kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Special Frühgeburt
 
Ein Buch
von Prof. Dr. G. Jorch
Buchtitel Frühgeborene

"Frühgeborene"

 Inhaltsverzeichnis
 Leseprobe
Elternforum Frühchen
Aktion Sicherer Babyschlaf
 
 
 

Anzeige

Impfung bei Frühgeborenen, Interview mit Kinderarzt Prof. Dr. med. Gerhard Jorch  
 
  Prof. Dr. med. Gerhard Jorch - Frühgeburt und Frühchen

Prof. Dr. med. Gerhard Jorch
Frühgeburt und Frühchen

  Zurück

Aerosleep Auflage sinnvoll?

Hallo Herr Prof. Dr. Jorch,

meine Tochter ist jetzt 4 Monate alt (korrigiert 5 Wochen jünger), leider hasst sie die Bauchlage, wir "trainieren" das zwar, aber sie hält da höchstens 5 Minuten durch und hebt ihren Kopf auch nicht. Allerdings fängt sie jetzt an sich auf die Seite zu drehen und ist so auch schon öfters auf dem Bauch gelandet, im Schlaf bleibt sie dann einfach so liegen mit der Nase in die Matratze gedrückt, ich habe Bedenken, dass ich das mal nicht rechtzeitig merke und sie ersticken könnte...
Kann man da irgendetwas machen? Was halten Sie von der AeroSleep Auflage, bringt das was? Kann Sie dadurch besser atmen, wenn sie mal auf dem Bauch landet?
Vielen Dank für Ihre Hilfe und die Arbeit, die Sie in diesem Forum leisten!


von Eve305 am 21.06.2017

 
 
Frage beantworten

Antwort:

Re: Aerosleep Auflage sinnvoll?

Hallo Eve305,

die Bauchlage ist vermutlich deshalb gefährlich, weil manche Babys dadurch hinsichtlich ihrer Atmung und Sauerstoffaufnahme eingeengt werden. Ob eine Verlegung von Mund und Nase eine Rolle spielen oder eher eine Störung der Atemmechanik und Blutverteilung, weiß man nicht genau. Wenn Ihr Kind bereits jetzt sich zu drehen anfängt, gehört es ja eindeutig zu den motorisch früh entwickeln. Diese sind eher weniger von SIDS bedroht, da sie sich meistens auch besser aus eingeengten Körperlagen wieder befreien können.
Eine Aerosleep Matratze ist nach Herstellerangaben luftdurchlässig. Das sind allerdings viele normale Matratzen auch. Andererseits wird die Auflage dadurch weicher. Eine harte Auflage ist aber günstiger, damit sich Säuglinge selbst aus eingeengten Körperlagen befreien können. Jedenfalls gibt es keine Studie, die belegt, dass Aerosleep vor SIDS schützt.

Beste Grüsse

Ihr

Gerhard Jorch

Antwort von Prof. Gerhard Jorch am 24.06.2017
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Gerhard Jorch  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia