Frühchen

Frühchen - Forum für frühgeborene Babys

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von sunnydani am 26.03.2021, 12:10 Uhr

Vorzeitige Wehen in SSW 25

Ich habe bei meinen Schwangerschaften bei beiden die Lungenreife bekommen. Bei meinem Großen in der 30.SSW, weil eine drohende Frühgeburt im Raum stand. Bei ihm lag ich dann auch drei Wochen im KH mit Dauertokolyse, drei Wochen durchgehend an der Tokolyse.
Er kam dann zum Glück erst bei 36+4 und war ein ganz normales Baby. Er ist jetzt 7 Jahre alt und gesund ;-)

Und in meiner anderen Schwangerschaft bekam ich die Lungenreife bereits an der Grenze zur Überlebensfähigkeit, weil ich bereits bei 19+1 einen vorzeitigen Blasensprung hatte. Bei 25+2 musste dann der Kaiserschnitt gemacht werden, da ich eine Infektion bekommen habe.
Die extreme Frühgeburt war schon sehr heftig und wir hatten eine schwere Zeit mit vielen Höhen und Tiefen.
Jetzt ist mein Kleiner 2,5 Jahre alt und er ist so ein ruhiges, ausgeglichenes, fröhliches Kind und das obwohl er in seinen ersten Lebensmonaten mit Hardcore-Medikamenten zugedröhnt war und keine Ahnung was alles mitgemacht und bekommen hat. Bereits drei Operationen in seinen ersten drei Lebensmonaten, haufenweise Sedierungen und Medikamente und überhaupt einfach der irrsinnig schwere Start. Trotz alledem ist er so ein zufriedenes, pflegeleichtes Kind.

Mach dir also wegen der Nebenwirkungen keine Sorgen! Man muss immer den Nutzen gegen das Risiko abwägen. Besser du bekommst die Tokolyse und die Lungenreife und die Geburt wird verzögert, als dein Kind kommt jetzt und braucht dann ja auch Hammer-Medikamente, um überleben zu können.
Jeder Tag im Bauch ist so wertvoll für die Kinder. Und ich verstehe dich, dass es gerade eine extrem schwere Zeit für dich ist. Wir Mamas stehen aber so viel durch, wenn wir dabei an unsere Kinder denken! Du schaffst das auch! Versuche dich gut abzulenken, an positive Dinge zu denken und sprich auch über deine Ängste und Sorgen!

Sollte dein Kind bald kommen, wird es bestimmt kämpfen und viele Frühchen schaffen den Kampf auch ganz gut. Aber es ist natürlich sehr anstrengend für sie und es geht bei ganz frühen Frühgeburten nur mit Maximaltherapie. Das muss man dann für das Leben in Kauf nehmen. Somit hat man keine Wahl und macht sich nur verrückt, wenn man da an alle möglichen Nebenwirkungen denkt. Es geht nun mal nicht anders.

Ich wünsche dir alles Gute, viel Kraft, dass dein Baby noch lange im Bauch bleibt und ihr die kommende schwere Zeit gut übersteht!
Alles Liebe!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum für frühgeborene Babys - Frühchen:

31. SSW - vorzeitige Wehen bzw. Zervixverkürzung um ein bis zwei Zentimeter

Ich war heute außerplanmäßig bei meinem FA, hab seit zwei Tagen Rückenschmerzen, dachte an Nieren o.ä. Nein, ich hatte wohl Wehen.... Eventuell durch Infektion, Abstrich wird ins Labor geschickt. Habe vorsorglich ein Antibiotikum verschrieben bekommen. Außerdem 3x2 Magnesium ...

von C.B. 06.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorzeitige Wehen

32. ssw - 3. mal vorzeitige Wehen - lungenreife Spritzen :/ ..

Hallo liebe Mädels. Ich liege seit gestern Vormittag im kh wegen starken vorzeitigen Wehen (im August Forum sind Bilder des ctgs). Haben bereits das 3. mal wehen. Einmal in der 26. Woche, 31. Woche + 24std kh Aufenthalt und jetzt seit gestern der 32. Woche. Habe gestern einen ...

von Sally2013 15.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorzeitige Wehen

vorzeitige wehen

hi, ich bin hier sicher nicht ganz richtig aber vielleicht könnt ihr mir helfen, im haubtforum antwortet niemand. ich bin in der 20.ssw und mein fa hat mich gestern wegen vorzeitigerwehen mit leichter muttermundwirkung ins spital geschickt. dort wurde ich gründlich ...

von Rose85 05.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorzeitige Wehen

Vorzeitige Wehen, HILFE

hallo, ich bin jetzt 31 ssw und gestern wurde bei der VU festgestellt, dass sich mein Gebährmutterhals verkürzt hat und sich ein leichter Trichter gebildet hat. Auf dem CTG waren leichte Wehen zu sehen. mein FA meint ich soll am Fr noch mal zum CTG kommen und hoch dosiert ...

von T_anja 06.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorzeitige Wehen

Vorzeitige Wehen!

Hallo, habe schon seit längerem vorzeitige Wehen und bekomme ständig ein hart werdenden Bauch! Muss Magnesium und Bryophyllum einnehmen zusätzlich trage ich eine Bauchstütze und mache mir Wickel mit Tokoöl, aber der Bauch wird immer noch regelmäßig hart und abends kommen die ...

von Luna1807 12.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorzeitige Wehen

Die letzten 10 Beiträge in Frühchen - Forum für frühgeborene Babys
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.