mariechen82 am 22.07.2014, 14:28 Uhr

 

Antwort auf:

normale Geburt bei Netzhautbeschädigung?

Hallo,
Auch bei extremer Kurzsichtigkeit oder Netzhautschäden ist eine vaginale Geburt möglich. Es besteht weder eine Indikation zum Kaiserschnitt noch für eine vaginal- operative Geburt. Es gibt keinerlei wissenschaftliche Beweise, dass durch eine vaginale Geburt eine Netzhautablösung verursacht wird.

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 22.07.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Gebärmuttersenkung - normale Geburt möglich?

Liebes Team, ich bin nun zum 2. Mal innerhalb von 3 Jahren schwanger und hätte da mal eine Frage: vor 3 Jahren kam unsere Tochter spontan zur Welt. Die Geburt war sehr schlimm, da ich fast verblutet wär und dazu auch noch eine Gebärmuttersenkung hatte, die ich jetzt ganz ...

von tarah5 16.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: normale Geburt

normale Geburt bei Plazenta praevia marginalis?

Hallo, ich bin momentan in der 22. SSW, es ist meine zweite Schwangerschaft. Leider habe ich diesmal eine Plazenta praevia marginalis und hin und wieder immer noch mal Blutungen. Kann ich mit einer Plazenta praevia marginalis eine natürliche Geburt erleben? Wenn ja, welche ...

von lottekarotte 20.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: normale Geburt, bei Geburt

Normale Geburt nach zweimaliger Sectio und Uterusseptum-Entfernung möglich?

Hallo! Ich hatte zwei Sectios wg. Beckenendlage und vorzeitigem Blasensprung. Nach der zweiten Sectio wurde das Uterusseptum (das schon seit 16 Jahren bekannt ist) als Ursache für Beckenendlagen und Blasensprünge erklärt. Der Arzt empfahl mir daraufhin bei erneutem ...

von davinoah 22.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: normale Geburt

Normale Geburt nach sekundärem Kaiserschnitt?

Guten Morgen. Ich hatte vor 5 Jahren einen Kaiserschnitt, nachdem ich bereits 21 Stunden Wehen hatte. Meine Muttermund hatte sich schnell geöffnet, blieb aber dann stundenlang bei 4 cm stehen. Eine Woche bevor die Wehen spontan einsetzten, hatte ich auch schon einen ...

von Katrin0808 16.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: normale Geburt

Normale Geburt nach KS?

Guten Tag, mein erster Sohn wurde vor fast 2 Jahren per KS geboren. Zwar setzten damals die Wehen von selber ein, aber er rutschte einfach nicht ins Becken. Woran genau das lag, konnte man uns nicht sagen. Nun bin ich wieder schwanger, in der 15. SSW. Ich mache mir jetzt ...

von MaryEllen 01.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: normale Geburt

Normale Geburt nach 2 KS möglich

Hallo liebes Expertenteam, ich hatte am 10.3.11 und am 13.3.13 eine KS wegen BEL. Wir möchten gerne noch ein drittes Kind geplant wieder ein 2 Jahresabstand zum zweiten Kind (Entbindungstermin ab April 2015). Wäre eine normale Entbindung noch möglich wenn es in SL liegt oder ...

von Muffin31 02.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: normale Geburt

trotzdem normale geburt möglivh??

Hallo, Ich habe da mal eine Frage die mich und meinen Partner Beschäftigen. Ich bin zwar erst in der 12. Woche aber sorgen mache ich mir jetzt schon. Also meine erste Tochter ist bei der Geburt zwischen meinem Becken stecken geblieben da ich ein zu schmales Becken habe, ...

von mamavonzwei1113 10.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: normale Geburt

normale Geburt trotz Leistenbruch?

Guten Tag, ich bin in der 24 SSW und habe seit 2 Monaten einen Leistenbruch der auch ziemlich Schmerzt. Ausruhen kann ich mich jedoch nicht da mein Sohn 17 Monate alt ist. Der Leistenbruch wurde leider erst gestern festgestellt. Nun wollte ich mich einmal erkundigen ob ...

von lillylena 09.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: normale Geburt

Kaiserschnitt oder doch normale Geburt

Hallo! Da unser Kleiner am Di. bei 38+3 in Querlage lag, eine Woche davor in BEL.ansonsten immer SL bekamen wir einen Kaiserschnitttermin am 23.7. Am Freitag beim US war dann zu sehen, dass er sich doch wieder in SL.gedreht hat, wirklich unglaublich. Am Montag stellt sich ...

von Bianca122 20.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: normale Geburt

Normale Geburt nach KS??

Hallo, ich habe vor 4,5 Jahren meine erste Tochter per KS zur Welt gebracht und bin nun mit meinem zweiten Kind Schwanger. Gerne würde ich diesmal normal entbinden aber habe sehr große Angst das eventuell die Narbe bei der Geburt aufreißen könnte, laut Arzt im KH hat die Narbe ...

von Linamaus93 29.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: normale Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.