*
PD Dr. med. Lars Hellmeyer

Entbindung per Kaiserschnitt

Dr. med. Lars Hellmeyer, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

   

Antwort:

starkes Brennen an der Narbe

Hallo NattaP.1984,
wenn Sie kein Fieber haben und die Naht nicht gerötet oder deutlich verdickt ist (Hämatom/ Bluterguss) dann wird das von allein unter Ibuprofen besser. Ansonsten müssten Sie die Naht der Hebamme/ Frauenärztin oder in der Klinik vorzeigen. LG

von Dr. Lars Hellmeyer am 12.02.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Brennen an der Kaiserschnitt Narbe😩nach 2,5jahren

Hallo dr. Hellmeyer Ich hoffe mal sie können mir behilflich sein.. unzwar meine kasierschnittnarbe ist jetzt 2,5jahre her allerdings hatte ich immer beschwerden aber jetzt wird es unerträglich vorallem wenn die periode kommt besonders schlimm aber auch sonst habe ich immer ...

von Nizema84 15.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Narbe, Brennen

Narben Korrektur in der Gebärmutter

Hallo, Ich habe 2 Kinder mit Kaiserschnitt zur Welt gebracht. Jetzt war ich wieder Schwanger und es ist eine Fehlgeburt, die Ärzte meinten sofort ausscharbung der Grund dafür ist das Durch die 2 Kaiserschnitt die Gebärmutter Dellen hat und die Narben so dünn sind unter ...

von Noura123 13.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Narbe

Narbenschmerzen bei Wetterumschwung?

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, können Sie sich das Phänomen „Narbenschmerzen bei Wetterumschwung“ erklären? Ich hatte es letztes Mal als es nach einer Wärmeperiode auf einen Schlag kühler wurde bei mir beobachtet und bin zum Arzt aber es wurde nichts festgestellt. ...

von Melan1e 21.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Narbe

3. Kaiserschnitt ? - viele Verwachsungen, Qualität der Narbe, Risiko

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, ich hatte 2010 die erste Geburt und 18 Monate später die Zweite. Beide Kinder kamen Gesund und reif, aber früher zu Welt. Das erste bei 36+6 (3500g), das Zweite bei 37+6(2970g) wurden per KS geholt da die Fruchtblase geplatzt war, die Kinder ...

von Studentin2015 28.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Narbe

narbe

hallo, vor 10 wochen, am 17.7. hatte ich einen kaiserschnitt... ( 3.kind, die ersten beiden wurden auf normalen weg geboren) nun habe ich seit Samstag meine erste periode ! dürfen wir, wenn die blutung vorbei ist, wieder normal gv haben ?? oder müssen wir auf irgendwas ...

von leonie-mama 26.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Narbe

Gefühl auf Narbe nach 2x KS

Guten Abend Dr Hellmeyer Ich hatte 2KS. 3/15 und 5/17. Erster war wegen Geburtsstillstand (hoher geradstand nach 3 tagen einleitubg) der zweite ein wunsch KS. Ich habe eine wirklich schöne Narbe. Nach dem ersten KS kam das Gefühl auf ubd um die Narbe nie wirklich ...

von Mikako90 21.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Narbe

Entzündung Narbe

Lieber Dr. Hellmeyer, ich hatte im Februar einen Notkaiserschnitt und eigentlich ist die Narbe gut verheilt. Heute ist mir allerdings aufgefallen das ein Teil der Narbe rot und entzündet ist. Man spürt auch unter der Haut eine kleine Verhärtung. Können Sie mir sagen was das ...

von Bellara91 07.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Narbe

Narbensalbe

Sehr geehrter Herr Dr Hellmeyer, Der Osteopath empfahl mir, die Kaiserschnittnarbe einzucremen. Ist das sinnvoll? In der Apotheke würde mir zu Contratubex von Merck geraten, mit folgenden Inhaltsstoffen: Aktive Wirkstoffe:Allantoin (10 mg pro Gramm)Heparin, ...

von vivy1003 13.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Narbe

Innere Narbe noch geschwollen

Hallo, danke im Voraus schon einmal zur Ihrer Antwort. Ich hatte vor 10,5 Monaten einen Notkaiserschnitt. Die Narbe(n) sind anscheinen gut verheilt nach der ersten Untersuchung. Ich habe keine Schmerzen aber es ist immer noch sehr geschwollen und in letzter Zeit wieder ...

von Vanes77 16.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Narbe

beule an der Narbe

Hatte 2 sectionen 1. vor 3 Jahren und die 2. vor 1,5 Jahren und nun seit ca 3-4 Monaten habe ich über der Narbe eine Beule die ein Bissen größer als ein Pickel war und nun mittlerweile gewachsen ist und so groß wie eine Haselnuss ist und 2 Finger breit reit es schmerzt sehr ...

von Semily 14.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Narbe

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.