Silke Westerhausen

Fehlgeburt durch wenig Schlaf, Anstrengungen?

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Hallo, ich habe eine dreijährige Tochter und hatte vor Ihrer Geburt eine Fehlgeburt und im letzten Jahr nochmal zwei. Immer in der achten Woche. Nun bin ich wieder schwanger in der siebten Woche.. Dadurch, dass meine Tochter nachts noch ab und an wach ist und ich morgens früh raus muss bin ich oft erschöpft und muss ja auch Haushalt ect.schmeissen. Nichts außergewöhnliches, was man mit Kleinkind allein so hinbekommen muss. Mein Mann arbeitet sehr viel und ist wenig zuhause. Nun meine Sorge: kann es sein, dass die Fehlgeburten durch zu wenig Schlaf und Anstrengungen hervorgerufen werden, bei manchen Frauen? Ich würde mich am liebsten nur ausruhen um das Baby zu schützen aber das geht natürlich nicht allein schon wegen meiner kleinen Tochter. Habe auch keine Eltern in der Nähe die mich unterstützen könnten. Andere Frauen schaffen es ja auch mit mehr als einem Kind und viel mehr Arbeit schwanger zu sein, aber vielleicht ist es Typ-abhängig was man aushält, was die Schwangerschaft gefährdet? Was meinen Sie?? Danke! VG Luisa

von Luisa777 am 13.11.2016, 21:40 Uhr

 

Antwort auf:

Fehlgeburt durch wenig Schlaf, Anstrengungen?

Hallo,

Die Ursachen einer Fehlgeburt sind manchmal schwer festzustellen - ist Ihre Gerinnung in Ordnung?

Aber sie wird nicht durch zu wenig Schlaf hervorgerufen - ist eine Schwangerschaft intakt kann sie nicht durch Schlafmangel gestört werden,auch nicht durch das Versorgen / Kümmern der anderen Kinder.

Alles Gute,

Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 14.11.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Natürliche Geburt nach 3 Fehlgeburten

Hallo, ich hatte 3 Fehlgeburten, zwei davon mit Ausschabungen. Alle vor der 10 SSW. Mein Sohn entwickelt sich normal und liegt in idealer Geburtsposition, ich habe eine HW Plazenta. Bin in der 36 SSW. Spricht meine Vorgeschichte allein gegen das Anstreben einer ...

von Amarena82 28.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt?

Hallo...Frau ist 22+6 woche.baby lebt laut ultraschall,der Muttermund ist aber durch eine Infektion aufgegangen. Fruchtbare ist zu dem Zeitpunkt noch intakt. Wie ist der weitere Verlauf.? Lässt man das kind allein zur Welt kommen? Ist es üblich das der Arzt versucht das kind ...

von anne38 22.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Wie wird eine Fehlgeburt eingeleitet

Hallo, letzte Wo haben wir erfahren, daß unser Kind kaum eine Überlebenschance hat. Im US wurden riesige Wasseransammlungen rund um das Baby festgestellt. Ich bin jetzt in der 15. SSW (14+4) und mein Gyn. hat mit uns für Mittwoch einen Termin für eine Fruchtwasseruntersuchung ...

von angelinchen2806 02.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt

Hallo liebes Team! Ich hatte am 27.2.14 eine Fehlgeburt Anfang der 6. SSW - hatte dann ca 3 Tage eine normale bis starke Blutung. Habe 2 Fragen dazu; heute ist der 34 Zyklustag und ich habe noch immer keine Periode habe jedoch seit ca 2 Wochen Unterleibsziehen und ...

von kitty20099 02.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt

Fehlgeburt in 23+3 Sehr geehrter Herr Dr.! Am 28.8.2013 habe ich mit 23+3 meinen Sohn still zur Welt bringen müssen. Aufgrund eines Hämatoms das nicht abgeblutet ist ist es dann zu einer Plazentaablösung gekommen. Zudem habe ich noch eine Fehlbildung der Gebärmutter. Nach ...

von Tina1983 20.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Auf der Seite schlafen

Hallo, ich bin in der 34. SSW und die Kleine liegt schon seit ein paar Wochen in SL, wobei ihr Rücken/Po auf der rechten Seite liegen. Immer wenn ich versuche zu schlafen und mich auf die rechte Seite lege, ist es unangenehm, weil es mir vorkommt, als würde ich auf ihr ...

von quoki 21.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Starke Blutungen nach Fehlgeburt

Guten Tag, vielleicht können Sie in meiner jetzigen Situation mit einem Rat dienen. Ich hatte einen chirurgische Abtreibung am Freitag in der 9 SSW. Leider habe ich danach so starke Blutungen und meine Frauenärztin hatte mir gestern ein MIttel gespritzt damit sich die ...

von ag2000 09.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt

Hatte letzte woche also vor zehn tagen eine fehlgeburt in der 8/9 woche und hatte bis letzten samstag blutungen mit gewebestuecken.. War am montag beim gyn und er meinte es sieht alles gut aus und nahm blut ab um hcg zu bestimmen und dieser war am montag noch bei 2442 und ...

von imausi 20.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Schlafprobleme

Hallo! Mein Sohn ist nun 14 Tage alt. Was mir Sorgen macht ist, dass er seit gestern kaum in d Tiefschlafphase kommt. Er schläft schnell ein, träumt dann offensichtlich, es reißt ihn & er schreit los wie am Spieß. Wenn ich ihn dann beruhige (mit d Händen über den Kopf ...

von staybee 20.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafen

Hallo Fr. Westerhauser wenn ich im Bett auf der Seite schlafe drücke oder quetsche ich da mein Baby ein (18ssw) habe auch das Problem wenn ich länger Zeit auf einer Seite liege das ich unheimliche Schmerzen in dem Bein bekomme auf dem ich liege ich nehme aber schon 3mal 1 ...

von Sabine321 23.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.