*
   

Antwort:

Mtx

Hallo,

Hier sollten Sie sich eine weitere Meinung eines erfahrenen FA/FÄ einholen.

Es ist sehr unwahrscheinlich,dass nach einer 2maligen Ausschabung noch Plazentareste in der Gebärmutter sind.

Mit der Einnahme von Methothrexat sollte zunächst aufs Stillen verzichtet werden (dieses Medikament ist ein ziemlicher "Hammer") - es gibt aber wenig Studien dazu!

Erkundigen Sie sich am besten bei Embryothox - an Ihrer Stelle würde ich persönlich zunächst abwarten,bevor ich ein derartiges Medikament nehmen würde...

Alles Gute und viel Spaß mit Ihren Kindern,

Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 06.02.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
  • Mtx - ranoja 06.02.19, 05:11
    • Re: Mtx - Silke Westerhausen,St.Anna Hospital 06.02.19
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Silke Westerhausen
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.