*
PD Dr. med. Lars Hellmeyer

Entbindung per Kaiserschnitt

Dr. med. Lars Hellmeyer, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

   

Antwort:

Re-Re-Resectio

Hallo Baby2020, klar gibt es Risiken und die OP wird aufgrund der Verwachsungen sicherlich nicht leicht. Wenn nichts explizit zur Narbe auf der Gebärmutter im OP-Bericht stand, scheint diese nicht das Problem zu sein. Es kommt wirklich nicht so selten vor, dass wir den 4. Kaiserschnitt machen müssen, d.h. prinzipiell geht das. Allerdings würde ich den 4. Kaiserschnitt bei 36+0 Schwangerschaftswochen, spätestens 37+0 ansetzen. LG

von Dr. Lars Hellmeyer am 31.01.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.