Silke Westerhausen

Größer Kopfumfang, spontan möglich ?

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Hallo.
Ich bin jetzt in der 38. Schwangerschaftswoche und die Angst steigt.
Bei der Untersuchung bei 35+5 kam heraus, dass mein Kind einen KU von 37 cm hat, was 2 Tage später nochmal im Krankenhaus vom Oberarzt bestätigt wurde.

Ich habe 2008 mein erstes Kind bekommen. Er hatte sich bis 10 Tage nach ET nicht gesenkt und wurde eingeleitet. Nach 3 Tagen blieb er dann stecken und musste mit Saugglocke geholt werden. Es stand schlecht um ihn und ich habe ein Trauma davon getragen. Sein Kopfumfang waren 36 cm.

2010 bekam ich eine Tochter spontan und ohne Hilfe mit 35 cm Kopfumfang.

Ja und nun erwarte ich einen Junge mit mindestens 37 cm, was ja eher noch gewachsen ist oder wird.
Er ist auch wieder nicht gesenkt bei jetzt 37+2 und ich habe furchtbare Angst, dass bei der Geburt etwas schief geht.
Im Kreißsaal waren alle eher lächelnd und meinten, dass ich das schaffe und die beiden Kinder den weg schon gebahnt hätten, für einen Kaiserschnitt sehen sie dort keine Indikation.

Was sagen sie ?
Wenn ein Kind mit 36 stecken bleibt, wie soll dann eins mit mindestens 37 durch passen?
Und...
Ist es nicht oft, dass Kinder sich bei einem Missverhältnis nicht senken ?
Das tat ja weder der erste noch dieser hier...

von T. am 23.03.2018, 13:52 Uhr

 

Antwort auf:

Größer Kopfumfang, spontan möglich ?

Hallo,

Sie können der Geburt Ihres dritten Kindes wirklich positiv entgegensehen - die geschätzten Größen,Gewichte und KU der kinder darf man nicht überbewerten - es ist normal,dass die kinder immer etwas schwerer werden.

Ihre beiden haben den Weg gut vorbereitet und insofern brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen - beim dritten Kind ist das kindliche Köpfchenf meistens bis zu Beginn der Geburtswehen sehr hoch im Becken,auch das ist normal.

Machen Sie sich keine unnötigen Sorgen,sondern genießen Ihre Schwangerschaft.

Eine schöne Geburt,

Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 23.03.2018

Antwort auf:

Größer Kopfumfang, spontan möglich ?

Auch wenn ich dir deine Angst wohl nicht ganz nehmen kann - vielleicht hilft dir meine Erfahrung ja doch...
Bei mir wurde während der Schwangerschaft mit meiner Tochter(1 Kind) ein mrt gemacht um zu klären ob sie durchs Becken passt .
Lt Arzt bis Max 35 cm kopfumfang sollte es möglich sein.
Meine Tochter senkte sich nicht ins Becken auch bei 5 cm MM und und blasensprenung - sie hatte aus diversen Gründen Schwierigkeiten sich einzustellen .
Letztlich hat es dennoch geklappt mit einigen Komplikationen und kristellern und Saugglocke.
Zweite Schwangerschaft- mein Sohn hat sich etwa einen Tag vor der Geburt bei ET+6 ganz leicht gesenkt , aber immernoch abschiebbar .
Geburt ohne Probleme mit Kopfumfang von37,5!!! Zum Glück hat danach keiner geschaut vorher oder mein Arzt wollte es mir nicht sagen (bin sehr dankbar dafür)
Meine persönliche Erfahrung , ob die spontane Geburt klappt kann natürlich nie jemand garantieren und ob die Geburt leicht ist oder nicht hängt auch nicht immer von der Größe des Kindes ab. Und ob die Maße später tatsächlich stimmen ist auch sehr ungewiss. Aber bei dir stehen die Chancen sehr sehr gut dass es diesmal wieder gut klappt du hast es schon zweimal geschafft .
Alles gute und schöne Geburt!

von Tobecontinued am 23.03.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Spontane Geburt aus BEL - Maximaler Kopfumfang

Hallo, ich bin heute 36+6 (Erstgebärende) und mein Baby lag bisher bei jeder Vorsorge in BEL. Daher war ich heute zu einem Vorgespräch in einer Klinik, die BEL auch spontan entbindet. Es wurde ein Ultraschall durchgeführt und folgende Messungen vorgenommen: Bauchumfang 32 ...

von julia_mit_laila 08.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Kopfumfang

4. KS oder spontan

Guten Morgen, ich bin mit meinem 4. Kind schwanger und so langsam kreisen die Gedanken um die Geburt. Kind 1 kam 2008 - KS nach Einleitung, da die Herztöne zu sehr absackten bei ET+8 Kind 2 kam 2011 - KS da ich nicht eingeleitet werden wollte bei ET+8 Kind 3 kam ...

von Lirysa 21.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spontan

Spontante Geburt bei Myopia Magna

Hallo, bei mir hat sich seit meiner Jugend eine hohe Kurzsichtigkeit entwickelt. Nun bin ich 32 Jahre alt und habe beidseitig in etwa -15 Dioptrien. Es besteht auch bereits eine kleine Narbe in der Netzhaut, ein vergrößerter blinder Fleck und beginnender grauer Star auf dem ...

von Evenstar85 27.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spontan

Spontangeburt oder eher Kaiserschnitt?

Hallo, Ich bin 37 Jahre und erwarte mein zweites Kind! Bin aktuell in der 16SSW! Meinen Sohn habe ich 2007 per spontan und Saugglocke zur Welt gebracht! Allerdings lag ich ca 19 Stunden in den Wehen, mein Muttermund öffnete sich nicht weiter als 8cm, Hebamme und ...

von REMStern 16.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spontan

Spontangeburt nach Dammriss dritten Grades

Guten Morgen, Ich befinde mich derzeit in der 38.SSW mit meinem zweiten Kind. Bei meiner Tochter hatte ich einen Dammriss dritten Grades, der mir aber seit gut einem Jahr keine Probleme mehr bereitet. Ich habe mich zur Geburt in zwei Kliniken vorgestellt (meine Tochter hatte ...

von IchWerdeMami2015 15.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spontan

Kann ich wohl spontan Entbinden

Hallo , toll das es dieses Forum gibt und man Fragen stellen kann . Ich habe die Frage ob bei mir eine spontane Geburt sinnvoll /möglich ist , oder ob eventuell ein Kaiserschnitt geplant werden muss . Ich habe 2015 meine Tochter spontan in der Ssw 40 +0 entbunden . Die ...

von Lenecken2015 11.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spontan

Spontangeburt nach Notkaiserschnitt und Fehlgeburt

Guten Tag, ich hatte im April 2016 bei 29+0 einen Notkaiserschnitt. Mir ging es danach körperlich recht gut, unsere kleine Maus hatte allerdings eine schwere Sepsis und musste die ersten Tage um ihr Leben kämpfen. Gott sei Dank hat sie es geschafft und ist heute ein normal ...

von sabsi1982 21.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spontan

Spontane Geburt bei Schräglage

Hallo, Ich bin Ende 37. SSW mit meinem 2 Kind schwanger. Die erste Geburt war ein geplanter Kaiserschnitt. Mein Baby liegt immer noch wie es gerade will. Letzte Woche lag es richtig mit dem Kopf im Becken, natürlich nicht fest, aber immerhin. Heute lag es wieder schräg, ...

von anke2013 20.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spontan

Spontan entbinden nach Dammschnitt?

Guten Tag, ich habe folgende(eigentlich dumme) Frage. Meine erste Tochter kam 09/16 spontan auf die Welt, da sie es sehr eilig hatte wurde ein medialer Dammschnitt durchgeführt. Die Naht ist gut verheilt und ich habe bis auf ein ziepen hier und da beim GV keine Probleme ...

von Ryberia_16 11.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spontan

Spontane Geburt trotz Bauchdeckenstraffung

Hallo. Im Dezember 2012 hatte ich nach 35kg Gewichtsreduktion und ständig entzündeter Hautlappen eine Bauchdeckenstraffung. Nun bin ich in der 38ssw. Die Narben sind zwar etwas dunkler und breiter geworden, die Narbe spannt aber dank täglich einölen so gut wie gar nicht. Bisher ...

von Dramaqueen89 10.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spontan

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.