*
   

Antwort:

Begriff gesucht

Hallo,

Keine Ahnung,ob es einen Fachbegriff dafür gibt;dieser ist auch nicht notwendig,da Sie im Geburtsplanungsgespräch Ihre Wünsche aus Ihrer Sicht schildern können - Fachtermini werden dafür nicht benötigt;-)

Ich frage die Frauen immer und leite anfangs etwas ihre Hände;im Wasser und auf dem Hocker können die Frauen wunderbar ihre Kinder in Empfang nehmen.

ABER:die Hebamme "holt" nicht den Kopf und am Kind wird nicht "gezogen" .

Voraussetzung für die Selbstentwicklung Ihres Kindes ist natürlich,dass es dem Kind während der Geburt gut geht,dass keine vaginal-operative Geburt notwendig ist und dass Sie in einer Position gebären,die es erlaubt ,dass Sie Ihr Kind selbst hochnehmen können -die Rückenlage ist dafür völlig ungeeignet,aber das ist sie zum Gebären sowieso...

Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 24.02.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Silke Westerhausen
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.