*
Dr. med. Stefan Kniesburges

Geburt und die Versorgung danach

Dr. med. Stefan Kniesburges

   

Antwort:

Einleitung „zu großes Baby“

Hallo,
die Größe eines Kindes muss man immer auch in Bezug zur Größe der Mutter setzen. Ihre Körpergröße spielt dabei sicher eine Rolle. Neuere Studien zeigen, dass eine Geburtseinleitung bei großem Kind sinnvoll sein kann. Ob man das bereits in der 38. SSW schon tun muss, hängt letztendlich von der Größe des Kindes ab. Deshalb ist es schon sinnvoll, diese Entscheidung in der 37. SSW nach aktuellem US-Befund zu treffen.

von Dr. Stefan Kniesburges am 10.02.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Einleitung

Liebe Experten. Ich stehe kurz vor der Entbindung meines drittes Kindes. Meine ersten Beiden kamen deutlich nach ET mit Wehencocktail zur Welt. Ich kann die Geburten als wirklich sehr positiv beschreiben. Extreme Wehenschmerzen hatte ich so gut wie gar nicht. Auch dauerten ...

von stardust82 29.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleitung

Darf man eine Einleitung auch ablehnen?

Schönen guten Tag. Bis zur Geburt habe ich noch eine Weile hin, doch beschäftigt mich immer wieder meine erste Geburt. Damals wurde ich während der Schwangerschaft mal vordatiert aufgrund der Größe des Babys auch wenn meiner Meinung nach der Eisprung nicht hätte noch viel eher ...

von Schafinchen 23.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleitung

Einleitung nach Kaiserschnitt

Liebes Experten-Team, bei mir wurde in der ersten Schwangerschaft vor 6 Jahren aufgrund einer Präeklampsie ein Kaiserschnitt erforderlich. Nun bin ich wieder schwanger und bereits über dem Termin (SSW 40+5) , alle Werte sind aber in Ordnung. Von Seiten der Ärzte wird bereits ...

von Suse796 31.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleitung

Einleitung

Guten Abend, bei meiner ersten Geburt wurde eingeleitet. Ich hatte tagsüber ganz kleine „Wassertropfen“ in der Unterhose bemerkt und bin vorsichtshalber zur Kontrolle ins Krankenhaus. Dort wurde ein kleiner Riss in der fruchtblase festgestellt. Daraufhin wurden mir Antibiotika ...

von Astrid21 12.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleitung

Einleitung am ET zwingend notwendig?

Hallo Experten-Team, ich bin momentan bei 38+4, es ist meine zweite SSW und es wurde ein Schwangerschaftsdiabetes diagnostiziert. Dieser ist aber mit einer Ernährungsumstellung -lediglich Verzicht auf Zucker und Weißmehl- absolut im Rahmen. Das Kind ist eher zierlich, ...

von Bondgirl1976 27.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleitung

Künstliche Einleitung wegen Verkalkung Grad 3?

Guten Morgen, Herr Dr. Kniesburges, in der 38. SSW wurde bei mir eine Verkalkung der Plazenta festgestellt ( Grad 2- Grad 3). Seit diesem Tag werden die Kontrolluntersuchungen ( CTG, Ultraschall und Doppler) engmaschiger durchgeführt. Heute, den 13.08. bin ich am ET ...

von lina2478 13.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleitung

Einleitung/Abwarten/Kaiserschnitt?

Sehr geehrter Herr Dr. Kniesburges, wir bekommen unser erstes Kind und sind nun, nach einer unkomplizierten Schwangerschaft, sehr verunsichert, wie wir uns bezüglich der Geburt verhalten sollen. Unser Sohn wurde von der Frauenärztin bei 33+3 bereits auf 2500 g geschätzt, ...

von MTVorfreude 09.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleitung

Einleitung

Ärzte empfehlen doch manchmal standardmäßige Geburts-Einleitungen, zum Beispiel eine Woche nach dem errechneten Geburtstermin. Also ich habe gehört, 10 Tage bei komplikationsfreien Schwangerschaften und 7 Tage bei diätetisch eingestelltem Gestationsdiabetes. Ist das noch ...

von Wunschbaby2018 18.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleitung

Einleitung mit dilapan S Stäbchen

Hallo, Ich (23, 2. Kind, 1. Kind geboren bei 41+0 nach vorzeitigem blasensprung mit Einleitung, 3 fehlgeburten, 2 abrasios) befinde mich nun 39+6. Seit mehr als 2 Wochen quäle ich mich mit teilweise heftig starker wehen über 12 Stunden alle 2-4 Minuten, die allerdings ...

von secret1995 14.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleitung

Wie lange übertragen und Einleitung nach Kaiserschnit

Guten Abend Ich habe am 5 Juli 18 den errechneten Geburtstermin. Mein Frauenarzt meinte das ich nicht länger als 10 Tage übertragen darf, da es für das Kind ab dem 10 Tag gefährlich werde. Ebenfalls sei eine Einleitung bei mir von unten nicht Möglich da ich im 2014 einen ...

von Ale14 04.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleitung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Silke Westerhausen
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.