Silke Westerhausen

Gebärmutterwand, wie dick für spontangeburt?

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Hallo Frau Westerhausen,
hallo Dr. Kniesburges,

nachdem ich 2006 und 2010 einen Kaiserschnitt hatte, planen wir nun das 3. Kind. Ich wünsche mir so gerne eine Spontangeburt. Laut meines FA wäre meine Gebärmutterwand 1,5 cm dick. Könnte man es mit einer Spontangeburt versuchen, natürlich wenn alles andere auch dafür spricht?
Und, kann man die Dicke der Gebärmutterwand auch während der Schwangerschaft auch weiterhin messen? Kann man dies auch privat in einem Zentrum machen lassen oder braucht man hierfür eine Überweisung vom FA?

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Liebe Grüße

Winterbaby2010

von Winterbaby2010 am 16.09.2013, 12:14 Uhr

 

Antwort auf:

Gebärmutterwand, wie dick für spontangeburt?

Hallo,

Die Messung der Gebärmutterdicke ist relativ ungenau,deshalb wird weitgehend darauf verzichtet.

Der letzte KS ist 3 jahre her,insofern ist die Gefahr einer ruptur sehr gering.

Eine Messung mehrmals in der Schwangerschaft bringt nichts,da die gebärmutter erst unter Wehen Spannung aufbaut.

Alles gute,

liebe grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 16.09.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Wie fühlen sich Sectio-Narbenschmerzen vor und während der Spontangeburt an?

Sehr geehrtes Expertemteam, man liest und hört immer wieder von sogenannten Narbenschmerzen vor und während der Spontangeburt. Ich hatte bei meiner Sectio vor 18 Monaten noch einige wenige Wochen danach brennende und ziehende Schmerzen im Unterbauch, das ich jetzt aber seit ...

von Marmita 08.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spontangeburt

Spontangeburt trotz großem Kind?

Hallo... Ich bin mit meinem zweiten Kind in schwanger ( 34+6 ), es wurde die Woche bei der Untersuchung jetzt schon auf 3500g und 51 cm geschätzt! Mein erstes Kind war 4130g und 53 cm! Nun zu meiner Frage.....Ab wann wird bei einem großen Kind eher zum Kaiserschnitt ...

von Sonnenschein 246 07.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spontangeburt

Plazenta Praevia Marginalis und Spontangeburt. Ist das möglich??

Hallo. Ich bin mit meinem 2. Baby Schwanger und in der 30. SSW,um genau zu sagen 29+5 SSW. Bei mir wurde in der 17. SSW eine Plazenta Praevia Marginalis festgestellt,doch mir wurde gesagt,dass sich diese noch hochziehen wird. Jetzt war ich gestern bei der normalen Vorsorge ...

von Baldzweifachmami25 05.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spontangeburt

was kann ich machen bei einer spontangeburt

hallo ch bin in der 39 woche schwanger und habe mit meiner hebamme vereinbart das ich eine hausgeburt mache, aber die hebamme ist von uns 1.30 stunden entpfärnt. ich habe einfach nur angst das was schief lauft. ich will nur wissen was mein man und ich machen könne wenn die ...

von schwangere_julia1990 03.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spontangeburt

Spontangeburt

Hallo, ich hatte sie diesbezüglich schon mal gefragt (Spontangeburt nach 2 Kaiserschnitten 2006/2009, pathologische Herztöne unter den Wehen, verkalkte Plazenta und pathologische Herztöne). Ich war heute in einer Klinik zur Vorstellung (diese ist allerdings eine Stunde ...

von jannis06 02.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spontangeburt

Krampfadern im Intimbereich gefährlich für Spontangeburt?

Guten Tag Ich bin mit Zwillingen in der 32.Woche schwanger. Mir geht es gut und den Zwergen geht es bestens. Leider habe ich im Laufe der Schwangerschaft Krampfadern an beiden Beinen und nun auch im Intimbereich bekommen. Stützstrümpfe trage ich seit dem 4.Monat und ich ...

von werdendeZwillingsmama 26.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spontangeburt

Nachtrag! Spontangeburt nach 2 Kaiserschnitten

Hallo, vielen Dank für ihre schnelle Antwort. Ist das also dann nicht so, da ich mein Baby und auch mich einem zu hohen Risiko aussetze, wenn ich es spontan versuchen möchte, wenn sonst nichts dagegen spricht? Es sagen viele, dass das unverantwortlich wäre. Liebe ...

von jannis06 25.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spontangeburt

Spontangeburt nach Kaiserschnitt

Sehr geehrtes Experten-Team, Ende 2012 hatte ich einen sekundären Kaiserschnitt. Die Indikationsstellung lautete: Geburtsstillstand in der Eröffnungsphase, Verdacht auf relatives Missverhältnis, Einstellungsanomalie. Ich leide immer noch unter diesem traumatischen ...

von decembermom 15.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spontangeburt

Spontangeburt möglich

Liebe Experten Vor 10,5 Monaten kam meine Tochter per prim.Sectio zur Welt.Ich dachte damals,meine Narbe vom ersten Ks würde schmerzen,aber diese war völlig ok und es waren nur Verwachsungen.Nun.bin ich in der 13.Ssw und würde so gerne einmal spontan entbinden.Lohnt es ...

von Murmel880 15.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spontangeburt

Spontangeburt nach primärer Sectio

Sehr geehrtes Expertenteam, Mein Entbindungstermin ist genau 20 Monate nach der ersten Sectio. Die erste Sectio war geplant, es war die Misgav Ladach Technik, aufgrund von häufigen Dezelerationen in der nicht abgeschlossenen 34. SSW und eines völlig geburtsunreifen ...

von Marmita 11.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spontangeburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.