Silke Westerhausen

Komplett unreifer Befund 40. SSW

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Hallo Frau Westerhausen,

ich bin in der 40. SSW. Es ist mein zweites Kind. Mein Sohn kam direkt am ET, nachdem der Muttermund davor schon 2 Wochen ca. 2 cm geöffnet war.

Dieses Mal ist der Befund komplett unreif. Das Köpfchen ist nicht fest, der Gebärmutterhals noch über 4 cm und alles sehr fest. Kontraktionen habe ich bisher keine einzige gespürt. Das wär auch alles kein Problem, wenn ich nicht extrem unter Symphysenschmerzen leiden würde, die mir die allerletzte Kraft rauben. Ich kann nur noch in Schneckentempo laufen und mich nur noch mit Hilfe von Mann, Oma und Tante um meinen Sohn kümmern. Hinzu kommt eine Plazentaverkalkung Grad 3, die mir große Sorgen macht. Doppler und CTG sind zwar gut, aber ich habe große Angst, dass sich das ganz plötzlich ändert.

Was bedeutet so ein Befund? Kann es trotzdem "jederzeit" losgehen oder muss ich meinem Arzt glauben, der ganz locker grinsend meinte "das dauert noch, das dauert noch"?

Wenn ich mich aufgrund der Beschwerden zum ET für eine Einleitung entscheiden würde, würde das überhaupt etwas bringen oder muss ich damit rechnen, dass bei einem solchen Befund eine Einleitung mehrere Tage dauert und letzten Endes eventuell doch mit einem KS endet?

Herzlichen Dank für Ihre Antwort.

paroliansa

von paroliansa am 08.05.2017, 06:28 Uhr

 

Antwort auf:

Komplett unreifer Befund 40. SSW

Hallo,

Das ist alles natürlich etwas "mühsam",da Sie beim ersten Kind verwöhnt wurden,was die "pünktliche" Geburt angeht...

EinePlazentaverkalkung Granum 3 bedeutet lediglich ,dass die Plazenta "Reif" ist - dies hat keine weitere klinische Bedeutung,zumal der Doppler gut ist.

Der vaginale Befund ist unreif,das heißt Ihr Schätzchen ist noch nicht bereit auf die Welt kommen zu wollen;nehmen Sie Ihren Stress raus,der blockiert absolut den Beginn der Geburt - auch eine Einleitung wird nichts bringen - der "Frust" wird nur noch verstärkt ,wenn die Einleitung nicht klappt.

Wann die Geburt beginnen wird kann Ihnen keiner sagen - an Ihrer Stelle würde ich einfach abwarten und bei ET+7 kann man über eine Einleitung nachdenken,doch bist dahin kann noch viel passieren.

Herzliche Grüße,Geduld und baldige Wehen,

Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 08.05.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Baby liegt mit dem Bauch oben... 40. SSW

Sehr geehrte Frau Westerhausen, ich befinde mich zur Zeit bei 39+0 und es wurde heute beim FA nochmal ein ULtraschall gemacht. Mein Frauenarzt war danach beunruhigt, weil das Kind zwar in SL aber mit dem Bauch nach oben liegt. Er sagte, dass ich bei Blasensprung oder ...

von Gieskanne 27.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 40. ssw

Kann ich in der 40. Ssw die Geburt einleiten lassen?

Ich schreibe zum ersten Mal auf so eine Seite meine Frage... Also ich habe noch 2 Tage bis zum Geburtstermin. Seit mindestens einer Woche geht es mir wirklich nicht gut. Der Kleine macht täglich Sport, was ziemlich schmerzhaft ist, da er gegen meine schon öfter gebrochenen ...

von Schwangerle 23.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 40. ssw

fluomizin 40. ssw

hallo, bin 39+5 und heute wurde bei mir blut im urin festegstellt, kein nitrit oder leukozyten. mein fa meinte,bakterielle vaginose und ich soll fluomizin nehmen. in der packungsbeilage steht wiederrum, dass man dieses medikament nicht 12 stunden vor der geburt nehmen sollte. ...

von krümelchen1990 06.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 40. ssw

40. SSW und ein paar Fragen

Liebe Experten! Ich bin nun in der 40. SSW und in 6 Tagen ist errechneter Termin. Heute war ich in der Geburtsklinik zur Kontrolle in der Hebammensprechstunde. Nun sind mir aber im Nachhinein noch einige Fragen eingefallen und bitte Sie um Ihre Antwort: 1. Der Kopf von ...

von claudiasginger 21.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 40. ssw

Kindsbewegungen in der 40. SSW

Hallo, ich bin heute in der 40. ssw und habe seit Tagen extrem starke Kindsbewegungen, eigentlich von frühs bis abends. Ist das normal oder muß ich mir Sorgen machen, da ich hörte, dass die Kinder vor der Geburt eher ruhiger werden. Bei mir ist seit der 38. ssw das Gegenteil ...

von jaju120379 08.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 40. ssw

MRT Befund Beckenmaße

Hallo, nach einer Sektio bei Geburtsstillstand in der Austreibungsphase bekam ich eine Überweisung für ein MRT - ausmessen des inneren Beckens. Obstetric conjugate 12,8cm Sigittal outlet 9,5cm Transvers diameter 12,3cm Interspinous diameter 9,5cm Intertuberos diameter ...

von SamanthaAT 23.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befund

Welcher Befund stimmt nun?

Guten Tag Ich bin in der 40. Woche mit meinem 4. Kind schwanger. Seit sonntags Wehe ich rum. Gestern waren die Wehen so stark das ich ins KH bin. 3 Tage zuvor war der Befund so: Gmh fast verstrichen, Muttermund 2 bis 2 1/2 Finger offen und sehr weich. Gestern war der ...

von Carry87 10.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befund

Stille Geburt 18 Ssw, Befund Pathologie

  Stille Geburt 18 Ssw, Befund Pathologie Hallo,  vorletzte Woche Freitag wurde festgestellt das mein Baby keinen Herzschlag mehr hat. 2 Tage vorher War noch alles in Ordnung. Die Geburt wurde dann eingeleitet und ich habe meinen Sohn in der 18 Sie Tod zur Welt gebracht. ...

von Luna1309 29.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befund

Befund

Hallo :) Ich hab eine Frage zum Befund vom Pränataldiagnostiker aus der 20.ssw hier steht : Nabelschnur 3 Gefäße Nabelschnurinsertion: exzentrisch ( >2cm von der Plazentawand.) Der Pränataldiagnostiker sagte gar nichts. Er sagte nur, dass alles hervorragend und ...

von evelyn30 05.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befund

Geburtsunreifer Befund - keine Einleitung möglich?

Sehr geehrtes Experten-Team, nach der letzten Periode am 13. März 2015 (25-Tage-Zyklus) hat meine Frauenärztin von einem 28-Tage-Zyklus ausgehend den 18.12.2015 als Entbindungstermin berechnet. Am 3.12.2015 war der Gebärmutterhals leicht verkürzt, der Kopf nicht mehr ...

von Nina_78 19.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befund

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.