Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
 
  Dr. Wolfgang Paulus - Medikamente in der Schwangerschaft

Dr. med. Lars Hellmeyer
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

  Zurück

Was halten Sie von vaginal seeding

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer,
macht vaginal seeding denn Sinn? Ich hätte gerne natürlicj geboren, aber auf grund von BEL des führenden Zwillings ist dies nicht möglich.
LG und vielen Dank


von Flix14 am 28.09.2017

 KaiserschnittWeitere Informationen finden sie in unserem Special Kaiserschnitt
Frage beantworten

Antwort:

Re: Was halten Sie von vaginal seeding

Hallo Flix14,
der Ansatz klingt interessant und ich habe das auch schon einige Male gemacht, aber unsere Kinderärzte und namhafte Professoren in Deutschland auf Kinderarztseite warnen eher davor, gerade wegen der Infektionsgefahr, weil man wirklich Mund und Gesicht aktiv mit dem Tupfer abwischt und auch nicht jeder negative Streptokokkentest davor schützt. Wahrscheinlich ist das Ganze zu einfach gedacht und man hat letztendlich doch nicht den gewünschten Benefit. Sicherlich spielt das Immunsystem und auch Vorgänge bakteriell getriggert schon bereits in der Gebärmutter eine Rolle.
LG

Antwort von Dr. Lars Hellmeyer am 28.09.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer:

Kaiserschnitt oder vaginale Geburt?

Sehr geehrter Herr Hellmeyer, ich habe vor 5 Jahren meine 1 Tochter in der 32woche nach Blasensprung entbunden! Im September kommt mein 2. Kind. Gestern hatten wir ein Aufklärungsgespräch in der Klinik! Mir wurde gesagt, dass beide Geburten möglich sind, wobei die Sectio fürs ...

Dinosaurier2012   21.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vaginal
 

Nach Uterusruptur eine vaginale Geburt möglich?

Hallo Herr Dr. Hellmeyer, ich hatte im Januar 2015 eine Uterusruptur. Die Geburt musste bei 38,5 SSW mit 4 Tabletten eingeleitet werden, da keine Herztöne mehr zu finden waren. Die Nabelschnur war um den Hals gewickelt. Es war eine Totgeburt (3500g und 53cm: Er war größer und ...

Woody184   17.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vaginal
 

Nach KS wieder KS oder vaginale Geburt?

Lieber Herr Dr. Hellmeyer, im April 15 hatte ich die erste Geburt, per sectio, dasdas Baby in Steisslage bzw am Ende leicht quer lag. Eigentlich wärs besser gewesen 1 Jahr bis zur neuen SS zu warten. Wurde im Sept/Okt 15 wieder schwanger. Überraschend. Bin nun in der 19. Ssw.... ...

Fischi0000   12.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vaginal
 

Chance auch vaginale Geburt nach Kaiserschnitt

Guten Morgen, kurz zu meiner Situation: Ich hatte vor neun Jahren die erste Geburt, nach 28 Stunden Wehen kam die Saugglocke zum Einsatz, da nichts mehr vor oder zurück ging, Grund war wohl die Kindsgrösse (3900 gr, ku 38 cm), ich bin zwar nicht klein, aber seeehr schmal. ...

FräuleinHolle   04.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vaginal
 

Vaginale Geburt nach Kaiserschnitt?

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, 03/2012 habe ich mein erstes Kind per sekundärem KS (protrahierte Eröffnungsperiode) entbunden. Nun erwarte ich das zweite Kind im Nov. 2014 und es steht die Entscheidung an, ob ich noch mal eine vaginale Geburt versuchen soll oder nicht. Bei ...

Studentenblume   14.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vaginal
 

Vaginale Geburt nach 2 (sekundären) Kaiserschnitten

Guten Morgen Herr Dr. Hellmeyer! Ich bin mit meinem 3. Kind schwanger und hatte bereits in 2006 (Kind 3850 gr, 53 cm, KU 37cm) und 2009 (Kind 4085 gr, 52 cm, KU 37 cm) Kaiserschnitte. Diese erfolgten weil die Babys jedes Mal einen hohen Geradstand hatten bei Muttermundöffnung ...

Lelilu2015   23.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vaginal
 

Ist vaginale Geburt bei Zwillingen nach Notsectio möglich?

Hallo Herr Hellmeyer, ich hatte vor ca. 2 Jahren eine Notsectio genau zum errechneten ET, weil sich die Plazenta vorzeitig gelöst hat. Nun erwarte ich Zwillinge (ET 05.03.14) und frage mich, ob eine vaginale Entbindung überhaupt möglich ist? Zumal ich sicherlich nicht die ...

bibi1111   19.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vaginal
 

Wie gefährlich ist vaginale Entbindung nach Kaiserschnitt?

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, Ich hatte bei unserem 1. Kind nach 12 Stunden Wehen einen Notkaiserschnitt. Unser 2. Kind soll nun 2 Jahre und 4 Monate nach der 1. Entbindung zur Welt kommen. Ich habe immer eine vaginale Geburt geplant. Nun hat mich das Krankenhaus bei ...

Schnatterliesl   28.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vaginal
 

BEL nach KS vaginal entbinden oder lieber gepl. KS?

Meine FÄ ist in so gut wie jedem Fall für die vaginale Geburt, auch nach KS. Bin heute bei 33+0, Baby liegt in BEL seit jeher. Ich habe nächste Woche bei 34+0 die nächste VU u. möchte mir dann eigentlich auch den Überweisungsschein zur Geburtsplanung geben lassen - Muss da ...

kruemeldez2009   16.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vaginal
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia